Autor Thema: Übersicht Kälberpreise  (Gelesen 124314 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2350
  • Geschlecht: Männlich
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #240 am: 04.05.21, 21:19 »
Letzte Woche hatten wir ein BrownSwiss-Bullenkalb, 30 Tage alt, 74 kg, 3,30


Diese Woche zogen die Preise nochmals an.

Offline Paule

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 258
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #241 am: 11.05.21, 21:57 »
Gestern, holte ich mal neue Kälber. Eins entkam beim abladen . Da brauchten wir doch schnell Hilfe. So schnell, wie ein 3 Wochen Kalb, bin ich auch nicht mehr

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 6069
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #242 am: 11.05.21, 22:35 »
Gestern, holte ich mal neue Kälber. Eins entkam beim abladen . Da brauchten wir doch schnell Hilfe. So schnell, wie ein 3 Wochen Kalb, bin ich auch nicht mehr

Was hat das mit dem Preis zu tun?

Offline Paule

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 258
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #243 am: 12.05.21, 21:39 »
Ach ja. Den vergas ich ja. Wir geben immer 100 Euro je Kalb.

Offline Paule

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 258
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #244 am: 13.05.21, 08:20 »
Zum Geburtstag vor einigen Tagen , bekam ich ein schwarzes Bullenkalb sogar geschenkt. Da ich einem Verwandten (Junggeselle) mal eine Frau besorgt hab, kam der mit der Kupplerprämie an. Anstatt schwarzem Schafbock, gab ein ganz schwarzes Bullenkalb. Das hatten die beiden , extra besorgt. (Soviel zu Kälberpreise)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7741
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Übersicht Kälberpreise
« Antwort #245 am: 18.07.22, 21:44 »
Die Preise für Fleckvieh-Bullenkälber sind z.Zt. recht gut.
6.20 Grundpreis bei 80 kg Kalb sagte der Händler gestern.  Oft kommt noch Qualitätszuschlag dazu.

Ich hätte mich heute ärgern können.  Die Bullenkälber müssen enthornt sein.  Wir haben fast nur noch hornlos.
Ich bin vorhin nochmal alle Kälber durchgegangen, von 14 Stück hatten nur 2 Hornansatz.
Heute sollte das Kalb geholt werden, als ich es tränke schau ich vorsichtshalber nochmal ob tatsächlich keine Hörner sind.  Jetzt hatte das Kalb welche, hatte ich übersehen. Kopfform war auch nicht eckig sondern eher spitz wie bei hornlosen Tieren.  Händler angerufen.  Er meinte bei der Größe wäre Abschlag ca. 100 Euro..
Das Kalb bleibt  jetzt noch 1 Woche hier und vorhin war TA da und hat enthornt weil das Alter in dem wir das selbst machen dürfen überschritten war.
Kommt so auf jeden Fall billiger als die 100 Euro.