Autor Thema: Rechtschreibprüfung im Browser  (Gelesen 4768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Rechtschreibprüfung im Browser
« am: 20.11.08, 11:44 »
benutzt ihr eigentlich die Rechtschreibprüfung in Eurem browser ???

Ich arbeite ja seit ein paar Jahren mit FIREFOX und habe da auch schon englische Texte im Internet verfasst, die ich dann habe prüfen lassen. Aber jetzt am Wochenende habe ich online einen Kommentar für eine Presseveröffentlichung schreiben müssen und da war ich doch sehr froh, dass ich nicht erst im WORD schreiben und die Rechtschreibung prüfen musste, sondern direkt im firefox die automatische Rechtschreibprüfung, nach der neuen deutschen Rechtschreibreform, nutzen konnte.

Denn gerade mit der neuen Rechtschreibung stehe ich noch auf Kriegsfuß. Und hier im Forum repräsentiere ich ja auch in der breiten Öffentlichkeit das Bild "der" deutschen Bäuerin. Da fühle ich mich "on the safe side" wenn die Rechtschreibprüfung mitläuft. Möchte ich nicht mehr missen, diese Funktion. Gerade, wenn frau in Eile ist ...

Wie macht ihr das ???
Gibt es das auch z.B. in OPERA oder im INTERNET Explorer ??? ???
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21177
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #1 am: 20.11.08, 15:06 »
Huch Freya,

da fragst Du was. Ich nutze Opera, aber nach der Rechtschreibprüfung hab ich noch gar nicht gesucht. Mußss ich dringend mal machen, denn wie Du hab ich auch noch ab und an so meine Probleme mit der neuen Rechtschreibung.

Da werde ich heute abend mal gründlich gucken, im Opera, ob der eine solche Prüfung hat. Hilfreich wär das sicherlich.
Noch 13 Tage bis zum Mandarinday 2022

traktorboerse.net

  • Gast
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #2 am: 20.11.08, 17:18 »
Wo kann man die Rechtschreibprüfung im Firefox eigentlich aktivieren?  ???
lg
Andreas

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #3 am: 21.11.08, 00:34 »
Wo kann man die Rechtschreibprüfung im Firefox eigentlich aktivieren?  ???
lg
Andreas

Also Andreas, das ist eine gute Frage.
Ich vermute ganz stark, dass das mit Mozilla Thunderbird in Verbindung steht. ich hab ja bei Firefox als add-on die Mozilla default drin. Und ich probiere das jetzt mal aus, dass ich im thunderbird die Rechtschreibung auf Englisch einstelle ....
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #4 am: 21.11.08, 00:36 »
jetzt hab ichs gefunden 8) ....
Extras
Einstellungen
Allgemein
Browsing
X Rechtschreibung während der Eingabe prüfen ... ;D

Du must aber schauen, ob du überhaupt ein deutsches Wörterbuch im firefox installiert hast (add-ons) Sonst musst Du das erst mal downloaden von der firefox Seite. Aber Du hast doch sicher eins für e-mail, für thunderbird ??? Oder arbeitest Du mit einem anderen e-mail Programm ??? ???

P.S. ich fühle mich im privaten Bereich eigentlich recht sicher in der Rechtschreibung, aber an der Tastatur ist das doch etwas anders, als wenn man mit der Hand schreibt und außerdem ist es öffentlich. Da ist mir schon wirklich lieber, ich habe einen "spell checker" ;D ...was man da manchmal so alles liest in Foren ... da kommt einem ja das Grausen ;D ...man sagt ja nix wegen eines Tippfehlers .....;)
« Letzte Änderung: 31.10.10, 22:06 von Freya »
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21177
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #5 am: 31.10.09, 10:53 »
Der Neue Opera hat jetzt auch eine Rechtschreibprüfung. zumindest hab ICH sie erst jetzt nach dem Update gefunden ;)

Extras --> Einstellungen --> Erweitert --> Browser

Da dann ein Häkchen bei Rechtschreibprüfung.

Und schon erscheinen falsch geschriebene oder unbekannte Wörter rot unterpunktet.

Wenn man die jetzt mit der rechten Maustaste anklickt, kann man das Wort dem Wörterbuch hinzufügen oder die richtige Schreibweise aus der Liste heraussuchen.

Man sollte aber gucken, welches Wörterbuch verwendet wird.

Markiertes Wort mit rechts anklicken und dann ganz unten auf "Wörterbücher" gehen. Da kann man dann ein deutsches Wörterbuch herunterladen.

Also, ich finde das megapraktisch, weil meine Finger manchmal schneller tippen, als ich gucken und denken kann und so finde ich meine Tippfehler viel schneller.

Noch 13 Tage bis zum Mandarinday 2022

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #6 am: 31.10.10, 22:09 »
benutzt jemand noch andere browser, die auch Rechtschreibprüfung haben ... Google chrome ???

und wie kommt ihr damit zurecht, oder braucht ihr so etwas nicht ??? ... ich könnte einige hier aus dem Forum nennen, die so eine Hilfe dringend brauchen könnten 8) 8) 8) ;)
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #7 am: 31.10.10, 22:28 »
Ich gehe über Firefox ins www und habe hier im BT noch nie gemerkt, dass überhaupt eine Rechtschreibprüfung stattfindet.

Luna

dann hast Du den nicht aktiviert .... der unterstreicht die Wörter rot, die er nicht kennt ;D
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline FreyaTopic starter

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8658
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #8 am: 01.11.10, 00:18 »
Da fällt mir gleich noch etwas ein, was ich schon immer mal wissen wollte:

Wie kann ich denn diese Fotos vom Bildschirm machen?

Ich meine, wir haben das hier irgendwo....  ich mach mal ein Thema auf und erkläre das ...
http://www.agrar.de/landfrauen/forum/index.php/topic,33342.msg371821.html#msg371821
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 5935
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Rechtschreibprüfung im Browser
« Antwort #9 am: 01.11.10, 06:25 »
Hallo,
an alle, die noch keinen Alternative Browser benutzen sondern Verehrer von Paul Gates sind ;) , es gibt eine Google Toolbar. Die funktioniert sogar, wenn man, so wie ich, den I. E. 9 installiert hat. Da muss man sie nur neu installieren.
Eine feine Sache. Zudem hat die Toolbar auch noch Übersetzungsprogramm dabei und mit AutoFill kann man bei Online Dokumenten das so weit profilieren, dass sich angefangene Wörter von alleine vervollständigen.
Die Toolbar hat noch einiges auf Lager. Muss man sich halt ein bisserl damit auseinander setzen.

Ach ja, herunterladen kann man die aus dem Netz. Ist auch sehr schnell installiert. Nur muss man aufpassen, dass man die Häkchen bei der Installation heraus macht wenn man nicht will, dass Google die Standard - Suchmaschine wird oder als Startseite fungieren soll.
Liebe Grüße
Martina