Rund um den Garten > Der grüne Daumen...

Gartengeräte

<< < (2/5) > >>

cara:
Amazone,
das ist ja im Prinzip auch so, wir sind nur spiessig geworden und haben uns einen Schrebergarten gegönnt ;o)

amazone:
klasse  :D

zu den gartengeräten kann ich leider nix beisteuern.
ich habe nur ein gutes, eisenhaltiges mittel für meinen garten: eine gut geschärfte (unkraut-) hacke  ;D

da die antworten hier ja ziemlich mau sind, wären vielleicht eure parzellennachbarn die richtigen ansprechpartner?

mary:
Mit der Zeit werden die Gartenhelferlein immer mehr- wollte mir gestern im Gartencenter praktische Ordnungssysteme für Gartengeräte anschauen- Fehlanzeige.
Wie habt ihr eure Gartengeräte aufbewahrt?

hosta:
Ich  habe glücklicherweise Holzleisten im Gartenhaus. Halterungen für Besenstiele habe ich und dann Nägel , mal einzelne zum Aufhängen oder zu zweit zum Drauflegen. Dann habe ich noch ein einfaches Regal. Außerdem zwei ganz billige schmale Regale nebeneinander gestellt und darauf eine alte Tischplatte.
Also ausreichend Ablageflaeche.
hosta

LunaR:
Hallo,

unsere haben ihren Platz im Schuppen, überwiegend hängend, aber sie werden immer mal wieder verschleppt. Wir wollen noch ein paar häufig benutzte Sachen doppelt anschaffen um noch einen zweiten Platz zu haben. Unser Grundstück ist sehr lang und da lässt man öfter etwas dort, wo man gerade gearbeitet hat, weil man noch mal dort hin will und vergisst es dann. Oder hat einfach mal keine Lust nochmals den ganzen Weg zu machen.

Übrigens habe ich mir letztes Jahr eine kleine Handgrabegabel angeschafft. Die beste Errungenschaft seit langem. Sie ist mir sehr hilfreich beim "ernten" der Wurzelunkräuter.

LG
Luna

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln