Autor Thema: Getreideernte 2021  (Gelesen 8443 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #30 am: 31.07.21, 20:51 »
Hier stockt noch alles und es geht nicht richtig weiter. Heute hat ein Kunde Weizen angemeldet. Könnte gehen, könnte auch nicht gehen.

Aber wir wollen uns nicht verrückt machen, wir sind doch noch gut in der Zeit. Und der Regen zwischendurch hat den meisten Kulturen ja auch noch mal gut getan.
Genau, könnte gehen, könnte auch nicht gehen.
Also ihr schickt ne Maschine zum Kunden und es wird angefangen zu dreschen. Dann stellt sich raus, ist doch noch nicht reif.
Wert trägt die Kosten bis zum Acker Kunden?

Hier trägt die Kosten der LU.
Wenn ich schon vom Kunden höre, wir können mal probieren, da stellen sich mir schon die Nackenhaare.

Bei uns wieder auch noch verhalten gedroschen. Göga drischt seit gestern unseren Roggen.
Ein Kunde wollte Weizen. Da ist der Mähdrescher noch zu Gange.
Gestern wurde beim Kunden Dinkel gedroschen.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3515
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #31 am: 12.08.21, 13:22 »
Bei uns läuft die Getreideernte auf Hochtouren. Bis in die Nacht hinein
wurde gedroschen und bei uns war er auch gerade da. Jeder will, bevor das Wetter
vielleicht doch wieder einen Strich durch die Rechnung macht.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline anka

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 527
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #32 am: 12.08.21, 14:47 »
Wir sind gerade fertig geworden :D :D :D :D

anka

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21217
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #33 am: 12.08.21, 15:07 »
Wir müssen noch einiges dreschen.

Vorgestern mit Weizen angefangen, dann kam ein Leuteverdummendes Minischauer, für den Weizen zu viel, beim Hafer hat es noch gepasst. So ist wenigstens der zwischenraus. Dessen Ertrag hätte besser sein können, aber ein Drittel der Fläche war durch eine Baumassnahme auf dem Nachbargrundstück komplett verdichtet, weil die Maschinen immer dort fahren mussten über Winter. Das merkt man halt sofort, wenn die Bodensubstanz nicht passt.

Gestern Weizen, unser war noch zu nass, aber immerhin eine Lohnfläche ist weg.

Heute früh mal kein Nebel, es geht Wind und die Sonne scheint auch mal richtig, aber so ganz richtig trocknet der Weizen nicht ab. Der Drescher läuft trotzdem.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8669
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #34 am: 12.08.21, 15:18 »
Wir haben gestern die Hälfte unseres Weizens gedroschen. Stroh heute. Rest Weizen irgendwann ...
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline messel

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 410
  • Geschlecht: Weiblich
  • Der Weg ist das Ziel !
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #35 am: 12.08.21, 17:34 »
Wir sind auch heute fertig geworden--

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #36 am: 12.08.21, 18:43 »
Bei uns läuft auch die Getreideernte noch
Wir sind noch mit der Triticale beschäftigt, Weizen kommt gleich im Anschluß

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1619
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #37 am: 12.08.21, 20:55 »
Hier im Westen weder Wind noch Sonne - feucht und warm. Mein Rasen war heute Nachmittag noch nicht trocken.

Weizen und jede Menge Stroh wollen noch unter Dach.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3013
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #38 am: 12.08.21, 21:53 »
Göga konnte heute seinen Weizen dreschen. Morgen kommen die Erbsen dran.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3909
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #39 am: 13.08.21, 19:26 »
Heute morgen hat es 5l geregnet  :-\ , war eigentlich nix vorhergesagt. Seit knapp 2 Stunden ist mein Mann aber auf dem Mähdrescher und drischt Weizen direkt am Hof. Es steht hier noch einiges an Weizen….
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21217
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #40 am: 13.08.21, 20:02 »
Hier brummt auch alles. Es wird eine lange Nacht.

Ich habe gerade die Order bekommen, zum Pizza-Taxi zu mutieren. Sprich: die Männer bestellen und ich hol dann ab und liefere aus.

Sitze quasie auf dem Sprung.

So ganz richtig trocknen tut es nicht, meine Wäsche, die ich um 15.30 Uhr aufgehangen habe, ist noch klamm. Mal schauen, wie es im Getreide ist.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3909
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #41 am: 14.08.21, 08:30 »
Bei uns war gestern um 21:30 Schluß mit Dreschen. Immerhin etwas konnten wir aber noch heim bringen.
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1099
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #42 am: 14.08.21, 09:44 »
Wir sind seit gestern mit Weizen dreschen fertig.
Der eine Partner auch, beim 2. Stehen noch 12 ha. Die sollen heute fallen.
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3357
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #43 am: 14.08.21, 12:12 »
Bei uns wurde gestern abend und nachts gedroschen. Zuerst Weizen und dann Triticale. 2 Mähdrescher, geht aber nur, weil sie das Getreide im Fahrsilo zwischenlagern. Es ist schwierig momentan einen Mähdrescher zu ergattern.
Stroh soll heute wegkommen.
« Letzte Änderung: 14.08.21, 12:14 von annelie »
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3013
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Getreideernte 2021
« Antwort #44 am: 14.08.21, 12:53 »
Göga konnte gestern seine Erbsen dreschen.

Heute ist er wieder bei einem Kollegen zum Weizen? dreschen.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)