Autor Thema: Sauerkraut selbermachen  (Gelesen 51233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 6076
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Sauerkraut
« Antwort #60 am: 23.09.13, 19:21 »
Hallo
vielleicht lag es bei mir daran, dass ich die Gläser sehr voll gemacht habe. Mit viel Kraft das Kraut zusammengedrückt und es ist beim Gären auch viel Saft übergelaufen. Demnächst werde ich trotzdem wieder Sauerkraut machen.

LG Gina

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9818
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Sauerkraut
« Antwort #61 am: 23.09.13, 19:54 »
Für mich ist das Sauerkraut aus dem Glas auch sehr praktisch, ich stelle die Gläser in eine Plastikwanne, wenn wirklich Saft austritt, hab ich den Saft in der Wanne.

Nelly

  • Gast
Re: Sauerkraut
« Antwort #62 am: 24.09.13, 14:03 »
Meine Tochter liebt Sauerkraut, am besten sollte es das den ganzen Tag geben. Weil ich hier gestern über selbstgemachtes Sauerkraut gelesen habe, habe ich heute 30 Halblitergläser zum Schrauben geholt (im Einmachwahn habe ich dieses JAhr schon alle wegverarbeitet, die wir hatten). Mangels Kraut im Garten habe ich dann 6 Kilo (3 Köpfe, Kilo zu 53 Cent) geholt und werde morgen die große Sauerei starten.

Meine Tochter hat mir vor lauter Freude angeboten mich zu heiraten!!

Nell

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 6076
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Sauerkraut selbermachen
« Antwort #63 am: 28.09.16, 20:26 »
Hallo
ist ja schon lange Funkstille an der Sauerkrautfront. Ich habe zum Geburtstag einen 10 l Gärbehälter geschenkt bekommen. Passen da jetzt 10 kg Weißkohl rein oder mehr oder weniger?
LG Gina

Offline Bianca

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 60
Re: Sauerkraut selbermachen
« Antwort #64 am: 29.09.16, 15:41 »
Ich kann nur sagen, dass drei mittelgroße Köpfe nach dem Einstampfen 20 liter ergeben haben. Habe nicht gewogen.

Offline pauline971Topic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4309
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauerkraut selbermachen
« Antwort #65 am: 06.10.20, 11:00 »
Ich hab auch mal wieder Sauerkraut aus 20kg Weißkraut gemacht. Nun gärt es vor sich. Das letzte Mal hab ich glaube ich 2015 welches eingestampft, anschließend eingefroren und nun sind die Vorräte alle. Das heißt, die waren schon letzten Winter alle, aber jetzt ist ja Nachschub in Sicht  :D
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3630
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauerkraut selbermachen
« Antwort #66 am: 14.07.22, 11:11 »
Hab mal eine blöde Frage. Kann man Spitzkohl auch zu Sauerkraut verarbeiten. Hab zuviel zum verwerten und
bei dieser Hitze reißen die Köpfe auseinander. Oder geht nur Spätkohl?
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1125
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Sauerkraut selbermachen
« Antwort #67 am: 14.07.22, 12:52 »


Geht bestimmt,
aber der Kohl ist weicher und enthält mehr Wasser.
Darum ist Herbstkohl am besten geeignet.

Was hältst du von Krautsalat?
Dafür geht er immer prima.

Liebe Grüße
Hamster
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 6076
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Sauerkraut
« Antwort #68 am: 14.07.22, 13:59 »
Ich arbeite mit den Gärtöpfen von Dehner,  stampfe das Kraut (nehme Filderkraut, braucht nicht so viel Kraftaufwand) in einem Plastikwäschewanne und wenn es gut Saft zieht, dann stopfe ich es  mit einem kleinen Holzstampfer in den Gärtopf.
Herzl. Grüsse
maria


@Wiese

Mary hat Spitzkohl/Filderkraut genommen. Geht anscheinend, weil sie hat nicht irgendwo geschrieben, dass es nicht geklappt hat. Ich würde es ausprobieren.

...und wenn du bei Google "Sauerkraut aus Spitzkohl" eingibst kommen jede Menge Artikel dazu.

LG Gina
« Letzte Änderung: 14.07.22, 14:01 von gina67 »

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3424
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Sauerkraut selbermachen
« Antwort #69 am: 14.07.22, 17:29 »
Ich hab letztes Jahr und heuer Sauerkraut im Glas mit Spitzkohl gemacht. Das Rezept hat Lucia vor Jahren mal im bt eingestellt. Schmeckt sehr fein das Sauerkraut.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3630
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sauerkraut selbermachen
« Antwort #70 am: 14.07.22, 17:39 »
Oh danke allen, für euere Antworten. Jetzt hab ich gelesen, man sollte kein Jodsalz hernehmen,
da muss ich mir noch ein anderes Salz kaufen.

Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "