Autor Thema: Olympische Spiele 2021 in Japan  (Gelesen 3295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Olympische Spiele 2021 in Japan
« am: 25.07.21, 10:57 »
Still und Leise, bzw. wegen der Hochwasserkatastrophe in den Hintergrund gerückt, haben die Olympischen Spiele angefangen.

Verfolgt Ihr die Berichterstattung?
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3558
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #1 am: 25.07.21, 11:10 »
ich verfolge keine olympischen Spiele. Weder im Fernsehen noch in der Zeitung.
Genauso wenig wie Fußfallspiele oder Autorennen.
Das hat mich noch nie interessiert.

Offline naima

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #2 am: 25.07.21, 11:25 »
Schaue Livestream der hochklassigen Dressur-Wettbewerbe.
Die gestrige Performance von Jessica von Bredow-Werndl mit TSF Dalera war sensationell.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3024
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #3 am: 25.07.21, 11:45 »
Ich schaue gerne Leichtathletik, Kunstturnen und Turmspringen (ins Wasser).
(Aber halt nur, wenn es zeitlich möglich ist.)

Womit ich gar nichts anfangen kann sind die Schießsportarten und Gewichtheben,
Ringen, usw.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #4 am: 25.07.21, 11:48 »
ich verfolge keine olympischen Spiele. Weder im Fernsehen noch in der Zeitung.
Genauso wenig wie Fußfallspiele oder Autorennen.
Das hat mich noch nie interessiert.


geht mir ähnlich, früher hat mich das mehr interessiert.

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1242
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #5 am: 25.07.21, 13:22 »
ich verfolge keine olympischen Spiele. Weder im Fernsehen noch in der Zeitung.
Genauso wenig wie Fußfallspiele oder Autorennen.
Das hat mich noch nie interessiert.
Da kann ich mich nur anschließen.
Was ich gern mal anschaue sind die Wintersportarten, vorallem Skispringen, Abfahrt und Riesenslalom. Die letzten Jahre aus Zeitmangel aber auch nicht mehr so oft.
Liebe Grüße Samira

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1023
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #6 am: 25.07.21, 16:13 »
Wir haben natürlich heute beim Frauen-Straßen-Radrennen geschaut, als ich zufällig den Olympia-Live-Ticker gelesen hatte.
Da war die Österreicherin Anna Kiesenhofer schon recht gut unterwegs, also auf Medaillen-Kurs, wurde auch die Goldmedaille. Gratulation!!  :D
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3024
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #7 am: 25.07.21, 16:17 »
Öha, Reschbäckt!
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1023
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #8 am: 25.07.21, 16:21 »
Bei den Olympischen Sommerspielen 2016 war ein Nachbar von uns am Start als Triathlet.
Habe beim Schwimmen gedacht, da schaust du zu, wie die dann alle aus dem Wasser kommen und aufs Rad steigen, da wollte ich ihn sehen.
Leider fiel er beim Schwimmen so weit zurück, dass die Kameras nur auf die vorderen gerichtet waren und die letzten gar nicht mehr gezeigt wurden.
Das fand ich schade.  :-\
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #9 am: 28.07.21, 17:20 »
Die Dressurreiter sind doch immer eine sichere Medaillenbank *freu*

Und dass Jessica von Bredow-Werndl sogar besser als ihre Lehrerin Isabell Werth abschneidet, ist einfach nur *wow*
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #10 am: 28.07.21, 19:38 »
Jessica von Bredow-Werndl reitet im Moment in einer anderen Liga. Dalera scheint ein wirklich außergewöhnliches Pferd zu sein.

Ich finde die Zeiten in Tokio ziemlich blöde. Der gemeine Westeuroper schläft dann halt.
« Letzte Änderung: 28.07.21, 20:12 von cara »
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline naima

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 67
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #11 am: 28.07.21, 20:18 »
Jessica von Bredow-Werndl und Dalera haben eine unbeschreibliche Vorstellung abgeliefert. Ich musste heute auch später anschauen, da ich im Büro war. Es war wirklich sensationell, mir fehlen die Worte, fast überirdisch.
Ich finde sie extrem fein beim Reiten und mega sympathisch in den Medien.

Auch die Kür von Isabell Werth und Bella Rose war sehr hochkarätig. (Sie wirkte die Tage allerdings sehr viel angespannter)

Fantastisch, wenn ein Sport solche "Vorbilder" herausbringt.



Offline streifenigel

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 180
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #12 am: 28.07.21, 21:15 »
Meine Töchter haben heute Vormittag/Nachmittag viel geschaut (gestern auch schon ein bisschen Reiten), heute durften sie etwas länger schauen, da sie nebenbei Erbsen ausgepuhlt und Bohnen geschnippelt haben, danach durften sie noch Wohnzimmer saugen  8) ::) ;D
Every day is a new day. (Andy Warhol)

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #13 am: 29.07.21, 08:46 »
Man bekommst im Radio mit, besonders wenn 3 Schweizerinnen auf dem Podest stehen  ;D ;D ;D und das hört man ja sehr gerne  ;D . und freut einem sehr  :D
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Olympische Spiele 2021 in Japan
« Antwort #14 am: 31.07.21, 19:33 »
Hallo

Gold für die Schweiz im Tennis und im 3 Stellungskampf ... Glückwunsch ...

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka