Autor Thema: Corona-Impfung VI  (Gelesen 10880 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21218
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Corona-Impfung VI
« am: 14.12.21, 11:52 »
Nun ja, Auswertungen aus den Impferfahrungen haben halt ergeben, dass bei jüngeren unter 30 Jahren wohl doch einige unerwünschte Nebenwirkungen auftreten könnten. Betonung liegt auf "KÖNNTEN".

Aber dafür sind doch die Arztgespräche da, wenn man die Erstimpfungen mit Moderna gut vertragen hat, und das war ja so, dann kann man doch davon ausgehen, dass das bei der dritten Impfung dann auch so sein sollte.


Jetzt wollte ich mir mein Zertifikat beim Impfzentrum herunterladen, da geht das nicht. War wohl ein Fehler im System. Muss ich noch mal in Ruhe ausprobieren.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #1 am: 14.12.21, 11:58 »
Ich habe eben meine dritte Impfung beim Hausarzt erhalten.
Konnte mir aussuchen, ob ich Biontech oder Moderna bekommen will.
Er empfahl eine Kreuzimpfung, obwohl es seiner Meinung nach
nur einen minimalen Unterschied in der Wirkung ausmacht (machte er an
irgendwelchen ausgewerteten Zahlen fest). Ich habe mich dann für Moderna
entschieden und warte nun ab, wie mir die Impfung bekommt. Bei den ersten
zwei Impfungen hatte ich keinerlei Nebenwirkungen.


Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5539
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #2 am: 14.12.21, 12:33 »
Zitat
Jetzt wollte ich mir mein Zertifikat beim Impfzentrum herunterladen, da geht das nicht. War wohl ein Fehler im System. Muss ich noch mal in Ruhe ausprobieren.


Martina, mir wurde bei meiner 2. Impfung gesagt, es kann ein paar Tage dauern, bis das Zertifiakt verfügbar ist.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5524
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #3 am: 14.12.21, 13:08 »
Jeder hat eine eigenen Meinung................die meisten empfehlen ja gerade eine Kreuzimpfung.

Und was heute empfohlen wird ist womöglich morgen komplett falsch. Das macht es nicht unbedingt vertrauenswürdig.

(und nochmals ich bin geboostert. Und wenn mein Mann jetzt nicht davon läuft, dann sitzt er grad in der Warteschlange. 2 Kinder habe ich heute mit Impfnebenwirkungen daheim)
Enjoy the little things

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2661
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #4 am: 14.12.21, 13:28 »
Mein Mann und ich haben Ende Januar die 6 Monate nach der Zweitimpfung erreicht. Heute habe ich uns nun beim bayerischen Impfzentrum nochmal registriert, nachdem die Daten ja routinemäßig vor einiger Zeit gelöscht wurden. Wollte einfach mal forschen, ob und wann es Termine gibt, ich kann unter 3 Locations im Landkreis wählen und siehe da, wir könnten am 23.12. oder auch 24.12. geimpft werden, ist mir zu früh. Wir werden mal Termine Anfang Januar buchen.

Was mich aber irritiert, es wird nicht gefragt, ob Booster oder 1. bzw. 2. Impfung?!? Ich denke, Moderna wird es wieder werden, das wäre mir egal. Ist aber doch entscheidend, wieviel Impfstoff an den jeweiligen Tagen bereitgehalten werden muss, oder sehe ich das zu eng?
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3546
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #5 am: 14.12.21, 14:06 »
scheinbar haben die Impfzentren von allen Impfstoffen genügend.

Am Ende bekommt man halt das was der Arzt für richtig hält.
Wenn der Impfarzt meint, er kann jemanden unter 30 Moderna spritzen ist es in Ordnung
Wenn nicht dann nicht, dann nur Biontech für unter 30 jährige.
Aber so geht das doch schon ewig hin und her mit den Impfstoffen

Wir haben alles durcheinander.
Mann und Sohn 2x Biontech und mit Moderna geboostert
Schwiegertochter. 3x Biontech
Ich: 3x Moderna

Ergebnis des Antikörpertests der jetzt vorgezogen wurde
Mann: unter 40, vorher unter 35
Sohn 1508, knapp 1000
Schwiegertochter 1415, ebenso knapp 1000
Ich: über 2597 , vorher über 1000

Quintessenz: ich hätte laut Arzt der die Studie begleitet eigentlich nicht geboostert werden sollen.
Ist aber egal, weil sonst vor dem Boostern nicht geschaut wird wieviele Antikörper vorhanden sind
und man noch immer nicht so genau weiß, wieviel es eigentlich sein sollten.
Die T-Zellenauswertung läuft noch. Mal sehen.

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 542
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #6 am: 15.12.21, 09:59 »
Booster...checked....
Heute spontan beim Doc nachgefragt,  weil ich eh beim Fäden ziehen war. Ja Moderna hätten wir einen über....so schnell kanns gehen....

Tatsächlich ist mir aber schon ein bisschen schwindlig. Geht das so schnell?
Wir werden sehen wie es weitergeht. Kann wegen meiner Hand eh nicht viel tun, da kann ich mich ja jetzt hinlegen ;D

Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #7 am: 15.12.21, 10:41 »
Ich habe gestern Moderna als dritte Impfung bekommen.
Spüre überhaupt nichts. Konnte sogar heute Nacht gut auf
dem Arm liegen.

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1164
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #8 am: 15.12.21, 12:12 »
Wir sind auch geboostert.....nix gemerkt....vielleicht bisschen müde. ;)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3546
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #9 am: 15.12.21, 12:18 »
Nach der 1. Moderna Impfung war mir auch kurz schwindelig,
aber wirklich nur sehr kurz. War nicht mal eine Stunde nach der Impfung.
Deswegen habe ich mich immer zu den Impfungen fahren lassen


Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21218
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #10 am: 15.12.21, 14:44 »
Ich hab gestern die dritte Moderna-Impfung gehabt. Schwindel war bei mir kein Thema.

Heute hab ich einen ganz leichten Impfarm. Aber wirklich nur ganz leicht, wenn ich mal dran denke.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #11 am: 15.12.21, 15:31 »
Bei unserer Molkerei kann man sich am Sonntag boostern lassen. Macht ein Arzt aus unserer Gemeinde.

Mein Sohn und Schwiegertochter haben sich sofort angemeldet. Sie haben auch beide beim Hausarzt einen Termin, aber erst Anfang Februar. Hatten beide Anfang August die 2. Impfung und freuen sich auf diesen Weg die 3. zu bekommen.

Bin gespannt ob meine Tochter in Berlin sich auch noch boostern lässt, bevor sie nächste Woche kommt.

LG Gina

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #12 am: 15.12.21, 16:01 »
Bei unserer Molkerei kann man sich am Sonntag boostern lassen. Macht ein Arzt aus unserer Gemeinde.

Mein Sohn und Schwiegertochter haben sich sofort angemeldet. Sie haben auch beide beim Hausarzt einen Termin, aber erst Anfang Februar. Hatten beide Anfang August die 2. Impfung und freuen sich auf diesen Weg die 3. zu bekommen.

Bin gespannt ob meine Tochter in Berlin sich auch noch boostern lässt, bevor sie nächste Woche kommt.

LG Gina

Wenn sie Anfang August die 2. Impfung hatten, ist es aber schon bald, wenn sie sich jetzt bereits boostern lassen. Finde ich zumindest.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #13 am: 15.12.21, 16:14 »
Der Arzt der das macht, boostert schon nach 4 Monaten und die sind bei beiden rum.

Das begründet er damit, dass sich die neue Variante demnächst sehr schnell ausbreiten wird und man nach der 3. Impfung besser geschützt ist.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3546
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung VI
« Antwort #14 am: 15.12.21, 18:15 »
das hält auch jeder so wie er es grad meint.
Irgendwo war schon Boostern nach 8 Wochen.  Dann iieber doch länger warten.
Da kennt sich kein Mensch mehr aus