Autor Thema: Ich bin traurig... 10  (Gelesen 37923 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ricka

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 628
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #120 am: 31.01.22, 15:57 »
ich bin auch geschockt.

Offline MathildeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2741
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #121 am: 31.01.22, 19:54 »
Hallo,

ganz schlimm. Zwei so junge Menschen die noch soviel Leben vor sich gehabt hätten.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4384
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #122 am: 31.01.22, 23:02 »
unfassbar..... wo gehen wir hin?
Solche Brutalität

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1565
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #123 am: 03.02.22, 11:08 »
es mach mich traurig.....


gestern ist im Nachbarort eine junge Frau (26) leblos vom Pferd gefallen. Habe vor kurzem noch mit ihr gesprochen, ging die Schulzeit über mit meiner Tochter in einer Klasse  :'( :'(
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline MathildeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2741
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #124 am: 03.02.22, 11:14 »
Hallo,

ein Jahr jünger als unsere Tochter. Schlimm für die Angehörigen aber ich für mich als Reiterin würde mir das für mich so wünschen. Nicht beim Sturz tödlich sondern vorher auf dem Pferd.
So jung aber :'(

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7044
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #125 am: 04.02.22, 19:20 »
Hallo

ich hab bei Focus online grad das hier gelesen




mehr dazu Jagdverbandschef entsetzt über brutale Wilderei von Andreas S.


Zitat
Staatsanwaltschaft nennt Details zu Wildtierfunden
20.03 Uhr: Im Fall der zwei getöteten Polizisten in Rheinland-Pfalz haben Ermittler im Auto und in Objekten
der beiden Tatverdächtigen große Mengen an Wildfleisch entdeckt. Im Wagen seien 22 Damhirsche gefunden worden,
teilte die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern am Donnerstag mit.
Zudem seien im Saarland in einer Wurstküche eines Tatverdächtigen Tierabfälle und anderenorts
20 ausgewaidete Wildtier-Kadaver sowie Tierabfälle entdeckt worden.
Vor der Tür habe dort ein Kühlanhänger mit verkaufsfertig verpacktem Fleisch im Wert von mehreren tausend Euro gestanden.

Es ist unfassbar

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline MathildeTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2741
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #126 am: 04.02.22, 20:27 »
Hallo,

das ist widerlich und ich bin richtig froh, daß Frau Künast diesen Prozeß gegen Hass und Hetze im Netz gewonnen hat. Nun muss das konsequent verfolgt und verurteilt werden.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3447
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #127 am: 29.03.22, 15:54 »
Ein guter Bekannter ist verstorben, noch keine 60 Jahre alt.

Wohl hatte er eine bösartige Erkrankung, die jahrelang in Griff zu halten war, mit
modernen Medikamenten. Nun hatte sich seine Erkrankung rasend verschlechtert
und eine Corona-Infektion kam hinzu, so dass auch die Beatmung nicht mehr
das Weiter-Leben ermöglichen konnte. Für viele ist er nun "plötzlich" verstorben.

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7729
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #128 am: 29.03.22, 16:41 »
Wir haben gestern auch Todesnachricht bekommen, Bekannter der jedes Jahr zweimal für einige Tage kam ist unerwartet verstorben, so stand in der Anzeige die uns seine Verwandten zukommen ließen.
Er war schon 90, Junggeselle, und hat sich bis zuletzt selbst versorgt.

Dann war heute Bahnstrecke gesperrt, standen 2 ICE, hat Sohn beim joggen gesehen.
Notarzteinsatz am Bahnhof.  Schrecklich.  Mehr wird man vermutlich nicht erfahren, um diese Zeit sind da immer viele Schüler. :( :(
Da war erst vor einigen Wochen was, auch im Ort.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3406
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #129 am: 29.03.22, 20:14 »

Dann war heute Bahnstrecke gesperrt, standen 2 ICE, hat Sohn beim joggen gesehen.
Notarzteinsatz am Bahnhof.  Schrecklich.  Mehr wird man vermutlich nicht erfahren, um diese Zeit sind da immer viele Schüler. :( :(
Da war erst vor einigen Wochen was, auch im Ort.

Manche Strecken/Orte sind leider beliebt für Suizide. Das ist hier bei uns leider auch so  :'(

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7729
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #130 am: 30.03.22, 15:21 »
Es steht doch was in der Zeitung.
Da war wohl Schutzengel sehr gut.

14 Jährige, die Schule unerlaubt verlassen hat, stürzte sich vermutlich absichtlich auf die Gleise als ICE einfuhr. Es ist polizeibekannt dass sie schon mal Suizidversuch gemacht hat.
Zeugen sagten aus dass es nach Absicht aussah, evtl. war es auch Unfall,  Lokführer bremste, nahm aber keinen Aufprall wahr.
Das Mädel war körperlich unversehrt. Sie lag im Gleisbett.

Gut für alle Beteiligten, auch für den Lokführer und die anwesenden Passanten.

Der örtlichen Polizeichef meinte in 40 Jahren Polizeidienst hat er so was noch nie erlebt..

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3406
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #131 am: 04.04.22, 13:24 »
Wir mussten heute unseren Hund einschläfern lassen.
Sie hat die letzten Tage fast nur noch geschlafen.
Gestern Abend konnte sie nicht mehr aufstehen, heute früh gings
wieder einigermaßen. Aber sie taumelte nach ein paar Schritten
und legte sich wieder hin.
Conny war 15 Jahr und 4 Monate alt. Ein biblisches Alter.
Wir vermissen sie jetzt schon  :'(

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6026
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #132 am: 04.04.22, 14:44 »
Das tut mir sehr seid. So ein Haustier ist wie ein Familienmitglied. :'(
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline muliane

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 502
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #133 am: 04.04.22, 20:11 »
Das tut mir auch leid Marina, da fehlt was, wenn nach so vielen Jahren ein treuer Begleiter nicht mehr da ist.
"Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich  nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin."
(Indianerweisheit)

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4070
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 10
« Antwort #134 am: 04.04.22, 20:17 »
oh Marina das tut mir leid.
Natürlich ist über 15 Jahre ein schönes Alter, aber es ist immer zu früh.
Und fehlen tun einem die Fellnasen so sehr.