Autor Thema: Mehrfachantrag 2016  (Gelesen 23412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3420
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #30 am: 02.03.16, 16:28 »
Ich brauch ja nichts machen beim Mehrfachantrag, aber jetzt war ich doch neugierig und hab geschaut, wann Göga den Termin am Amt hat, bisher hat er oder ich den Termin jedes Jahr zur Sicherheit wahrgenommen. Heuer ist der Termin Ende April, ich hoffe Göga ist frühzeitiger motiviert den Antrag auszufüllen....  ;)
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #31 am: 02.03.16, 17:04 »
Also das mit den Terminen im Amt finde ich sehr ungewohnt. Ich mach den Antrag alleine und gehe einige Tage vorm 15.5 mit dem Stick oder dem Zettel, dass ich es online verschickt habe, zum Amt. Dort wird schnell drübergeschaut, ob der Antrag komplett ist und ob es Fehlermeldungen gibt. Das dauert immer nur einige Minuten. Eigentlich gab es nie Probleme. Es gab immer soviel Geld wie beantragt. Einmal mussten wir etwas mit einem anderen klären, der im gleichen FB wirtschaftet, aber das hat auch keine Strafe oder Kürzung mit sich gebracht.
Liebe Grüsse

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3420
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #32 am: 02.03.16, 19:31 »
 
Also das mit den Terminen im Amt finde ich sehr ungewohnt. Ich mach den Antrag alleine und gehe einige Tage vorm 15.5 mit dem Stick oder dem Zettel, dass ich es online verschickt habe, zum Amt. Dort wird schnell drübergeschaut, ob der Antrag komplett ist und ob es Fehlermeldungen gibt. Das dauert immer nur einige Minuten. Eigentlich gab es nie Probleme. Es gab immer soviel Geld wie beantragt. Einmal mussten wir etwas mit einem anderen klären, der im gleichen FB wirtschaftet, aber das hat auch keine Strafe oder Kürzung mit sich gebracht.

Genau das wird bei uns gemacht, Termine gibts, damit es keine oder nur sehr wenige Wartezeiten gibt. Wahrnehmen muß man den Termin nicht. Je früher im Jahr der Termin ist, desto früher wird der Antrag gemacht und im März ist meist mehr Zeit wie Ende April/Mai.  ;) :D Änderungen beim Anbauverzeichnis , trotz früheren Termin, konnte man bis zum 15. Mai (heuer ist es der 17. Mai) machen. Das war früher manchmal  notwenig, als wir noch Kartoffeln hatten.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Gitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Weiblich
  • tschau tschau
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #33 am: 03.03.16, 13:11 »
ja richtig Annelie,

ich find die Termine auch nicht schlecht, so schiebt man nicht immer alles hinaus, bei uns
wird er meist zu Ostern gemacht und dann bei terminabgabe vorbeigeschaut.

Gitta
Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Liebe Grüße
Gitta

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #34 am: 03.03.16, 13:25 »
Habt ihr schon so früh den Antrag?  :o

Wir bekommen die CD immer sehr spät, da bleibt nicht viel Zeit zum Schieben.

Die Wartezeit im Flur stört mich nicht, denn da gibt es immer etwas zum Lachen oder Kopf schütteln, wenn man den Gesprächen der Wartenden lauscht.
Liebe Grüsse

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3420
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #35 am: 03.03.16, 14:02 »
Gitta und ich sind in Bayern, da kann man den Antrag schon seit Jahren online ausfüllen, CD gibts keine. Unser Landkreis war Probelandkreis für den Onlineantrag, seither macht Göga das online, ich glaub schon um die 12 Jahre mindestens.

Die Flurstücke kann man jetzt schon überprüfen, den Antrag ab Mitte März online ausfüllen.

https://www.stmelf.bayern.de/ibalis/9p4j36GrEbOEaoOq_76Y0Q/9p4cc

Hier meldet man sich mit Betriebsnummer und Pin (wie bei Hi-Tier) an und kann alles machen.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Gitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 727
  • Geschlecht: Weiblich
  • tschau tschau
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #36 am: 04.03.16, 09:03 »
genauer gesagt, seit 2003 ist Onlineantragstellung möglich.
erst in den letzten drei jahren wurde es aber so richtig gut angenommen.

gitta
Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Liebe Grüße
Gitta

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3420
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #37 am: 04.03.16, 09:31 »
Dann war ich ja mit meiner Schätzung nicht schlecht... ;)
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7043
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #38 am: 07.03.16, 11:54 »
Hallo

Hessen hat seit Jahren die CD Version

Ich finde das viel sicherer als online ...
wenn ich schon an die kleinen Mistviehcher denke die ich mir einfangen kann
oder den *Zugriff* von außen ... Datenschutz ... gut noch gläserner geht nicht  ::)

wobei ich mich frage ...
wie geht das bei schlechter **Übertragungsgeschwindigkeit**  ???

Bei der CD ... installieren ... ausfüllen ... auf USB speichern ... fertig
da ist es egal ob ich auf einmal ausfülle ... oder mir mehrere Tage Zeit lasse

Am Samstag ist die CD gekommen ... alles wie immer ... hoffe auch die Codes ...
sie rechnet sogar die ÖVF aus ...
da werde ich mich heute lustieren und dann die Stat. Erhebung machen

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21391
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #39 am: 07.03.16, 12:02 »
Niedersachsen bekommt die CD, kopiert die Daten auf den Rechner, bearbeitet die Flächen und füllt die Daten aus und schickt das dann komprimiert online weg.
Datenbegleitschein ausdrucken, in die Post und fertig.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5626
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #40 am: 07.03.16, 12:13 »
Beim Bauernverband kann man meines Wissen auch den Antrag ausfüllen lassen. Und inzwischen gibt es auch mehrere private Anbieter für das Ausüllen des Antrages.

Enjoy the little things

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1210
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #41 am: 07.03.16, 14:33 »
Aber eigentlich ist es doch ein Unding, dass zum ausfüllen des Antrags schon wieder - gebührenpflichtig - Hilfe nötig ist. Es sollte doch so sein, dass jeder "normale" Landwirt so etwas selber ausfüllen können müsste. Da müsste doch das Programm so einfach gestaltet werden können, dass das kein Hexenwerk ist. Meine Meinung.

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 949
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #42 am: 13.03.16, 20:13 »
Ich durfte gestern zum ersten Mal beim Ausfüllen des Mehrfachantrags mithelfen. Bis auf ein Problem bei der Schlagerstellung (warum zum Henker konnte man die Daten vom Vorjahr nicht übernehmen  >:() lief alles glatt - ein Glück dass mein Freund immer den ausgefüllten Antrag ausdruckt, so konnten wir gut mit dem Vorjahr vergleichen... gab sogar fast keine Fehlermeldung  ;D

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2347
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #43 am: 13.03.16, 21:06 »
Ich bin größtenteils auch schon durch. Allerdings noch mit Fehlermeldungen verursacht durch die Quadratmeterfuchserei, weil die Fläche in der dritten und vierten Stelle hinter dem Komma nicht stimmt "Fläche Grünland-Nutzung ungleich Fläche Grünland-Status." -Der Schlag hat 6,96 ha genau genommen 6,9561 und letztes Jahr 6,9583 ha Da ja sowieso aufgerundet wird - was soll der Witz Ich kann ja nicht die Wasserfläche beantragen die sich unser Bach in den Jahren seit der letzten Befliegung geholt hat >:(
Die ausgewiesene Fläche mit 2 stellen hinter dem Komma stimmt mit der letztjährigen überein und noch ein paar so Dinge, die wohl nur im Amt zu richten sind.
« Letzte Änderung: 13.03.16, 21:18 von Internetschdrieler »

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1023
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mehrfachantrag 2016
« Antwort #44 am: 14.03.16, 09:50 »
Hallo,
wir müssen/dürfen am 1.4. zum Amt (Aprilscherz :P) Werde mich aber schon vorher dahinter klemmen, hab ja immernoch das Problem mit Fernwasserdurchkreuzung quer durch Luzerne und WW incl. Erdaushub derselben >:(. Werd mal Rest mit Töchterlein (Göga läuft da immer so schnell heiß, irgendwann mal ein Scheidungsgrund ::) 8)) vor Ort vermessen, dann mein Bestmöglichstes tun und dann die wirklich nette Dame vom Amt belästigen. Hat letztes Jahr auch funktioniert. Grad diese Agrarstrukturerhebung oä. gemacht, ging echt schnell.

lg
Nanne (die ihren Computer wieder für sich alleine hat, Töchterlein ist grad mit fertig gebundener  Bachelorarbeit Richtung Hochschule losgetigert ;D)