Autor Thema: Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33  (Gelesen 25569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MorganaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3717
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #270 am: 03.11.21, 14:50 »
noch mehr? :o da wundert mich gar nichts mehr.
Wer soll das noch aufbringen und dann einen stressigen Job annehmen, bei dem man komplett gläsern ist,
meist angepampt und für jedes klitzekleine vergehen bestraft wird.
Nirgends finden sie einen Parkplatz aber Pausen müssen auf die Minute sein.
Nicht dass ich es nicht in Ordnung finde, dass die Leute Pause machen sollen und müssen,
aber nicht in dem starren Zeitrahmen.





Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21250
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #271 am: 03.11.21, 16:06 »
5000 passt schon.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1030
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #272 am: 03.11.21, 16:27 »
Wenn ich denke wie viele früher den Lkw-Schein bei der Bundeswehr kostenlos machten, die gehen jetzt bald alle in Rente.

Mein Mann hat den 2er Führerschein auch beim Bund gemacht.......und seitdem nie gebraucht  :-X

So auch bei uns.  ;)

In Österreich ist ja noch Wehrpflicht, deswegen machte  auch Sohn vor ein paar Jahren beim Heer den LKW-Führerschein.
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2715
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #273 am: 03.11.21, 23:01 »
Hallo,
Tochter würde gerne den LKW Führerschein machen. Aber selber zahlen ::),will sie den nicht. Gibt´s da irgendeine alternative dazu?
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2557
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #274 am: 03.11.21, 23:19 »
Hallo,
Tochter würde gerne den LKW Führerschein machen. Aber selber zahlen ::),will sie den nicht. Gibt´s da irgendeine alternative dazu?
LG Klara

Als mein Mann den LKW- und Carführerschein machte hat er den zuerst selbst bezahlt.  Dann hat ihm der Arbeitgeber die Hälfte bezahlt. Er musste sich dann für eine Zeit verpflichten. Nun ist er schon 10 Jahre bei diesem Arbeitgeber.

silberhaar

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5555
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #275 am: 03.11.21, 23:22 »
Unter bestimmten Umständen zahlt auch das Arbeitsamt etwas dazu. Vielleicht einfach mal nachfragen. am besten bevor sie anfängt.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3378
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #276 am: 04.11.21, 05:32 »
Unser Sohn hat den Führerschein für die Freiwillige Feuerwehr gemacht, aber da sind natürlich die spezifischen Kurse fürs Transportwesen nicht dabei, nur der Führerschein. Der Feuerwehrkomandant hat ihn gefragt und bei der Gemeinde vorgeschlagen. Die Gemeinde hat den Führerschein bezahlt, jetzt darf er das "Feuerwehrauto" fahren. So richtig LKW fahren will er nicht.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4592
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #277 am: 04.11.21, 07:05 »
Unser Sohn hat den Führerschein für die Freiwillige Feuerwehr gemacht, aber da sind natürlich die spezifischen Kurse fürs Transportwesen nicht dabei, nur der Führerschein. Der Feuerwehrkomandant hat ihn gefragt und bei der Gemeinde vorgeschlagen. Die Gemeinde hat den Führerschein bezahlt, jetzt darf er das "Feuerwehrauto" fahren. So richtig LKW fahren will er nicht.
bei uns hat die Gemeinde auch was dazu bezahlt fürs Feuerwehrauto, aber er musste schon was selber zahlen...........ich glaub 1000€ .grübel.........
Herzliche Grüße von Fanni

Offline MorganaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3717
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #278 am: 04.11.21, 07:22 »
hier habe ich in den Inseraten schon ab und zu gelesen, dass die Ausbildungskosten von den zukünfigen
Arbeitgebern übernommen werden, weil sie so händeringend Fahrer suchen.
Dafür muss man sich aber verpflichten einige Jahre dort zu arbeiten.

Job Center hat auch die Möglichkeit was zu zahlen. Allerdings nur den LKW Schein und
schon das wird schwierig.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #279 am: 04.11.21, 09:29 »
Das ist ein sehr komplexes Thema. Und ich bin auch nicht ganz durchgestiegen.

Es gibt da ja auch verschiedene Klassen. Und irgend eine Regelung gibt es auch noch für kommunale Fahrten.

Und auch ein großes Problem ist, dass man ja alles 5 Jahre die Module erneuen muss. Also so auf "Vorrat" den Führerschein zu machen macht auch wenig Sinn.

Bei unserem Sohn beteiligt sich auch der Arbeitgeber an den Kosten. Und auch übers Arbeitsamt kann man gefördert werden.
Enjoy the little things

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3378
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #280 am: 04.11.21, 09:56 »
Wir haben gestern Holz in unseren Vorratskeller im Haus getan. Wir haben eine Scheitholzheizung. Heute früh als Göga zum Anheizen in den Keller geht, sieht er, als er das Licht anmacht eine weiß-graue Katze weghuschen.
Also erstmal alle Türen aufmachen, dass das Tier wieder rauskommt.
Irgendjemand in der Nachbarschaft hat eine ganz neugierige Katze, die war schon öfters im Sommer bei uns zu einem Rundgang im Haus.....
Wir vermuten, dass sie gestern -während wir Mittag gegessen haben- über die Holzrusche in den Keller runter ist und dann später nicht mehr rausgekommen ist.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7530
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #281 am: 04.11.21, 10:05 »
Das ist ein sehr komplexes Thema. Und ich bin auch nicht ganz durchgestiegen.

Es gibt da ja auch verschiedene Klassen. Und irgend eine Regelung gibt es auch noch für kommunale Fahrten.

Und auch ein großes Problem ist, dass man ja alles 5 Jahre die Module erneuen muss. Also so auf "Vorrat" den Führerschein zu machen macht auch wenig Sinn.

Bei unserem Sohn beteiligt sich auch der Arbeitgeber an den Kosten. Und auch übers Arbeitsamt kann man gefördert werden.


Bei Sohn lief das alles etwas blöd  (naja, ich hätte ja nicht während Meisterarbeit das auch noch gemacht).
Er hat bisher nur die Prüfung bei der IHK wegen der Grundmodule. Allein das kostete 2500 Euro.
Dann kam Corona, kein Unterricht.  Im Winter sollte er das mal über die Bühne bringen.


Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #282 am: 04.11.21, 11:06 »
Bei uns hapert es noch an der Theorie.  :'(

Die Fragen sollen nicht ganz ohne sein. Und jemand, der beim lernen Probleme hat tut sich da wohl sehr schwer. So werden unter Umständen auch gute Fahrer abgeblockt.
Enjoy the little things

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3799
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #283 am: 04.11.21, 13:02 »

Wird schon werden. Unser Sohn hat damals auch den T Führerschein mit Hindernissen geschafft. Er war der erste in der Fahrschule, wie der T Führerschein rauskam.
Wir hatten bewußt  drauf gewartet.  Erst waren noch nicht alle Unterlagen vorhanden. Dann passten die Zeiten nicht so ganz. Dann wurde der Fahrlehrer krank. Dann waren  Ferien.
Der Bruder mußte dann nach diesen Erfahrungen in den Osterferien zur Deula.
Herzlichst hosta

Offline MorganaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3717
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Coronafreie Zone: Plauderbox 33
« Antwort #284 am: 04.11.21, 13:03 »
Ich habe alle meine Führerscheine in der Deula gemacht.
Unser Sohn Auto und Anhängerführerschein. Das erschien mir immer das sinnvollste.
In einem Rutsch durchziehen und gut.