Autor Thema: Krampfadern - wie bekommt Mann/Frau sie wieder weg ???  (Gelesen 41484 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5057
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Krampfadern - wie bekommt Mann/Frau sie wieder weg ???
« Antwort #45 am: 07.02.13, 09:15 »
Hallo Maja
ich merke von meinen Krampfadern garnichts mehr. Habe im letzten Jahr nochmal die Blutegel rangelassen und werde in diesem Jahr einmal aussetzen. Mal sehen wie es mir dann damit geht.
Ich habe Glück dass in der Nähe eine Homöopathin wohnt die das macht. Allerdings darf man keine gesundheitlichen Einschränkungen haben, wer z.B Blutverdünner nimmt, darf sich keine Blutegel setzen lassen, da die das Blut ja nochmal verdünnen.
Drück dir die Daumen, dass alles gut geht.

LG Gina
P.S. les mal den Link, den Naima eingestellt hat
« Letzte Änderung: 07.02.13, 09:18 von gina67 »

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2139
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Krampfadern - wie bekommt Mann/Frau sie wieder weg ???
« Antwort #46 am: 07.02.13, 09:49 »
Kann ich diese Box wieder aktivieren!!!
Inga was machen deine Krampfadern jetzt?
Mir wurde diese Woche die Diagnose gestellt an beiden Beinen gleichzeitig die Krampfadern ziehen zu lassen. Irgendwie kommt es mir komisch vor. An einem Bein habe ich keine Beschwerden, am andern aber sehr große Schmerzen.
Ist zwar noch fast drei Monate hin bis zum OP-Termin, aber es macht mir schon Gedanken, dass gleich beide Beine gemacht werden sollen.
Habe ja schon einmal vor längerer Zeit an einem Bein die KA gezogen bekommen, weiss also was auf mich zukommt.

Hallo Maja ,

vor 12 Jahren habe ich an beiden Beinen in Bad - Bertrich  die Krampfadern operiert bekommen. War 8 Tage stationär dort ,zuerst wurde mir das R. Bein operiert und nach 3 Tagen kam das L . Bein an die Reihe.
Es war bei mir nach 30 Jahren die 2. OP.
War sehr zufrieden mit den Ärzten und der Klinik in Bad-Bertrich , es waren Frauen aus ganz Deutschland angereist . Diese Venen Klinik hat einen sehr guten Ruf.

Wünsche dir alles Gute  zu deiner OP.

LG. annama
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Online TinaTopic starter

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3177
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Krampfadern - wie bekommt Mann/Frau sie wieder weg ???
« Antwort #47 am: 07.02.13, 09:56 »
Hallo Maja,
ich habe mir die Krampfadern vor ungefähr 11 Jahren ziehen lassen. War im HGZ Bad Bevensen, ist ne Fachklinik für Herz/Gefäßerkrankungen und bis jetzt ist nur ganz wenig wiedergekommen.
Ich bin erblich vorbelastet.
Kompressionstrümpfe trage ich nur , wenn ich viel sitzen muß, z.B. Busfahrt oder im Flieger. Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Habe die OPs stationär machen lassen, weiß aber, das es oft auch ambulant gemacht wird, aber damals mit drei Altenteilern und 50 Kühen fand ich das nicht so gut.
Unser Sohn (30J) hat auch Krampfadern und demnächst einen Termin beim Spezialisten, wird wohl um eine OP über kurz oder lang nicht drum rum kommen.
LG
Tina
LG
Tina

Offline em

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 780
  • Geschlecht: Weiblich
  • ich habe diesen Tag , und das ist sehr viel.
Re: Krampfadern - wie bekommt Mann/Frau sie wieder weg ???
« Antwort #48 am: 28.02.14, 19:45 »

ich hab demnächst auch Termin zur Krampfadern op,
hat jemand nen tip wie mans mit Globuli unterstützen kann-
reicht Arnica nach der op?
grüssle em

Das Gras wächst nicht schneller,
wenn man daran zieht.

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 847
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Krampfadern - wie bekommt Mann/Frau sie wieder weg ???
« Antwort #49 am: 28.02.14, 21:09 »
Hallo em,

Hamamelis ist noch eine gute Unterstützung gegen die Schwellungen aber genauso wirkt auch Arnika gegen Schwellungen und darüber hinaus auch noch gegen Blutergüsse und ein Verklumpen des Blutes.

Arnika ist ein wahres Wundermittel.
Ich würde es täglich zweimal in der D 12 Potenz nehme, solange du ein gutes Gefühl damit hast und noch immer meinst es zu brauchen
Liebe Grüße von Selina

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1165
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Krampfadern - wie bekommt Mann/Frau sie wieder weg ???
« Antwort #50 am: 08.06.17, 14:44 »
Nachdem mir meine Krampfadern in der Kniekehle zunehmend Probleme machen werde ich wohl mal wieder zum Arzt müssen deswegen.
Hat jemand schon mal die Behandlung mit Kochsalzlösung machen lassen?
Liebe Grüße Samira

babs85

  • Gast
Re: Krampfadern - wie bekommt Mann/Frau sie wieder weg ???
« Antwort #51 am: 11.07.17, 10:43 »
Hallo, ich leide ebenfalls schon lange unter Krampfadern und die 2 Schwangerschaften haben es nicht besser gemacht. OP kommt für mich nicht in Frage, habe jetzt am 1.8. einen Termin für die Behandlung mit Kochsalz. Allerdings hab ich ziemlich Schiss davor und vor allem davor danach außer Gefecht zu sein. Hat das hier schon jemand machen lassen und kann berichten?
Gerne auch über andere OP-freie Alternativen. ;-)

LG Babs