Autor Thema: Wettervorhersage  (Gelesen 1018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AnninaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 420
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Wettervorhersage
« am: 18.11.21, 08:33 »
Wie wird der Winter?
Wird bei uns gerade diskutiert, und dabei auf verschiedene Zeichen in der Natur geschaut.
Bei uns sagt man, wenn der "Girmsch" (Vogelbeerbaum) viele Beeren hat, gibts einen strengen Winter. Heuer hatte  es keine Beeren.
Gestern hat nun ein Kollege gesagt, es gibt einen strengen Winter, weil die Bäume das Laub noch nicht verloren haben.
Wieder andere sagen, je höher die Ameisenhaufen im Gras sind, desto mehr Schnee gibts im Winter, auch die sind nicht hoch. 
Hohe Ameisenhaufen im Frühjahr deuten auf einen Sommer mit viel Regen, das war die letzten zwei Jahre richtig.

Was gibts bei euch für "Regeln", und wie wird demnach der Winter?
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wettervorhersage
« Antwort #1 am: 18.11.21, 09:34 »
bei uns sind es die Hagebutten und Schlehen.je mehr am Strauch umso kälter der Winter.
Da hängen Massen dran bei mir. wäre also kalter Winter.

Ameisenhaufen kenne ich auch. Werde heute mal vorbeischauen im Wald, wenn ich draussen bin.
Da habe ich einen den beobachte ich schon sehr lange. Ich werde berichten ob der höher ist als letzes Jahr.
Die im Garten sind jedenfalls nicht ohne- wäre also kalt

Maulwurfshügel sind schon recht hoch. auch eher kalt.

Viele Mücken im Herbst sind ein milder Winter...hatten wir genügend
Im Dezember noch Saft in der Birke, auch ein milder Hochwinter. Steht alles noch voll im Saft.

Im November noch Blätter an den Bäumen soll ein kalter Winter werden.
Wobei ich neulich gehört habe, dass das von der Umwelt abhängig ist.  Bäume an Straßen, Hauswänden
und unter Laternen halten die Blätter länger als freistehende.

Mein Gingko ist total kahl , während der Apfelbaum noch ziemlich voll hängt...also unentschieden.

Wenn im November noch Haselmäuse unterwegs sind dauert der Winter noch. Habe neulich eine in der Holzhütte
gesehen..samt Nüssen. ein warmer Winter.

Füchse die im November bellen sollen einen kalten Winter verheißen. Bei uns labert einer jede Nacht umeinander.
Von daher kalter Winter.

Ich fürchte, daraus lässt sich keine Vorhersage treffen, auch wenn ich es selber noch so gerne hätte ;D


Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5551
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wettervorhersage
« Antwort #2 am: 18.11.21, 18:49 »


Meine Schwiegermutter hat das auch gut gekonnt. Sie hat da auf vieles geachtet und konnte sich das dann auch alles merken.

Hagebutte und Schlehe habe ich dieses Jahr die Büsche sehr gekürzt, damit der Rest im Garten mehr Sonne abbekommen hat. Von daher kann ich glaub bezüglich der kleinen Ernte nix übers zukünftige Wetter aussagen.
Enjoy the little things

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wettervorhersage
« Antwort #3 am: 18.11.21, 20:08 »
laut der Königskerze wird es ein milder Winter

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2557
Re: Wettervorhersage
« Antwort #4 am: 18.11.21, 21:54 »
laut der Königskerze wird es ein milder Winter

Gemäss meiner Schwester einen ganz strengen! (;-)

Die haben in der Umgebung ein Eichhörnchen und das hat 1kg Vogelfutter während einem Tag irgendwo vergraben.
Eine Kokoskugel hat es auch noch geholt.

silberhaar

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2714
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wettervorhersage
« Antwort #5 am: 18.11.21, 22:44 »
Kommt wohl auch darauf an, wo man wohnt 8). Hier im Weinbauklima wirds wohl milder sein als bei dir in den Bergen Luzia.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3799
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wettervorhersage
« Antwort #6 am: 19.11.21, 08:49 »
Viele altbekannte Regeln greifen nicht mehr unbedingt. Einige kan man noch anwenden. Aber wenn um längerfristig geht, ist bei uns manches anders gekommen.
Lassen wir uns überraschen. Ich mach keine Prognose mehr im voraus für den Winter.
Die letzten Jahre sind viele Wintersachen im Schrank geblieben. Wenn die alten Regeln gepasst hätten, häts schon strengere Winter geben müssen.
Herzlichst hosta

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wettervorhersage
« Antwort #7 am: 19.11.21, 18:20 »
wenn es nach den Eichhörnchen geht wird der Winter immer hart. ;D

Als wir am Friedhof das Grab angepflanzt haben, waren dort 3  Läger vom Eichhörnchen.
Fein säuberlich getrennt die Haselnüsse, dann die Walnüsse, auf der einen Seite die ohne grüne Schale
auf der anderen die mit. An einer anderen Stelle noch eine Häufchen Erdnüsse samt Schale :)
Wir haben alles sorgfältig wieder an Ort und Stelle vergraben. Nicht dass das arme Tierchen es nicht mehr findet. :D


Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 700
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wettervorhersage
« Antwort #8 am: 26.11.21, 21:51 »
Viele Eicheln gibt ´nen strengen Winter.
Dieses jahr gibt es bei uns in Westfalen gar keine Eicheln !
Gruß Hedwig

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3708
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wettervorhersage
« Antwort #9 am: 27.11.21, 09:25 »
bei uns ist am Friedhof eine riesige Eiche. Da habe ich immer Eicheln zum basteln gesammelt.
Heuer habe ich nur eine Handvoll , während man sie letztes Jahr einfach zusammenkehren konnte.