Autor Thema: Corona-Impfung V  (Gelesen 13436 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3253
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #45 am: 13.11.21, 19:12 »
Ich habe heute von einer Bekannten erfahren das sie nicht geimpft ist. Auf meine Fragen, warum nicht:
ich hab´s irgendwie verpasst. Da fehlen dir die Worte.

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1291
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #46 am: 13.11.21, 20:12 »
Vor wenigen Tagen hörten wir von einer Bekannten, dass sie ziemlich schwer mit Corona zu kämpfen hatte und nicht geimpft ist. Sie stand kurz vor der Einweisung ins Krankenhaus.

Sie sagte, sobald es nach ihrer Genesung möglich wäre, würde sie sich impfen lassen. Auf die Frage, warum sie denn noch nicht geimpft wäre, meinte sie, es wäre immer etwas anderes gewesen, sie wäre nicht dazu gekommen.

...und das, wo bei uns wirklich viele Ärzte impfen und Termine längere Zeit überhaupt kein Problem waren.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21217
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #47 am: 14.11.21, 09:17 »
Wenn jemand im Juli gesagt hätte, er sei noch nicht zum Impfen gekommen, hätte ich zugestimmt, weil man da ja teilweise noch auf Termine warten musste.

Aber jetzt? Das ist so leichtfertig, hirnverbrannt und egoistisch.


Ich hab gestern eine Karrikatur gesehen, auf der die Titanic untergeht und 1 Schwimmer im Wasser sagt sinngemäß: "Rettungsboote sind ja noch ganz neu und ungetestet, ich warte noch etwas ab..." Blubblubblubb... untergegangen und Chance auf Rettung nicht genutzt, sag ich da nur. Wenn ich als Schiffbrüchiger ein Rettungsboot nicht nutze, schade ich nur mir selbst und meine Angehörigen leiden darunter. Wenn ich aber in der jetzigen Zeit eine Impfung nicht nutzte und dann mit meinem Verhalten das Leben anderer wissentlich gefährde, dann ist das in meinen Augen schon fast absichtlich in Kauf genommene Körperverletzung.

Ich kann ja entscheiden, mich weiterhin nicht impfen zu lassen. Aber dann muss ich sämtliche Aussenkontakte runterfahren und mich in meiner Wohnung einschließen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #48 am: 14.11.21, 09:58 »

Ich kann ja entscheiden, mich weiterhin nicht impfen zu lassen. Aber dann muss ich sämtliche Aussenkontakte runterfahren und mich in meiner Wohnung einschließen.

Genau so sehe ich das auch. Ich nutze jetzt wieder FFP2 Maske und halte mich weiterhin an die AHA-Regeln. Ich sperre mich nicht ein, aber ausser dem wöchentlichen Einkauf komme ich nicht mit Menschenmassen zusammen. Ausserfamiliärer Kontakt besteht nur mit kurzem Gesprächen unter freiem Himmel. Zum Ausgehen fehlt die Zeit.
Liebe Grüsse

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5523
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #49 am: 14.11.21, 10:34 »
Wenn jemand im Juli gesagt hätte, er sei noch nicht zum Impfen gekommen, hätte ich zugestimmt, weil man da ja teilweise noch auf Termine warten musste.

Aber jetzt? Das ist so leichtfertig, hirnverbrannt und egoistisch.


Das sehe ich anders. Und es mag da ganz viel Gründe geben.

Ich wiederhole: ich habe keinen wirklichen Hausarzt. Und habe es schon schwer genug überhaupt einen Arzt zu finden, der neue Patienten aufnimmt. Auch nicht zum impfen.

Impfzentren haben bei uns schon länger zu. Und wer nicht PC-fit war, der hatte wenig Chancen.

Es sind teilweise jetzt mobile Impftrupps unterwegs.................aber es gibt auch Leute, die können nicht so einfach spontan frei nehmen usw.

Und während der Ernte hätte ich mich keinesfalls impfen lassen. Geschweige denn mein Mann. Und der ist nach der Impfung im Juni definitiv ein paar Tage ausgefallen, genauso wie Junior. Im Sommer hatten wir auch kaum Fälle, also auch das Risiko durch Corona auszufallen mehr als gering.

Das sind jetzt spontan meine für mich möglichen Gründe. Und andere können genausogut verständliche Gründe haben. Diese als egoistisch zu bezeichnen gefällt mir gar nicht.


Zitat
Ich kann ja entscheiden, mich weiterhin nicht impfen zu lassen. Aber dann muss ich sämtliche Aussenkontakte runterfahren und mich in meiner Wohnung einschließen.

Das machen ja viele und testen regelmässig.

Viel gefährlicher sind doch immer noch die Geimpften, die ungetestet alles machen können.................. :-X


Zitatfunktion repariert
« Letzte Änderung: 14.11.21, 17:28 von martina »
Enjoy the little things

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #50 am: 14.11.21, 10:40 »

Ich kann ja entscheiden, mich weiterhin nicht impfen zu lassen. Aber dann muss ich sämtliche Aussenkontakte runterfahren und mich in meiner Wohnung einschließen.

Genau so sehe ich das auch. Ich nutze jetzt wieder FFP2 Maske und halte mich weiterhin an die AHA-Regeln Ausserfamiliärer Kontakt besteht nur mit kurzem Gesprächen unter freiem Himmel. Zum Ausgehen fehlt die Zeit.

So, und die Innerfamiliären Kontakte bleiben dann hoffentlich auch alle daheimt oder sind die anderen inzwischen geimpft und getestet?
Und einkaufen gehst du ja.


Du müsstest es dann wirklich so machen wie Martina sagt:
 dich Zuhause einschließen


Bitte bitte schaut euch das an
IMPFPFLICHT
Genau so
« Letzte Änderung: 14.11.21, 11:20 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5523
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #51 am: 14.11.21, 10:54 »
Gatterl:

Ich bin sogar geimpft. Verstehe und respektiere aber jeden, der sich nicht impfen lassen will oder auch einfach nicht die Zeit dazu gefunden hat.

A: natürlich habe ich immer dieselbe Argumente. 

B:Habe ich die ganze Zeit nicht verstanden, warum geimpfte nicht getestet werden müssen und dies auch immer so gesagt.

Ach jetzt kommt man drauf. Und das stört mich sehr gewaltig.
Man hat viele mit der Aussicht auf Freiheit zum impfen bekommen. Und das ist für mich der Grund warum die Zahlen jetzt auch hoch gehen. Viele - nicht alle - Geimpfen fühlen sich sicher und handeln dementsprechend auch häufig sehr leichtsinnig.
Wie oft hab ich die letze  Zeit gehört: Ich bin ja geimpft...............

Nicht die Ungeimpften.

Und jetzt kommt wieder A: die Meinung habe ich weiterhin.
Enjoy the little things

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #52 am: 14.11.21, 10:57 »
Gammi, ich weiß du wirst nicht von deinem Standpunkt abweichen.
Das liegt dir nicht.
was stört dich jetzt daran, dass die geimpften getestet werden?
dass sie es vorher nicht wurden?
dass du dieses Argument nur noch in der Vergangenheitsform anwenden kannst?
In meinem Gefühl machst Du die Sache einfach mies.
Aus fadenscheinigen Gründen.

Zitat Gammi

Ach jetzt kommt man drauf. Und das stört mich sehr gewaltig.
Man hat viele mit der Aussicht auf Freiheit zum impfen bekommen. Und das ist für mich der Grund warum die Zahlen jetzt auch hoch gehen. Viele - nicht alle - Geimpfen fühlen sich sicher und handeln dementsprechend auch häufig sehr leichtsinnig.
Wie oft hab ich die letze  Zeit gehört: Ich bin ja geimpft...............

Nicht die Ungeimpften.

Und jetzt kommt wieder A: die Meinung habe ich weiterhin.


Das musst Du nicht schreiben, dass weiß ich.


Zitat Gammi:

Das sehe ich anders. Und es mag da ganz viel Gründe geben.

Ich wiederhole: ich habe keinen wirklichen Hausarzt. Und habe es schon schwer genug überhaupt einen Arzt zu finden, der neue Patienten aufnimmt. Auch nicht zum impfen.

Impfzentren haben bei uns schon länger zu. Und wer nicht PC-fit war, der hatte wenig Chancen.

Es sind teilweise jetzt mobile Impftrupps unterwegs.................aber es gibt auch Leute, die können nicht so einfach spontan frei nehmen usw.

Und während der Ernte hätte ich mich keinesfalls impfen lassen. Geschweige denn mein Mann. Und der ist nach der Impfung im Juni definitiv ein paar Tage ausgefallen, genauso wie Junior. Im Sommer hatten wir auch kaum Fälle, also auch das Risiko durch Corona auszufallen mehr als gering.

Das sind jetzt spontan meine für mich möglichen Gründe. Und andere können genausogut verständliche Gründe haben. Diese als egoistisch zu bezeichnen gefällt mir gar nicht.

[/b]
aber aber aber......alles keine Gründe, sich nicht impfen zu lassen. Wenn man sich wirklich impfen lassen möchte, schafft man das.
Der fehlende Hausarzt ist kein Grund.
Dass Du Dich während der Ernte nicht impfen hättest lassen wollen - alle anderen Leute die ich kenne, haben sich auch während des ganz normalen Arbeitsleben impfen lassen. Was die Ernte auch ist, wenn auch eine stressige Zeit.
Es gibt für mich- inzwischen- kaum noch verständliche Gründe, sich nicht impfen zu lassen.
Es ist egoistisch.
Es geht um Leben und Tod von Mitmenschen.
« Letzte Änderung: 14.11.21, 11:11 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5523
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #53 am: 14.11.21, 11:00 »
Genau, dass die Geimpften bisher nicht getestet werden mussten und das Virus weiterverbreiten konnten ohne, dass es jemand gemerkt hat.


 Die Schuld aber immer den Ungeimpften in die Schuhe geschoben wird.


Und das habe ich immer so kommuniziert!!!
Enjoy the little things

Offline Karpfenkanone

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 172
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #54 am: 14.11.21, 11:01 »
Bitte bitte schaut euch das an
IMPFPFLICHT
Genau so
:-*
Mai ist toll. Hab es heute Morgen auch schon angeschaut.
Wie es auch Mai sagt, es gibt für keine Altersgruppe einen rationalen Grund gegen eine Impfung.
🏳️‍🌈🏳️‍🌈🏳️‍🌈
Nationalismus tötet

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #55 am: 14.11.21, 11:01 »
Ich gehe einmal wöchentlich zum Einkaufen mit FFP2 Maske und Abstand.
Der jüngste Sohn ist geimpft und wird zweimal wöchentlich in der Schule getestet.
Mein Mann ist einmal geimpft und geht höchstens mal in den Baumarkt.
Der älteste Sohn ist nicht geimpft und verlässt den Betrieb nicht. Kontakt mit Besamer und Tierarzt findet im  luftigen Stallvolumen statt.
Wir leben schon immer mit wenigen Kontakten.
Liebe Grüsse

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #56 am: 14.11.21, 11:04 »
Genau, dass die Geimpften bisher nicht getestet werden mussten und das Virus weiterverbreiten konnten ohne, dass es jemand gemerkt hat.


Die Schuld aber immer den Ungeimpften in die Schuhe geschoben wird.


Und das habe ich immer so kommuniziert!!!

Das macht es auch nicht bedeutungsvoller

Bis auf das, dass die Ungeimpften, die zur Aussenwelt Kontakt haben, einen großen Teil dazu beitragen, dass die Pandemie derart ausufert
« Letzte Änderung: 14.11.21, 11:07 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline gina67Topic starter

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #57 am: 14.11.21, 11:08 »
Es geht überhaupt nicht darum ob geimpfte oder ungeimpfte das Virus weitergeben, sondern darum, dass Ungeimpfte viel schwerer erkranken und die Ärzte und das Pflegepersonal total erschöpft sind.



Offline Milli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #58 am: 14.11.21, 11:10 »
Bis auf das, dass die Ungeimpften, die zur Aussenwelt Kontakt haben, einen großen Teil dazu beitragen, dass die Pandemie derart ausufert

Wo ist hierfür der Beweis?


Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Corona-Impfung V
« Antwort #59 am: 14.11.21, 11:13 »
Bis auf das, dass die Ungeimpften, die zur Aussenwelt Kontakt haben, einen großen Teil dazu beitragen, dass die Pandemie derart ausufert

Wo ist hierfür der Beweis?

Wo sind die Beweise Deiner Hahnebüchenen Thesen?

..Abgesehen davon, dass Du meinen Beweisen sowieso nicht glaubst.
Milli, da kann ich mich auf den Kopf stellen....
« Letzte Änderung: 14.11.21, 11:17 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder