Autor Thema: Coronafreie Zone: Plauderbox 35  (Gelesen 9878 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #30 am: 07.01.22, 09:02 »
Knöpflesnacht bzw. Knöpflestag ist immer bei uns immer am Donnestag vor Weihnachten gewesen.
Das ist ein alter bayerischer Brauch, der aber nur noch in wenigen Dörfern so abgehalten wird.

Bist du sicher, dass das nicht ein Hör-bzw. Schreibfehler ist und da jemand Klöpfeln und Knöpfeln verwechselt  ;D

Hier kommen auch die "Kletzein" der Name kommt von Kletzn, das sind getrocknete Birnen und die wurden vor allem im Advent gegessen bzw. ein Kletzenbrot gebachen, ähnlich wie Früchtebrot.
Auch im letzten Advent waren vier kleine "Kletzein" bei mir und haben ihr Lied gesungen und von mir Süßes und Geld bekommen. Ich geb immer so viel her wie Kinder da stehen also je ein Riegel Kinderschokolade oder Duplo oder so ähnlich.
Meine Kinder sind jahrelang gegangen und das Aufteilen der Süßigkeiten war immer eine Aktion  ;D Das Geld wurde dann zu einem großen Teil gespendet.
Ich freu mich jedes Jahr wenn welche kommen  :D
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2340
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #31 am: 07.01.22, 09:20 »
Knöpflesnacht bzw. Knöpflestag ist immer bei uns immer am Donnestag vor Weihnachten gewesen.
Das ist ein alter bayerischer Brauch, der aber nur noch in wenigen Dörfern so abgehalten wird.

Bist du sicher, dass das nicht ein Hör-bzw. Schreibfehler ist und da jemand Klöpfeln und Knöpfeln verwechselt  ;D


Das heißt bei uns wirklich so, auch wenn der Ursprung vom Wort wahrscheinlich tatsächlich von klöpflen kommt. Vielleicht hat das irgendjemand wirklich mal verwechselt ider verhört, aber das muss schon sehr lange her sein ;D
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #32 am: 07.01.22, 09:30 »
wie Frieda schon sagt, bei uns heißt das wirklich so.
Stand Jahr für Jahr so auf der Anschlagtafel und ich kenne es auch nicht anders.

Klöpfeln kommt vom anklopfen, von der Herbergssuche her.
Aber der Lechrainer Schwob hat wohl irgendwann mal Knöpfle draus gemacht. ;D

Ich habe immer zwei oder drei etwa gleichwertige Sachen in der Schüssel,
so dass sich die Kinder eins aussuchen können.
Die letzten beiden Jahre fand ohnehin nichts statt und die Jahre davor waren leider
nicht mehr so wie es geplant war. Schade..ich fand es immer schön

Das einzige was mich genervt hat, als ich noch selber gegangen bin waren die
alten Bäuerinnen. Jede zweite hat jedes Kind gefragt. Wem gehörst denn du?
Ich habe dann immer gesagt Mami und Papi ;D ;D

Online Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2661
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #33 am: 07.01.22, 11:43 »
„Zu wem gehörst denn du“. Ich kann mir schon vorstellen, dass das nervt. Ich hab das die ersten Jahre der verhassten Halloween-Gänge  hier im Dorf auch gefragt. Die gaben auch Auskunft. Es hat sich eingebürgert, dass die Kinder aus der nahen Kleinstadt auf die Dörfer gefahren wurden zu diesen Halloweentouren, von da ab war Schluss. Ich hab nicht mehr geöffnet, halte nix davon, dass Kinder bei Dunkelheit auf solche Touren gehen. Faschingsdienstag kommt dagegen niemand mehr. Letzten Halloweentag war ich nicht zuhause, mein Mann hat geöffnet, hatte aber nix Süßes/Saures. Hat ihnen Geldschein in die Hand gedrückt, die waren sehr erfreut ;D. Er hatte aber auch gefragt, wer sie seien, waren von der nahen Siedlung.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #34 am: 07.01.22, 11:59 »
Halloween ist bei uns zum glück gar kein Thema. Da war noch nie jemand da.
Bin ich auch nicht scharf drauf.
Faschingsdienstag gabs bei uns mal eine kurze Zeit Kinderumzug als ich noch klein war.
Da kann ich mich immer nur an eine Frau erinnern die mir was gegeben hat. Warum weiß ich nicht.,
aber diese Frau ist mir immer in Erinnerung.
Wir hatten grad mal 300 Einwohner und jeder kannte jeden und wirklich nur die Kinder
aus dem Dorf kamen. Da jedesmal gefragt zu werden wem gehörst denn du nervt dann natürlich.



Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #35 am: 07.01.22, 12:25 »
.... da müsste man das im nächsten Jahr eigentlich noch wissen

Gab es bei uns alles nicht, aber "Neujahrssprüchle" lernen und zu jedem im Dorf  (ca. 40 Bewohner, wovon schon damals fast 3/4 Verwandtschaft war) das war Pflicht.
Meist so um 10 Uhr los dass man bis Mittag wieder daheim war.  Da wurde schon tagelang vorher gelernt.
Ist dort immer noch, aber es gibt nur wenige Kinder.  Ab ca. 4 wurde man da von den Größeren mitgeschleift, ging bis zur Konfirmation.
Besonders die alten Leute haben vorher schon geschaut dass genug Kleingeld da war.
Süßigkeiten weniger, evtl. Tafel Schokolade oder auch extra gekaufte Neujahrsbrezen.


Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #36 am: 08.01.22, 17:43 »
Hallo,

man sollte es nicht glauben aber ich suche seit Tagen meinen Geldbeutel. Zum letzten Mal hatte ich den bei Hundehalsbandkauf. Ich bin aber der Ansicht dass der in meiner Jackentasche war wie ich bei ST ins Auto eingestiegen bin.
Das Gute daran ist, dass die Karten alle abgelaufen sind und die neuen benutzt wurden und somit ist das Problem ja schon mal gelöst.
Allerdings hätte ich zu gern meinen Ausweis und die Krankenkassenkarte............

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #37 am: 08.01.22, 19:03 »
Das ist eine blöde Situation, wenn der Geldbeutel weg ist.
Hast du wirklich in allen Ritzen und unter dem Sitz im Auto genau geschaut?

Es ist wirklich irre wie weit manche Dinge verschwinden können.
Wir haben über ein Jahr den Ersatzschlüssel für den Benz vom Junior gesucht.
Ich war ganz sicher, dass der im Audi sein muss, weil ich den Benz zum Bahnhof gefahren habe
und dort in den Audi zu meinem Mann umgestiegen bin.
Wir haben zigmal das Auto durchgesucht, durchgesaugt...was weiß ich.
Eines Tages haben wir wieder gesaugt und siehe da, der Schlüssel war doch unter dem Audi Sitz, irgenwie eingeklemmt.

Genau wie meine Kreditkarte. War am Flughafen, jemanden abholen, habe die Kreditkarte im Parkhaus reingesteckt und
dann war sie weg. Die Quittung war da, die Karte nicht. Ich war mir sicher die Karte müsste da sein.
Das Auto durchsucht bis zum Wahnsinn...sperren lassen. 8 Wochen später...das Teil klebt lustig an der Seite im Mitteltunnel vom Auto.
wie mit Sekundenkleber angeklebt.
Von daher...schau nochmal genau, vielleicht findest du den Geldbeutel doch im Auto wieder.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #38 am: 08.01.22, 19:12 »
Hallo,

hier geschrieben und dann…
ICH HAB IHN
Das glaubt mir niemand wo der war. Nicht im Auto, nicht in Taschen nein. So doof kann nur ich sein und den in meine frisch zusammengelegte Bettwäsche legen und dann im Wäscheschrank verstauen. So kommt’s wenn man immer alle Arbeitsgänge auf einmal macht,

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #39 am: 08.01.22, 19:19 »
Ist wurscht, hauptsache der Geldbeutel ist wieder da. ;)

Ich bin auch manchmal a bisserl verplant. Mir fällt dann mitten in der Nacht ein, ob
ich den Hühnerstall zugemacht oder den Wasserhahn abgedreht habe.
Da könnte ich ausrasten. Seitdem habe ich mir zur Gewohnheit gemacht, da am abend nochmal drüber
nachzudenken.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #40 am: 08.01.22, 20:10 »
Ich habe an Silvester meine lange gesuchte Cromaganplatte wieder gefunden: zwischen anderen
Platten, wo ich zig Mal schon geschaut habe  8)
Am meisten haben meine Töchter gefeixt, weil ich sie -zu Unrecht- verdächtigt habe, sie hätten die
Platte mit genommen  ;D

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1412
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #41 am: 08.01.22, 21:00 »
@ mathilde: musste wegen dem "Versteck" deines Geldbeutels grad schmunzeln. Meine Oma pflegte ihre Geldtasche immer zwischen der Bettwäsche aufzubewahren, also nicht so abwegig.  ;)

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #42 am: 08.01.22, 21:23 »
Obwohl Einbrecher doch zuerst zwischen der Bettwäsche suchen.
Enjoy the little things

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #43 am: 08.01.22, 21:29 »
Hallo,

das ist nicht der Platz.
Ich bin über den Keller rein weil ich was für die GT gekauft hatte und habe dann den Wäschekorb aus dem Keller mit nach oben genommen

LG  Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3784
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 35
« Antwort #44 am: 08.01.22, 22:27 »
Es ist beruhigend nicht alleine zu sein mit dem Verlegen  von Sachen und vor allen mit der Sehschärfe. Die ist schon manchmal peinlich.
Herzlichst hosta