Autor Thema: leere Regale  (Gelesen 29368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3727
  • Geschlecht: Weiblich
Re: leere Regale
« Antwort #270 am: 04.05.22, 10:45 »
das ist wirklich rund um Augsburg vermehrt zu beobachten.
Unsere Schwiegertochter ist aus Niederbayern und lebte längere Zeit in München.
Auch ihr ist gleich am Anfang aufgefallen, dass es Richtung Augsburg
anders ist beim Einkaufen.
Klar gibts da auch jede Menge nette und lustige Leute..gar keine Frage,

Mir ist bis jetzt nichts ausgegangen. Bei unserem Bäcker gibts sowohl gut und günstig Klopapier
als auch andere Marken. Mehl ist da. Sogar eine einsame Flasche Rapsöl steht noch im Regal.


Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: leere Regale
« Antwort #271 am: 04.05.22, 12:18 »
ich fand heute bei tegut das Ölregal halb voll vor. Hätte viel Sonnenblumenöl kaufen können aber bei 4,99€ die Flasche ist mir die Lust drauf vergangen.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3296
  • Geschlecht: Weiblich
Re: leere Regale
« Antwort #272 am: 04.05.22, 13:29 »
Morgana, ich musste jetzt lachen: bei eurem Bäcker gibts Klopapier  ;D

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3727
  • Geschlecht: Weiblich
Re: leere Regale
« Antwort #273 am: 04.05.22, 15:52 »
bei unserem Bäcker gibts in der Tat fast alles.
Vom Klopapier, Mausfallen über Friedhofskerzen, Blumen und heute sogar die passenden Gießkannen
gibts da alles. Ist echt der Hammer.
tolle Torten, etliche Brotsorten, verschiedene Semmeln Brezn, selbst gebackenen Toast Kleingebäck

Die Verkäuferin ist ein Genie, was die alles auf der kleinen Fläche unterbringt.
Fluchtwege gibts da keine mehr ;D aber es gehen im Moment eh max. 2 Leute in den Laden, dann
paßt das auch wieder.
Ist ein sehr kleiner Edeka...aber er hat auf seinem Schild Bäckerei stehen und
deswegen gehen wir immer zum Beck ;D

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: leere Regale
« Antwort #274 am: 04.05.22, 17:42 »
die welt hat nur noch verrückte.   neulich sagte meine Schwester: "die Welt ist nicht mehr schön. Ich kann jetzt tatsächlich meine Eltern verstehen. sie haben das auch gesagt als sie schon über die 75 raus waren. "

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5879
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: leere Regale
« Antwort #275 am: 18.05.22, 09:22 »
Gestern gab es tatsächlich eine Flasche Rapsöl im Regal, da habe ich sofort zugegriffen, damit ich nicht wieder auf eine BT-Lieferung angewiesen bin.

Mehl Type 405 gab es letzte Woche auch mal wieder.


Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3934
  • Geschlecht: Weiblich
Re: leere Regale
« Antwort #276 am: 18.05.22, 10:59 »
Öle und Mehl ist für mich kein Problem…. Gibts im Mühlenladen, wo ich immer einkaufe.

Was mir aber aufgefallen ist, in sämtlichen Läden, die ich die letzten beiden Wochen besucht habe, sind keine Tampons zu bekommen… zwar nicht so tragisch, weil man sowas einfach im Internet bestellen kann. Mich hat’s nur gewundert…..
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1073
Re: leere Regale
« Antwort #277 am: 18.05.22, 11:28 »
war gerade bei Edeka, alles wieder reichl. vorhanden.
zwar etwas teurer, aber alles wieder da.

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3727
  • Geschlecht: Weiblich
Re: leere Regale
« Antwort #278 am: 18.05.22, 13:59 »
in unserem Edeka gabs sogar Sonnenblumenöl. 4,59 Euro für die Flasche.

Offline Pit

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 75
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: leere Regale
« Antwort #279 am: 18.05.22, 15:15 »
Gestern gabs bei uns im Lidl kartonweise Sonnenblumenöl für 1,79.

Da verfällt man fast in den Hamstermodus obwohl man noch Öl daheim hat. 8)

LG Petra

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4285
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: leere Regale
« Antwort #280 am: 18.05.22, 22:49 »
bei Aldi gab's am Montag Öl  die Flasche für 1,79 , aber nur drei je Kunde

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2655
  • Geschlecht: Weiblich
Re: leere Regale
« Antwort #281 am: 19.05.22, 07:22 »
Leere Regale? Ich glaube wir wissen nicht wirklich was das ist!

Wir reden über die Abhängigkeiten bei Öl und Gas aus Rußland und übersehen dabei die Tatsache, daß wir uns bei Lebensmitteln schon längst von diesen Ländern abhängig gemacht haben.

30% des Getreides und 50% des Sonnenblumenöls stammen aus der Ukraine oder Russland. Während wir über Energie nachdenken geht uns die Nahrung abhanden.

https://unric.org/de/130422-guterres/

LG Mathilde
« Letzte Änderung: 19.05.22, 15:56 von Mathilde »
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3156
  • Geschlecht: Weiblich
Re: leere Regale
« Antwort #282 am: 19.05.22, 13:39 »
Gestern gab es tatsächlich eine Flasche Rapsöl im Regal, da habe ich sofort zugegriffen, damit ich nicht wieder auf eine BT-Lieferung angewiesen bin.

 ;D :D
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7533
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: leere Regale
« Antwort #283 am: 19.05.22, 13:59 »
Bei Netto gab es wieder Mehl wie zu Normalzeit.
Die Hausmarke allerdings anstatt vorher  49 (?) cent  für 89 Cent.
Ich hab auch kein Schild wegen Abgabemenge gesehen.

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3727
  • Geschlecht: Weiblich
Re: leere Regale
« Antwort #284 am: 19.05.22, 14:09 »
bei unserem Netto vielleicht 10 Päckcken Mehl und ein paar versprengte Ölflaschen.
Sonst war alles da.