Autor Thema: Coronafreie Zone: Plauderbox 35  (Gelesen 9880 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2518
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #60 am: 23.01.22, 08:24 »
Danke, ich treffe sie nie.
Ausser alle paar Monate. Da sie uns die Haare schneidet.

Und das reicht dann auch. Da bekomme ich dann wieder einen Vortrag.

Liebe Annalena
Da verstehe ich  aber nicht, warum du dir von deiner Schwägerin die Haare schneiden lässt, wenn du mit ihrer Art mühe hast.

Oder machst du das wegen den Hausfrieden?

Grüessli
silberhaar


Online Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #61 am: 23.01.22, 08:29 »
Ich habe mal gelesen: manche Menschen kann man nur mit christlicher Demut ertragen.

Apropos lesen: ich lese grad das Buch  "Schleich di" von Daniel  Wiechmann. Es handelt von einem Berliner Journalisten der mit seiner Familie  nach München zieht. Im Buch versucht er die bayrische, besondere die  münchner Mentalität zu ergründen. 
Ich muss jetzt mal Pause machen weil mir schon alles weh tut vor lachen.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3784
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #62 am: 23.01.22, 08:43 »
Danke, ich treffe sie nie.
Ausser alle paar Monate. Da sie uns die Haare schneidet.

Und das reicht dann auch. Da bekomme ich dann wieder einen Vortrag.

Liebe Annalena
Da verstehe ich  aber nicht, warum du dir von deiner Schwägerin die Haare schneiden lässt, wenn du mit ihrer Art mühe hast.

Oder machst du das wegen den Hausfrieden?

Grüessli
silberhaar

Irgendwie habe ich im Hinterkopf  das schon  mal die Alternative die Haare beim Friseur schneiden zu lassen ein Vorschlag war.
 
Und im Buchhandel gibt es wunderbar Bücher zum Thema Smalltalk und z. B. Nie wieder sprachlos, Autor weiß ich nicht.  Das kann man lernen.  Man kann sich wunderbar mit jemanden unterhalten ohne demjenigen wirklich etwas zu sagen oder  ihn zum Schweigen zu bringen, ohne ihn zu verletzen oder unhöflich sein.  Ich kann mich inzwischen gut aus einem Gespräch verabschieden.

Weiter an Deinem Selbstvertrauen arbeiten. Und schick mal Dein schlechtes Gewissen auf Urlaub, vielleicht geht es ja mal in Dauerurlaub.
Herzlichst hosta

Offline Nixe

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1042
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #63 am: 23.01.22, 08:50 »
Annalenna Mein Mann hat 6 Geschwister von denen sind 4 psychisch gestört, das behaupt nicht nur ich ist bekannt und kann man auch nicht ändern wenn man sich nicht helfen lassen will
Wir hatten da schon Krankheiten bis über blind werden in 10 jahren im Rollstuhl sitzen. Nix ist eingetroffen. Meine Schwägerin hatt dann mal behauptet alle paar Jahre hätte sie ein anderer vergewaltigt und so Sachen.
Ich hab mich da Anfangs sehr reingesteigert, aber als es anfing mich selbst krank zu machen hab ich mich distanziert.
 Warum lässt du dir die Haare machen, deine Männer können doch, geh wo anders hin du kannst ja sagen du gehst jetzt zu einer Freundin oder so.
 Ich bin bei Verwandschaftstreffen eher selten, schieb da immer meine Arbeit vor.
Die Treffen sind da eh selten, alle 7ben aufeinmal geht wieso nicht weil die auch untereinander streiten, wenn jeder der Ärmste sein will geht das nicht lange gut.
Es heisst ja immer die hatten alle eine sehr schwierige Kindheit. Lustig wars bei mir auch nicht als mit 8 der Papa starb.
ANNALENNA was ich dir damit sagen will distanzier dich von Menschen die dir nicht gut tun und dich aufregen, glaub mir das ist das Beste

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2040
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #64 am: 23.01.22, 09:03 »
.... distanzier dich von Menschen die dir nicht gut tun und dich aufregen, glaub mir das ist das Beste
Das ist ein sehr guter Satz... daran halte ich mich... immer mehr

Ich habe mit meinen Geschwister ein loser Kontakt.... mal ein Telefon, mal ein Treffen. Seit zwei Jahren, fast nichts mehr. Selten ein Watsapp, Telefonanruf, Besuch sicher nicht oder noch seltener, wir sind nicht gleicher Meinung und  dem Frieden zuliebe sind wir ruhig, ist für die Gesundheit das Beste.
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #65 am: 23.01.22, 09:24 »
ist mit meinen Schwiegereltern das selbe.
SM habe ich seit 2 Jahren nicht mehr gesehen, SV mal für 10 Minuten.
Ich schicke zu Weihnachten, Geburtstag usw. eine Whatsapp und wünsche alles gute.
Ebenso wenn einer krank ist. Aber damit hat es sich. Telefonieren würde bereits zu Problemen führen.
Ich lasse keine Energieräuber mehr in mein Leben, aber völlig empathielos möchte ich auch nicht sein.

ANNALENA, warum lässt du dir nicht die Haare woanders schneiden?
du bist doch alt genug,dass du dir deinen Friseur aussuchst.
Ich würde zu dem Zeitpunkt wenn die Schwägerin kommen beim Friseur meiner Wahl einen Termin
machen und die Entspannung genießen, statt mich da rumzuärgern.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4255
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #66 am: 23.01.22, 11:59 »
Freunde sind ein Gottes Geschenk, als Gegenpol für die Verwandschaft. Anna Lena man muss sich nicht mit Menschen einlassen die einem nicht gut tun. 
Höflich grüssen und ansonsten den Herrgott einen guten Mann sein lassen.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #67 am: 24.01.22, 10:30 »
Danke, ich treffe sie nie.
Ausser alle paar Monate. Da sie uns die Haare schneidet.

Und das reicht dann auch. Da bekomme ich dann wieder einen Vortrag.

Und täglich 6-wöchentlich grüßt das Murmeltier.

So teuer ist ein Friseurbesuch ja nun auch nicht, dass ich mir das nicht wert sein sollte.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4255
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #68 am: 24.01.22, 12:19 »
Martina da schneidest du ein Thema an. 
Ich finde Friseur ist teuer geworden.
Sehr teuer

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #69 am: 24.01.22, 13:33 »
ich bin am Donnerstag beim Friseur, mal sehen ob der teuerer geworden ist.
Ich gehe ungefähr alle 10 Wochen..  Wenn ich mich recht entsinne habe ich letztes mal 32 Euro bezahlt.
Für Waschen, schneiden und föhnen.
Färben kostet alleine 26 Euro. Das wäre mir alle 3 Wochen in der Tat zuviel.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #70 am: 24.01.22, 13:58 »
Maja, ist das ein Wunder?

Sie dürfen weniger Kunden im Laden haben mit dem entsprechenden Aufwand.

Letztendlich bleibt aber die Frage: "Was bin ICH MIR WERT?"

Ok, ich färbe nicht. Alle 6 Wochen waschen incl. Kopfmassage und schneiden für 26 Euro finde ich jetzt nicht dramatisch. Da habe ich auch schon mehr bezahlt. Aber das ist doch etwas, was ich nur für mich tue, damit ich mich wohlfühle.

Wenn ich vor der Wahl stehe, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, damit ich mich wohl fühle und es mir gut geht oder Geld zu sparen, dafür aber Bauchgrummeln vor dem Termin zu haben und mich eindeutig nicht wohlzufühlen und sogar noch runtergeputzt zu werden, dann ist für mich die Antwort eindeutig!

Meine Chefin in der Ausbildung ist jeden Freitag Nachmittag von 3 - 5 beim Friseur gewesen. Der Termin war fix wie nur irgendwas!  "Da tu ich MIR was Gutes!" hat sie mir gleich am Anfang meiner Zeit dort erklärt.


Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5800
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #71 am: 24.01.22, 14:12 »
Das kommt immer darauf an wie der Friseur aufgestellt ist.
Meine Friseurin ist ein "1-Frau-Unternehmen". Sie hat ihren Salon im ehemaligen Kinderzimmer untergebracht.
Deshalb muss sie keine Miete zahlen und weil sie alleine ist hat sie keine Personalkosten. Dadurch ist sie sehr günstig. Ich habe kurz vor Weihnachten um die 50,-- Euro für waschen, schneiden, färben und fönen bezahlt.
Am Samstag hat eine Freundin erzählt, dass sie über 80,-- Euro bezahlt hat.
Wenn ich mehr bezahlen müsste, wäre es mir das auch wert. Wir Frauen neigen dazu uns wenig zu gönnen. Man wurde so erzogen, zuerst die Kinder, dann der Mann und zuletzt die Frau. Gott sei Dank sind die Zeiten vorbei.

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3320
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #72 am: 24.01.22, 14:23 »
Meine Güte,
so einen preiswerten Frisör möchte ich auch haben. Für waschen, schneiden und fönen bin ich 40 € los und wenn dann noch Farbe ansteht, fast 80€. Und dabei ist das noch nicht mal der teuerste bei uns. Familienunternehmen mit ein paar Angestellten.  Bin ich schon ewig.
Aber wie Martina , ist es mir wert.
Schneiden alle 6 Wochen,  färben alle 12 Wochen.
LG
Tina

Offline ayla

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #73 am: 24.01.22, 14:28 »
Danke, ich treffe sie nie.
Ausser alle paar Monate. Da sie uns die Haare schneidet.

Und das reicht dann auch. Da bekomme ich dann wieder einen Vortrag.

Liebe Annalena
Da verstehe ich  aber nicht, warum du dir von deiner Schwägerin die Haare schneiden lässt, wenn du mit ihrer Art mühe hast.

Oder machst du das wegen den Hausfrieden?

Grüessli
silberhaar

Ich frage mich übrigens auch, weshalb man sich das antut ... jemanden, den man nicht leiden mag und der einem nicht gut tut, nie sehen oder eben doch alle paar Monate und dann noch zum Haare schneiden - das ist dann doch noch ein Unterschied.

Annalena, es verurteilt dich doch niemand, weil du jemanden aus der Verwandtschaft nicht magst, aber dann sei eben konsequent und beanspruche nicht die Dienste jener Person. Zumindest nicht für dich. Deinen Jungs kann sie ja weiterhin die Haare schneiden.
Ansonsten, leben und leben lassen. Sie hat ihre Meinung und die die Deine - du musst ihre Äusserungen ja nicht persönlich nehmen.

Ich jedoch würde mich an folgenden Rat halten:


ANNALENNA was ich dir damit sagen will distanzier dich von Menschen die dir nicht gut tun und dich aufregen, glaub mir das ist das Beste

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #74 am: 02.02.22, 09:12 »
Heute ist Lichtmeß, früher mit der wichtigste Tag im Jahr der in der Landwirtschaft tätigen.
Dienstbotenwechsel und Zahltag
« Letzte Änderung: 02.02.22, 10:03 von frankenpower41 »