Autor Thema: Meerschweinchen & Co.  (Gelesen 6380 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pekaTopic starter

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1530
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Meerschweinchen & Co.
« am: 22.04.02, 21:57 »
Unsere Kinder haben heute ein Meerschweinchen und einen Hasen geschenkt bekommen.Um die Versorgung mache ich mir keine Gedanken,Jens(12) ist 150% in solchen Sachen.Aber ich habe null Ahnung von solchen Tieren.Hat jemand Buchtipps für mich? Auf dem Markt sind Unmengen,aber welches ist wirklich gut?Wäre toll ,wenn mir jemand helfen könnte.
Liebe Grüße Petra
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20786
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Meerschweinchen & Co.
« Antwort #1 am: 23.04.02, 07:20 »
Hallo Peka,

die Sachbücher von Gräfe&Unzer sind sehr gut. Die haben einige zum Thema im Sortiment.

Wichtig ist, daß die Tiere auch im eingezäunten Grasauslauf eine kleine Hütte haben, in die sie sich zurückziehen können.
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

ChristineS

  • Gast
Re: Meerschweinchen & Co.
« Antwort #2 am: 29.04.02, 13:12 »
Hallöle,
gehe nachher mit meiner Kleinen auch ein Meerschweinschen kaufen :D    Unser Hamster ist vor zwei Wochen gestorben. :'( :'(   (war aber auch schon eine Alte Dame) :'(    Und da Meerschweinchen ja um einiges älter werden  (bis zu 10 J.) hat man da doch mehr davon. ;)
Ich finde es schon wichtig das Kinder so ein Tier haben (solange keine Allergie), denn so lehrnen sie den umgang und die Verantwortung für ein Tier, was ja auch später den Kühen zu gute kommt(falls da interesse da ist *hoff*)
Bücher sind wie Martina scho sagte die von  GU die besten. :D
Grüßle Chris :)
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline suederhof1

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4145
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Meerschweinchen & Co.
« Antwort #3 am: 29.04.02, 13:26 »
Hallo Christine

Wenn ihr euch ein Meerschweinchen aussucht, dann nehmt das Größte und Dickste. Das ist mit Sicherheit in Ordnung. Seht euch auch die Vorderzähne an, ob die richtig übereinanderstehen,W IC H T I G ".
Nager haben sehr häufig Probleme mit den Zähnen, auch den Backenzähnen. Es kann sein, wenn sie älter sind, das die Backen und Vordezähne abgekniffen werden müssen.Macht der TA. Das merkt man daran, daß das Tier keine Nahrung mehr zu sich nehmen will ,manchmal sabbern sie auch.
Laßt von dem Kot eine Probe bei einem TA machen
können Kozidien haben, muß nicht.
Und wenn ihr euch für zwei entscheidet, dann paß auf ob es Männchen oder Weibchen sind.Meerschweinchen können sich rasant vermehren.
Sage das aus Erfahrung.

Gruß Barbara
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

ChristineS

  • Gast
Re: Meerschweinchen & Co.
« Antwort #4 am: 02.05.02, 14:41 »
Hallo Barbara,
hat am Montag doch nicht mehr gereicht, werde aber deinen Rat morgen berücksichtigen. ;D
Zwei werden es wahrscheinlich nicht werden, weil der Käfig für zwei doch zu klein wird.
Männchen oder Weibchen, was ist besser ?
Kastrieren oder nicht ?
Wie sind deine Erfahrungen ?

Grüßle Chris  :)

Offline suederhof1

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4145
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Meerschweinchen & Co.
« Antwort #5 am: 02.05.02, 20:37 »
Hallo Christine :)

Wenns es irgendwie geht würde ich keinen kastrieren,wozu??
Du wolltest doch nur einen kaufen.  ;)
So eine Kastration ist ja auch immer ein Eingriff in den Hormonhaushalt,es kann dann schon mal zum Haarausfall kommen.Dicker werden sie dann auch.

Falls doch,dann nimm ein Männchen da geht die Kastration einfacher und ist nicht so teuer.
Abernicht so früh,frag da am besten den TA.

LG Barbara :D
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

ChristineS

  • Gast
Re: Meerschweinchen & Co.
« Antwort #6 am: 03.05.02, 08:24 »
Hallo alle,
:D
das mit der gesellschaft ist bestimmt richtig aber ich hab auch gelesen das wenn es für Kinder sein soll eins günstiger sei. Schauen wir mal wies klappt.
Und Gesellschaft bekommt es ja auch ab und zu, weil ne Freundin auch ein Meerschweinchen hat.
Diese geht nachher auch mit zum aussuchen, weil sie halt doch mehr Erfahrung hat (da sind schon ewig Meerschweinchen im Haus).
Schreibe euch dann, für was wir uns entschieden haben. :)
Gruß Chris ;)
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

ChristineS

  • Gast
Re: Meerschweinchen & Co.
« Antwort #7 am: 05.05.02, 08:00 »
Hallo miteinander, :)

waren jetzt also vorgesten ein Meerschwein-Männchen kaufen. Kam am selben Tag vom Züchter. Ein richtig süßer Kerl (Haben ihn Klex getauft, weil er dreifarbige Flecken hat). :D
Denke er hat sich schon ganz gut  eingelebt, dass Heu das ich ihm rein hab ist schon vernichtet und Apfel scheint ihm auch zu schmecken. Das beste ist wenn ein Schüssel oder ähnliches kläppern gibt er antwort. Von Annalena hat er gestern nen Kuss
bekommen :-*. Werden bestimmt noch viel Freude mit ihm haben.
;D
Grüße Chris :D
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline Mikki

  • *Landfrau*
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT *Bin on Tour*
Re:Meerschweinchen & Co.
« Antwort #8 am: 04.07.04, 15:28 »
Hallo, Ihr Tierfreunde!

Begebe mich heute mal in diese Meerschweinchen-Box hier, allerdings im Auftrage meiner Tochter. Sie hat so ein niedliches, muckeliges Tierchen (anfangs war ich dagegen, aber nun liebe ich es doch  ;)) und ihre Frage ist: Dürfen diese kleinen Kerlchen auch Reste vom China-Kohl, Kohlrabi, Blumenkohl,,,,,ja, einfach Stückchen von verschiedenen Kohlsorten zu fressen bekommen ??? ?
In unserm Meerschweinchen-Buch können wir dazu nix finden,.....und einfach so möchte ich es nicht riskieren, dem Meerschwein das Kohlzeugs zu geben,....weiß ja nicht, wie es ihm bekommen würde ::)??!!
Freuen uns auf Eure "Fressens-Tipps"!

Schöne Sonntagsgrüße, M.  :D
Fröhlich sein, Gutes tun, .....und die Frauen plaudern lassen!

Lasst es Euch gut gehen!
*************************************************  
:-)

Offline suederhof1

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 4145
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re:Meerschweinchen & Co.
« Antwort #9 am: 04.07.04, 16:22 »
Hallo

Ich hätte da keine Bedenken dem Tier Kohl zu füttern.
Schließlich ist es ja nur als Zusatz gedacht und nicht als Hauptfressen.
Mal ein Kohlblatt oder ein Rößchen, ein Stückchen Kohlrabi, das tut keinem Nager was.  

Die harte Sorten, benötigen auch die Nager zum abschleifen ihrer Zähne.  ;)

LG Barbara


Offline Mikki

  • *Landfrau*
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT *Bin on Tour*
Re:Meerschweinchen & Co.
« Antwort #10 am: 20.07.04, 23:06 »

Ich hätte da keine Bedenken dem Tier Kohl zu füttern.
Schließlich ist es ja nur als Zusatz gedacht und nicht als Hauptfressen.
Mal ein Kohlblatt oder ein Rößchen, ein Stückchen Kohlrabi, das tut keinem Nager was.  

Hallo,
meine jüngere Tochter hat nun beim Stöbern in Internetseiten vom Meerschweinchen folgendes entdeckt:Keinesfalls dürfen gegeben werden: Kohlgewächse (Weiß-, Rotkohl oder Rosenkohl) führen zur Aufgasung und damit schnell zum Tod.
:\'(
Lediglich wollten wir das mit der Fütterung hier nur berichtigen ;), damit kein Tierchen wegen falscher Fütterung sterben muss. Weitere Informationen zur richtigen Ernährung kann man hier finden.

L. G. Mikki :D
Fröhlich sein, Gutes tun, .....und die Frauen plaudern lassen!

Lasst es Euch gut gehen!
*************************************************  
:-)

elke leib

  • Gast
Re: Meerschweinchen & Co.
« Antwort #11 am: 16.01.05, 17:02 »
Hallo, Ihr lieben Kinder
meine Meerschweinchendame hat gestern 7 kleine gebohren ,möchte niemand eines.
Elke :D