Autor Thema: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative  (Gelesen 1856 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fanniTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4609
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative
« Antwort #15 am: 12.04.22, 15:57 »
Ich teste jetzt eine Woche........schaummäßig und gefühlmäßig bin ich zufrieden.....schau aber aus wie ein explodierter Handbesen................naja..........an was liegt das jetzt wohl :P :P :P
Herzliche Grüße von Fanni

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4240
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative
« Antwort #16 am: 13.04.22, 14:32 »
Ich habe mir auch mal ein festes Shampoo gekauft, aber das wird nix. Die Haare sehen schlimm aus. Und von meiner Marke gibt es nur Flasche. Oft hab ich auch eins vom Friseur.
Aber Duschgel habe ich schon vor 30 Jahren abgeschafft.
Seife könnte ich immer kaufen. Wenn ich schöne sehe muss die mit. In Seife ist oft Palmöl und das unterstütze ich gar nicht. Deshalb freue ich mich immer über handgemachte Seife.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3388
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative
« Antwort #17 am: 25.04.22, 13:50 »
Ich benutze Haarseife, auch bei mir sind die Haare im nassen Zustand strohig, aber sobald sie trocken sind, sind sie wunderbar weich.
Spülung benutze ich momentan keine.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2592
Re: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative
« Antwort #18 am: 26.04.22, 06:38 »
Ich benutze Haarseife, auch bei mir sind die Haare im nassen Zustand strohig, aber sobald sie trocken sind, sind sie wunderbar weich.

Annelie genauso ist es.
Wir haben hier im Nachbarort eine kleine, feine Seifenmanufaktur. Dort kann ich Seifenstücke frisch geschnitten und unverpackt mitnehmen. Brauche einfach immer einen Vorrat. Seifen sollten gut getrocknet sein, dann ist der Verbrauch auch kleiner.

silberhaar

Online Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2716
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative
« Antwort #19 am: 26.04.22, 06:47 »
Hallo,

Macht Ihr keine saure Rinse nach dem duschen über die Haare?
Vor dem duschen in einem kleinen Messbecher gemischt  und nach dem duschen über die Haare gekippt. Das schließt die Haarstruktur wieder.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3059
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative
« Antwort #20 am: 26.04.22, 08:43 »
Also beim festen Shampoo gibt es schon ganz schöne Unterschiede habe ich festgestellt.
Hatte mal von Nature Box Volumenshampoo, da war nix mit Volumen, sondern die haben gleich wieder gepappt.
Share festes Shampoo mit Granatapfel und Avocado ist ganz gut und die Haare danach eigentlich auch recht schön.
Mein Favorit ist allerdings eine Seifenmanufaktur aus Innsbruck, Walde Seifen nennt sich die und die Ringelblumenseife von denen ist einfach ideal für meine Haare. Die lässt sich gut auswaschen und die Haare sind danach kräftig und trotzdem weich. Außerdem trocknet die Seife sehr schnell am Stück und man hat nicht ständig einen halbfeuchten Matsch in der Seifenschale.
Liebe Grüße Heidi

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21300
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative
« Antwort #21 am: 26.04.22, 19:01 »
Hallo,

Macht Ihr keine saure Rinse nach dem duschen über die Haare?
Vor dem duschen in einem kleinen Messbecher gemischt  und nach dem duschen über die Haare gekippt. Das schließt die Haarstruktur wieder.

LG Mathilde

Festes Shampoo ist ja nicht gleich Seife.

Bei meinen kurzen Haaren ist eine Essigspülung überflüssig, die Haare sind im trockenen Zustand superweich.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline hadu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 68
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Feste Shampoos und Duschgels als Alternative
« Antwort #22 am: 15.06.22, 21:26 »
Ich wasche meine Haare am liebsten mit Roggenmehl. Einfach nen Esslöffel Vollkornroggenmehl mit etwas Wasser verrühren, auf die nasse Kopfhaut / Haare geben, etwas einmassieren / einwirken lassen, gründlich ausspülen, fertig.
Manchmal nehm ich Seife zum Haare waschen. Ob Haarseife oder irgendeine, ist mir egal. Meist selbstgesiedete Seife. Wichtig ist das gründliche Einschäumen und bei kalkigen Wasser eine saure Rinse nach dem Seife Ausspülen. Der Essig oder die Zitronensäure der Rinse, lösen die Kalkseife auf und fördern das Schließen der Haare.
Viele Grüße!