Autor Thema: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???  (Gelesen 43812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4231
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #90 am: 06.10.20, 10:22 »
Mein Bruder hat auch immer auffällige Brillen. Aber der geht für mich eh als ewiger Student durch und von daher passt es perfekt.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #91 am: 06.10.20, 10:28 »
ich hatte auch schon alle Farben von Brillengestellen.
Bin trotzdem froh keine mehr auf der Nase haben zu müssen.  Ich komme mit den Dingern einfach nicht klar

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4231
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #92 am: 06.10.20, 11:03 »
Ich kann mir vorstellen, dass es noch einen großen Unterschied macht, ob man durchgängig Brillenträger ist oder sie nur zum Lesen braucht. Mein Mann ist vom Gelegenheitsträger zum Dauerträger geworden. Ihn persönlich stört die Brille überhaupt nicht und er hat sie gerne auf der Nase.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #93 am: 06.10.20, 13:11 »
das tragen der Brille an sich hat mich nicht gestört, viel mehr bin ich mit dem Sehen nicht zurecht gekommen.
Ich bin ziemlich weitsichtig und habe ein großes Gesichtsfeld. Das Ergebnis war, dass ich Dinge danebengestellt habe und
mehrmals die Treppe runtergefallen bin. Ein paar Jahre kam ich mit torischen Kontaktlinsen gut zurecht.
Dann kam eine Lesebrille dazu.
Das ging zwar vom sehen, nur leider hatte die nie dabei oder da wo ich sie brauchte ::)
Seit 1 Jahr habe ich jetzt Gleitsichtlinsen und damit bin ich total glücklich.
Eine Gleitsichtbrille habe ich auch und  mit der komme ich besser zurecht als damals mit der Einstärkenbrille
warum auch immer. Trotzdem trage ich die nur wenn es unbedingt sein muss.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4231
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #94 am: 06.10.21, 21:11 »
Nun habe ich ein Jahr meine Brille und die Augen werden schlechter. Vermutlich schleichend, aber seit ca. 3 Wochen hat sich meine Sehfähigkeit echt verschlechtert und ich brauche eine andere Brille. Am Freitag muss ich zum Sehtest. Bin gespannt was herauskommt.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline frega

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 964
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #95 am: 06.10.21, 22:36 »
hallo
gehst du nur zum Sehtest? wäre es nicht ratsam, zuerst oder nachher beim Augenarzt vorbei zu gehen?
und feststellen warum du innert einem Jahr schon andere Gäser brauchst? und was der grund ist von der verschlechterung von  deinen augen?
ich würde das ernst nehmen und von einem augenarzt prüfen lassen.
liebe grüsse
frega

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #96 am: 07.10.21, 09:02 »
normalerweise wird man beim Sehtestauf angehalten jährlich zum Augenarzt zu gehen.
Zumindest bei unserem Fielmann und Apollo.

Vielleicht kommt einfach nur die Altersweitsichtigkeit dazu?
Könnte ich mir zumindest vorstellen.
Seit den Wechseljahren stelle ich tagesmäßige Schwankungen fest.
Mal sehe ich gut, mal nicht so, grad beim Lesen.
Meine Sehstärke hatte sich auch verändert.  Die Weitsichtigkeit wurde sogar besser, die Altersweitsichtigkeit
dagegen schlechter. Die Hornhautverkrümmung hat sich auch verändert.
Ich brauche keine torischen Linsen mehr, dafür habe ich jetzt multivokale genommen,
also Gleitsichtlinsen.


Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7548
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #97 am: 07.10.21, 09:20 »
Das mit den Schwankungen kann ich auch bestätigen.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5558
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #98 am: 07.10.21, 09:40 »
Dann habe ich jetzt wenigstens ne Erklärung für die Schwankungen.
Enjoy the little things

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4231
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #99 am: 11.10.21, 19:49 »
Ich war beim Optiker zum Sehtest. Sind einiges schlechter geworden die Augen. Aber der Fachmann hat gemeint bevor er mir eine neue Brille andreht soll ich erst zum Augenarzt. Er möchte mir nicht für teures Geld eine Brille verkaufen und dann habe ich am Ende irgendwas an den Glotzern und nach einer Behandlung brauche ich keine Brille mehr oder zumindest keine so starke. Also habe ich für kommende Woche einen Termin beim Arzt ausgemacht.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #100 am: 11.10.21, 20:12 »
da hast du aber schnell einen Termin bekommen.





Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4231
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #101 am: 15.10.21, 20:46 »
Ja ich bin schon sehr gespannt was er sagt. Mich nervt das total und das Lesen macht keinen Spaß. Ich muss schon allein beruflich jeden Tag sehr viel Lesen. Habe diese Woche eine Abhandlung mit über 60 Seiten zum Durchstudieren bekommen und soll meine Meinung dazu kommentieren. Das habe ich erst mal vertagt.
 Und in meiner Freizeit lese ich ebenfalls sehr gerne. Aber wenn man nicht gescheit sieht macht es keine Freude.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #102 am: 15.10.21, 21:16 »
da gebe ich dir absolut recht. Wenn man nicht richtig sieht, macht lesen keinen Spaß.
Ist nur anstrengend.
Bald hast du ja deinen Termin beim Augenarzt, dann wird der Sache auf den Grund gegangen.


Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4294
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #103 am: 15.10.21, 22:51 »
hoher Blutdruck verschlechtert die Sehkraft. Bevor ich am Herzen operiert wurde hatte sich meine sehkraft auch
verschlechtert, medikamente verändern die Sehkraft. kann also vieles sein.

Bin gespannt was raus kommt pauline

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3740
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Augenlicht ... Brille, Kontaktlinsen, Laser oder OP ???
« Antwort #104 am: 16.10.21, 09:08 »
ich sehe schlechter wenn der Blutdruck mal wieder iin den Keller ist.