Autor Thema: Joghurt selber machen  (Gelesen 36710 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 843
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Joghurt selber machen
« Antwort #105 am: 28.03.21, 18:13 »
Ich bezweifle, dass die Leute ihre Rohmilch erst abkochen und dann abkühlen lassen bevor sie die in den Joghurtbereiter geben.
Warum sollte das n Problem sein? Eher andersrum, ich fände es blöd wenn da irgendwelche Keime drin sind die meinen Joghurtkulturen das Leben schwer machen...
Vor allem hab ich bisher kaum was von Rohmilchjoghurt gehört.

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1019
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Joghurt selber machen
« Antwort #106 am: 28.03.21, 21:23 »
Ich bezweifle, dass die Leute ihre Rohmilch erst abkochen und dann abkühlen lassen bevor sie die in den Joghurtbereiter geben.
Warum sollte das n Problem sein? Eher andersrum, ich fände es blöd wenn da irgendwelche Keime drin sind die meinen Joghurtkulturen das Leben schwer machen...
Vor allem hab ich bisher kaum was von Rohmilchjoghurt gehört.

Also ich koche die Milch nur selten ab, weil mir das mit dem Abkühlen zu lange dauert. Krank bin ich noch nie von dem so hergestellten Joghurt geworden. Wenn er nicht so fest wurde, dann war es halt Trinkhoghurt.
Da wir den Joghurt nur in der Familie essen, habe ich keine Bedenken, weil ich nicht vorher abkoche. Wir tri ken auch kalte Rohmilch. Jeder so wie er mag oder es kennt. 😉
Liebe Grüsse

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1764
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Joghurt selber machen
« Antwort #107 am: 29.03.21, 08:15 »
Wenn er nicht so fest wurde, dann war es halt Trinkhoghurt.
😊 Das ist mir letzte Woche passiert, nah ja so haben wir mal Trink- Jogurth 😋
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7116
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Joghurt selber machen
« Antwort #108 am: 31.03.21, 18:27 »
(vier Wochen - für Euch getestet)


acht Wochen sind meist auch kein Problem - ebenfalls für euch getestet ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1492
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Joghurt selber machen
« Antwort #109 am: 31.03.21, 20:50 »
Jessas!
LuckyLucy

Offline frega

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 867
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Joghurt selber machen
« Antwort #110 am: 20.07.21, 22:46 »
ich mache miene yoghurt auch selber.
im moment mache ich lavendel yoghurt und minze yoghurt.
schmeckt sehr gut.
in der milch lavendel oder minze kochen, dann zucker dazu und fertig machen wie natur yoghurt
leibe grüuse
frega

Offline samy

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1793
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Joghurt selber machen
« Antwort #111 am: 21.07.21, 08:32 »
Richtig tolle Idee. :) Das werde ich auch mal versuchen. Vielleicht schafft es diese Variante bis in die Großproduktion bei mir. :-*
Samy