Autor Thema: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine  (Gelesen 20035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2673
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #150 am: 10.07.22, 23:04 »
Das steht bei meinem Gärtner Pötschke Kalender auch :D.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #151 am: 24.07.22, 22:12 »
Eigentlich gingen die Hundstage schon gestern an.

Die Hundstage dauern vom 23.07. bis zum 24.08. = 33 Tage!

 "Hundstage heiß und schwül, braucht der Bauer Hände viel."
« Letzte Änderung: 25.07.22, 07:35 von Wiese »
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1748
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #152 am: 25.07.22, 21:10 »
Zu Jakobi klar und rein
wird´s Christfest frostig sein.
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #153 am: 10.08.22, 09:39 »
An Laurenzi ist es Brauch, da hört das Holz zu wachsen auf.

Weht im August der Wind aus Nord,
ziehen die Schwalben noch lange nicht fort.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #154 am: 11.08.22, 10:32 »
"Ist es in der ersten Augustwoche heiß, bleibt der Winter lange weiß."
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1763
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #155 am: 11.08.22, 13:01 »
Sankt Lorenz kommt mit finsterer Nacht ganz sicher mit Sternschuppenpracht.

Nach Lorenzi ist `s sicher nicht gut, wenn`s im Rebholz jetzt noch treiben tut.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1763
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #156 am: 11.08.22, 13:02 »

Weht im August der Wind aus Nord,
ziehen die Schwalben noch lange nicht fort.

Wir hatten Bise (Nordwind) und die Schwalben haben sich gestern versammelt.......
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #157 am: 20.08.22, 09:48 »
Wie der St. Bernhard ist, man auch den September misst.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1763
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #158 am: 20.08.22, 11:24 »
Ist der August sehr heiss, der Winter bringt uns viel Schnee und Eis.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1748
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #159 am: 28.08.22, 21:54 »
An Augustin (28.8.) ziehen die bösen Wetter hin!
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #160 am: 30.08.22, 08:39 »
 Bischof Felix zeiget an, was wir in 40 Tag' für Wetter han. ( 30 August )
 
 Fängt der August mit Hitze an, bleibt auch lang die Schlittenbahn.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #161 am: 01.09.22, 08:43 »
Wenn im September viele Spinnen kriechen, sie einen harten Winter riechen.

Gib auf Ägidius wohl acht, er sagt dir was der Monat macht.


Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1763
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #162 am: 02.09.22, 09:17 »
Ist St. Verena ein heitere Tag, ein guter Herbst stets folgen mag.

Gestern war bei uns mehr Nebel als Sonne, erst so gegen Abend war es so richtig Sonnig.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3503
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #163 am: 08.09.22, 08:29 »
An Mariä Geburt fliegen die Schwalben furt. *
Wie sich's Wetter um Maria Geburt tut halten, so wird es noch vier Wochen sich gestalten. *
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1763
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Bauernregeln - für jeden Tag mindestens eine
« Antwort #164 am: 08.09.22, 13:19 »
An Mariä Geburt fliegen die Schwalben furt.
Die Schwalben haben sich, bei uns, schon vor einem Monat versammelt..... gestern sah ich noch ein paar Nachzügler, ......

"Ist Regina warm und wonnig, bleibt das Wetter lange sonnig."
Heiss war es gestern durch den Tag, am Abend Gewitter ⛈
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“