Autor Thema: Coronafreie Zone: Plauderbox 34  (Gelesen 8441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1826
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #45 am: 30.11.21, 15:00 »
Ich trage gerne Stulpen, habe mehrere davon. Gestrickt mit und ohne halben Daumen, die hat mir meine Schwägerin gestrickt. Und seit der JHV auch einmal genäht  :D :-* .Die stecken bereits in den Jacken.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline SteinbockTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3023
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #46 am: 30.11.21, 15:45 »
Ja, gute Sache Deine Stulpen!

Mir fiel auch gerade ein, dass ich (leider nur ein Paar) Fingerhandschuhe habe, wo die Finger halb rausschauen.
Die muss ich heute noch hervorsuchen.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2041
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #47 am: 30.11.21, 16:01 »
bei mir sind aber meistens bis immer, die Fingerspitzen gefroren..... ich trage oft Handschuhe, ganz leichte, weil ich eben sehr schnell kalte Finger kriege....
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #48 am: 30.11.21, 16:04 »
Wundern zu ich mich so manches Mal auch über den "Kleidungsstil" einiger Zeitgenossen, vor allem bei kaltem Wetter. Oben rum dick eingemummelt bis über die Ohren, aber ohne Socken in Sneakers. Kann man prima sehen, weil Hose oder Leggins ja nur bis zum Knöchel reichen.

Da bekomme ich nur vom Hinsehen Frost an den Füßen. 🥶🥶🥶🥶

LG Annette

Wolldecke um den Hals, aber nur eine kurze Jacke bis zur Taille und dann nur Leggins über dem Hintern und eben eine 7/8 Hosenlänge. Da friere ich auch immer, wenn ich das so sehe.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #49 am: 30.11.21, 17:22 »
das einzige womit ich wirklich warme Hände habe sind Fäustlinge mit Fell. Damit kann man dann
aber gar nichts tun.

Soviel besser waren wir früher auch nicht. Da wurde definitiv nicht immer auf die Mama gehört,
wenn es ums anziehen ging. ;D


Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2631
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #50 am: 30.11.21, 20:23 »
Hallo,

gestern hielt hier ein Paketdienst (Mietauto) und wollte einer Frau Iris K… ein Paket zustellen. Nun ist das aber nicht unser Rosenhagen sondern das in Mecklenburg Vorpommern. Wir haben den der deutschen Sprache nicht so bewanderten Fahrer erklärt, dass das ein anderes Bundesland ist. Heute Abend liegt doch tatsächlich das Paket (Amazon) für Iris Klingbeil neben unserem Mülleimer  :o
Nur QR Codes drauf und die Zustelladresse.
Ich bin stocksauer. Es ist doch nicht meine Aufgabe hier stundenlang zu recherchieren und wo anders wartet jemand aufs Päckchen.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #51 am: 30.11.21, 20:30 »
So was ist echt blöd. Man fühlt sich dann plötzlich "verantwortlich" für das Päckchen.

Wir haben die letzte Zeit öfter mit der Postzustellung Schwierigkeiten. Eine Großbäckerei
ist ca. 1 km von uns entfernt. Da haben wir neulich einen Brief bekommen, den haben sie
versehentlich geöffnet. Es war nichts weltbewegendes, hat mich aber trotzdem geärgert.
Letzte Woche war in unserem Briefkasten ein Brief, adressiert an die Personalstelle der
Bäckerei. Den Brief habe ich dann bei der Bäckerei in den Briefkasten geworfen (in der Bäckerei
wollte ich ihn nicht gerade abgeben).

In die andere Richtung von unserem Anwesen landet unsere Post auch öfter einmal und umgekehrt.

Ich habe schon überlegt, bei der Beschwerdestelle der Post anzurufen. Das wird aber vermutlich nicht
viel bringen. Andrerseits sehe ich nicht ein, die falsch zugestellte Post hin und her zu fahren.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #52 am: 30.11.21, 20:48 »
Bei uns wird meistens in den mittleren die gesamte Post in den Briefkasten gestopft, obwohl 3 mit verschiedenen Namen da sind.
Neulich habe ich dem ebenfalls nicht sehr gut deutsch sprechenden Postler versucht zu erklären,
dass er doch bitte die Post nach den Namen sortiert einwerfen soll.
Da meinte er wieso? Habe alle Schulstraße  geworfen.
ja aber das sind doch verschiedene Namen, sprich verschiedene Firmen und Familien.
Egal, alles Schulstraße... ::)

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1619
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #53 am: 30.11.21, 20:55 »
Hallo,
wir haben hier schon mal Probleme mit der Post. 

Das liegt aber eher an der Namensgleichheit mit meinem Mann.

Ein paar Kilometer weiter wohnt ein Herr gleichen Namens, andere PLZ aber gleiche Vorwahl. Speziell Todesanzeigen kommen schon mal falsch, da wurden dann die Anschriften aus dem Telefonbuch herausgesucht. Im Zweifelsfall rufe ich die Familie an und informiere sie über das Beerdigungsdatum. Oder ich gebe den Brief mit berichtigter Anschrift wieder in die Post. Ist - so viel ich weiß  - immer angekommen.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #54 am: 30.11.21, 21:45 »
Bei uns ist es so dass ständig die Zusteller wechseln (sind hier aber meist Einheimische),
dann vergrößern sich ständig die Bezirke und immer mal wieder die Zeit in der die Post kommt.
Wenn man mal einen von den Zustellern trifft, sind in der Regel alle nett, dann merkt man dass denen das auch nicht gefällt.
Vermutlich soll es so sein dass jeder überall einsetzbar ist.
Mir tun die schon leid denn mit dem Job eines Briefträgers von vor 30 Jahren hat das alles nicht mehr viel gemeinsam, da wundert es mich auch nicht wenn da mal was schief geht.
... und dann noch all die vielen Päckchen und Pakete, da gibt es viele die da schnell wieder aufgeben.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #55 am: 30.11.21, 21:57 »
Hier kommen schon meistens die selben Zusteller. Aber ich verstehe manchmal nicht warum an einigen Tagen nur Pakete zugestellt werden und an anderen Tagen kommen die ganzen Briefe auf einmal.
Aktuell war das in den letzten Tag folgendermaßen: am Freitag kam ein Päckchen, am Samstag auch. Habe den Zusteller nach Briefen gefragt, weil ich auf einen Kälberpass gewartet habe. Das Kalb hätte gestern weg können.
Nein, er hat nur Päckchen und Pakete.
Briefe kamen dann heute in Mengen. Auch der Kälberpass, natürlich zu spät. Es war auch eine Rechnung dabei, Zahlungsziel für Skonto gestern abgelaufen, der Brief war 7 Tage unterwegs. Hätte man zu Fuß selber schneller zustellen können.
Es ist einfach nur ärgerlich.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3255
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #56 am: 01.12.21, 07:38 »
Montags ist es bei uns schlimm. Da werden zwei Bezirke zusammen genommen
und es kommt immer jemand anderer. Der kommt auch meistens erst nachmittags.
Das ist an und für sich nicht das Problem, aber wir bekommen die Zeitung mit der
Post und die interessiert uns nachmittags (wo eh keiner Zeit hat sie zu lesen) nicht mehr.

Aber wen will ich anmeckern? Der Postbote kann am allerwenigsten was dafür.

Wir haben einen Bekannten, der ist Zusteller. Was er für Geschichten erzählt: da bestellen
die Leute Winterreifen und er muss sie in den 5. Stock ohne Aufzug schleppen. Kein Wunder,
dass viele diesen Job nicht lange machen.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #57 am: 01.12.21, 09:03 »
das einzige womit ich wirklich warme Hände habe sind Fäustlinge mit Fell. Damit kann man dann
aber gar nichts tun.
 

Meine Mutter hatte schon als ich Kind war, ganz feine hochwertige Lederfingerhandschuhe mit Kaninchenfell drin. Die waren herrlich warm und kuschelig.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Tilly

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1251
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #58 am: 01.12.21, 10:08 »
Montags ist es bei uns schlimm. Da werden zwei Bezirke zusammen genommen
und es kommt immer jemand anderer. Der kommt auch meistens erst nachmittags.
Das ist an und für sich nicht das Problem, aber wir bekommen die Zeitung mit der
Post und die interessiert uns nachmittags (wo eh keiner Zeit hat sie zu lesen) nicht mehr.

Aber wen will ich anmeckern? Der Postbote kann am allerwenigsten was dafür.

Wir haben einen Bekannten, der ist Zusteller. Was er für Geschichten erzählt: da bestellen
die Leute Winterreifen und er muss sie in den 5. Stock ohne Aufzug schleppen. Kein Wunder,
dass viele diesen Job nicht lange machen.
Ich weiß auch nicht, wen ich anmeckern soll  :-\
Die Zeitung kommt bei uns auch mit der Post, dass an einem Tag keine kommt,
sind wir schon fast gewohnt. Nun haben wir 3 auf einmal bekommen.
Was soll ich da noch sagen. Ich frag mich nur wo die Zeitungen gehortet werden?

Briefe von unseren Nachbarn, sogar von unserem Cousin aus einem ganz anderen Ort,
ist auch keine Seltenheit.
Viele Grüße

Tilly

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3552
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 34
« Antwort #59 am: 01.12.21, 11:00 »
Fingerhandschuhe mit Kaninchenfell hatte meine Tante auch. Die wollte sie mir als Kind mal probieren lassen.
Ich konnte mich aber nicht überwinden, wegen dem armen Hoppel der da drin war.

Im großen und ganzen sind wir sehr zufrieden mit unseren Postlern. Bis auf den einen der immer alles in einen
Briefkasten stopft. Das wäre auch noch nicht das schlimmste, wir sind ja eine Familie, aber
es zerknittert halt dann. Wenn er schon keine Lust hat dann soll er eben alles in den Raum legen in dem
die Pakete abgelegt werden. Wäre auch kein Problem für uns, aber das will er nicht verstehen.