Rezepte > Gemüse

Rezepte mit Wirsing, Rot-, Weiss-, Chinakohl und Sauerkraut

<< < (5/18) > >>

frankenpower41:
Hallo

Meine cousine war vor Jahren ein halbes Jahr in Amerika. Die Familie bei der sie war hat Glüh-Fix Beutel ins Blaukraut gegeben.  Ich mach das jetzt auch immer, muss aber zu meiner Schande gestehen, dass es in letzter Zeit fast nur fertiges Blaukraut gibt.

Marianne

gammi:
ich habe auch ein Tee-Ei für die Gewürze beim Blaukrautkochen.
Ansonsten mache ich es auch so wie pauline. Nur nehme ich den Hand-Hobel.

Sehr gerne koche ich im Kraut etwas Rauchfleisch mit.

Caddy:
Rohen Blaukrautsalat bereite ich gerne zu. Geht ganz schnell, das Blaukraut in hauchdünne Streifen hobeln,
eine süßlich-würzige Marinade nach Geschmack zubereiten, und das ganze einige Zeit ziehen lassen.
Wer den rohen Blaukrautsalat nicht verträgt, kann das gehobelte Kraut vorher kurz mit heißem Wasser
überdämpfen.

gundi:
Hallo!

Sehr gut schmecken im Blaukraut, gebratene Kastanien (Maroni). Die geschälten Kastanien einfach einige Minuten mitkochen. Zum würzen nehme ich einen od.mehrere Beutel "Glühfix" = Glühweingewürz von Teekanne.

lg gundi

mary:
Hallo gundi,
kannst du mich mit den Maronen aufklären.
Hab welche zu Hause und würde sie gerne mit dem Blaukraut versuchen.
Bis unsere Bäume tragen muss ich mich über Verwertungsmöglichkeiten schlau machen. Für mich gehören heisse Maroni zum Christkindlmarkt.
Herzl. Grüsse
maria

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln