Rezepte > BT-Backstube

Sahnetorte enfrieren

<< < (5/12) > >>

Maja:
nochmal zu coppenrath und Wiese. konzerneüberlassen nichts dem Zufall, die tun alles was noch irgendwie legal ist um ein  ansehnliches Produkt anzubieten. Ich wuerde mich nicht darauf verlassen dass keine Zusätze in den Torten sind die angeboten werden.
Am besten ist selbst backen,da weiss man was man hat und evtl kleinere Kuchen.

Morgana:
Johannisbrotkernmehl bindet heiß und kalt. Das ist für mich der entscheidende Vorteil.
Ich habe mir das gekauft, weil mein Tomantenchutney zu flüssig war
und ich das ganze nicht mehr aufkochen wollte. Hat ganz hervorragend geklappt, seitdem
verwende ich es öfter.

Ich habe damals in mehreren großen Supermärkten und Drogeriemärkten nachgefragt.
Es hieß immer eigentlich haben wir das schon, aber da war keins.
Reformhaus haben wir in der Umgebung keins und der gängige Bioladen hatte es auch nicht.
Dann habe ich es halt zufällig bei der Onlineapotheke gesehen und mitbestellt.
Da ich von da eh alle zwei Monate eine Lieferung bekomme ist das kein Aufwand.

martina:

--- Zitat von: Morgana am 10.11.20, 11:55 ---Johannisbrotkernmehl bindet heiß und kalt. Das ist für mich der entscheidende Vorteil.

--- Ende Zitat ---

Ah ok, das klingt wirklich praktisch. Dann versteh ich das auch.

Beate Mahr:
Hallo

ich hab mit dem Zeug die Babyfläschchen angedickt ... Null Kalorien

Zum Torte einfrieren
Ich mach mur noch *einfache Schnitten* ...
Hab eine ausziehbare viereckige Form ...
Teig rein - backen ...
Füllung drauf z.B. Kirschen (Schwarzwälder Schnitte )
eine Hälfte friere ich so ein - auf die andere kommt Sahne ... fertig

Da hat frau immer was für den Notfall im Haus ... Sahne hab ich eh immer da

Bleibt gesund
Beate

pauline971:
Super, ich danke euch. Dann werde ich demnächst mal eine Schwarzwälder-Kirschtorte backen. Ich freue mich schon aufs Essen  ;D

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln