Zuerwerb/Einkommensalternativen > Berufstätigkeit der Frau

Schmuck vom Land

(1/46) > >>

rübli:
Ich bin seit 20 Jahren mit einem Landwirt verheiratet, habe den Beruf der Goldschmiedin erlernt. Als wir damals unser Haus bauten, bekam ich eine Werkstatt im Keller eingerichtet. Seit jenem Tag arbeite ich mit meinem Kollegen zusammen, der selbst auch eine Werkstatt hat. Mir macht mein Beruf großen Spaß und er läßt sich gut mit dem Bäuerinnenleben vereinbaren. Hiermit möchte ich Euch einen Teil meiner Schmuckstücke zeigen, auf die schon einige von Euch warten. Gruß Rübli

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]

rübli:
hier noch weitere Schmuckstücke von mir....

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]

rübli:
und hier noch 4 weitere schöne Schmuckstücke....

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]

maggie:
danke rübli,

schön dass du uns einige von deinen schmuckstücken gezeigt hast....

ich freute mich von dir zu lesen

Liesel:
Hallo Rübli,

sehr geschmackvoll, wirklich tolle Schmuckstücke, die gefallen mir.
Da könntest du ja eine kleine Ausstellung mit machen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln