Autor Thema: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise  (Gelesen 12704 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4606
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #90 am: 07.05.22, 06:38 »
Biobutter bei Edeka mit 2,29ct gleicher Preis wie die ehemals Billigbutter...........bei uns im Dorf wollten  dieses Jahr noch mehrere kleinere Betriebe auf Bio umstellen und sehen momentan davon ab, da sie dem Absatz nicht trauen und bleiben lieber bei der bekannten großen Molkerei mit dem griechischen Käse aus Kuhmmilch Patros..... :-\
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7021
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #91 am: 07.05.22, 10:52 »
Hallo

ist hier auch so ... Bio Ware teilweise günstiger als konventionell   :-X :-\ ::)

Geschockt hat mich (gestern) der Preis für Kohlrabi  :'( :'( :'( :'(
nicht frisch ... sehr !!! klein für über 1 Euro

Letzte Woche ... ganz frisch - richtig dick - butterzart für 49 Cent 

Bleibt gesund
Beate

GöGa war einkaufen ... Weizenmehl 405 zu 45 Cent - deutsche Ware !!!
fragt er mich ... Haushaltsmehl auch 405 zu 99 Cent ... wo ist der Unterschied ???
Ehrlich - keine Ahnung  :-X  :'(
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1085
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #92 am: 07.05.22, 11:19 »
meine Schwester meinte gestern, bio wird in Zukunft nicht mehr relevant sein.
sie beobachtet schon länger, dass bei Ald.. immer mehr Leute beim Einkaufen sind.
es gibt bei ihnen am Samstag die Möglichkeit ab 18 Uhr alle Obst und Gemüsesorten zum halben Preis zu erstehen,
letzten Samstag hat es nicht mal mehr einen Parkplatz gegeben, so wurde die Filiale gestürmt.

Biobutter hat bei uns gestern im Edeka 2,69€ gekosten, aber Weihenst. war für 1,99€ im Angebot, auch jede Menge vorhanden
die anderen Buttersorten zwischen 2,89 und 3,09.
Aber der Käse an der Bedientheke, der hat auch stark angezogen, teilweise von 22,90€/kg auf 29,90€/kg. aber jede Menge vorhanden.
Öl gab es fast keins, außer 1 Palette Sonnenblumenöl aus der Ukraine (ganz groß beworben) für 4,99€/Liter
Mehl war wieder aus, hat es aber letzte Woche gegeben.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7611
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #93 am: 07.05.22, 11:35 »
... das denke ich auch, wenn die Leute mehr sparen müssen, dann werden diejenigen die bio kaufen evtl. weniger.

Im Netto dieser Tage, No-name Butter 2,29.
Dann ist mir aufgefallen dass Dosenchampion, die kommen m.W. aus China, anstatt 99 Cent jetzt 1.19 kosten.
Was mich wunderte war dass Sahne noch nicht teuerer geworden ist. Vermutlich laufen da die Kontrakte noch länger.
Auch der fränkische, eingeschweißte Käse den ich immer als Vorrat kaufe kostet noch 1,79  (200g)

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2848
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #94 am: 08.05.22, 11:52 »
Bei Aldi habe ich gestern auch Butter (aus Bramstedt) um 2,29€ ganz normal gesehen.
Bei Kaufland um 16,00h kein einziges Ei.
Liebe Grüße Helga

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7611
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #95 am: 08.05.22, 12:24 »
wenn Dir das mit Eierm wieder passiert, dann fährst Aisch abwärts ;D

Geranien auf dem Markt, kosteten bei dem einen Gärtner, der ist viel günstiger, immer 1 Euro vor Corona.
jetzt 1,50,  ich kann es nachvollziehen.

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1021
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #96 am: 09.05.22, 09:36 »
Unser ortsansässiger Bio-Hühnerhalter hat gesagt, daß heuer der Eier-Absatz an Ostern total im Keller war. Noch nie so schlecht um diese Zeit.

lg Nanne

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1085
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #97 am: 09.05.22, 09:52 »
sagt meine Schwägerin auch, jetzt lassen sie Nudeln machen, und hoffen so die Eier vermarkten zu können, wobei
sie auch Angst hat, dass sie die Nudeln dann nicht los wird, weil ja erhebl. teurer als im Laden

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #98 am: 09.05.22, 14:49 »
Vorhin hab ich in den Nachrichten bei Radio Südtirol gehört, dass man in England diverse Mahlzeiten ausfallen lässt. Die Briten hätten zu wenig Geld um Lebensmittel zu kaufen

Liebe Grüße
Martina

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4606
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #99 am: 09.05.22, 16:02 »
Vorhin hab ich in den Nachrichten bei Radio Südtirol gehört, dass man in England diverse Mahlzeiten ausfallen lässt. Die Briten hätten zu wenig Geld um Lebensmittel zu kaufen
Martina, das ist auch bei uns so und zwar auch schon vor dem Krieg. Man sagt immer echte Not ist leise. Und das Heer der Klein-und Kleinstrentenerinnen, die schon lange auf die Tafel angewiesen sind, da hungern immer mehr  bisweilen  tatsächlich.
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1021
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #100 am: 12.05.22, 19:55 »
Aber wir Landwirte sollen 4% unserer Ackerflächen stilllegen >:( :-X

lg
Nanne

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2699
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #101 am: 12.05.22, 22:21 »
Hallo,

Sowas wie heute ist mir noch nie passiert. Wir waren gerade dabei den Einkauf im Auto zu verstauen, da steht auf einmal ein Mann vor mir und fragt mich ob wir Ihm nicht zwei Euro hätten, er möchte sich was zum Essen kaufen  :o Er sah erbärmlich aus. Ich habe Ihm spontan 10 Euro gegeben was Ihm die Tränen in die Augen trieb. Allerdings hat er mich noch um eine Zigarette gebeten - wir sind Nichtraucher.
Was er damit macht oder ob das eine Masche war verlese ich nicht, das ist nicht meine Aufgabe.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7021
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #102 am: 09.06.22, 15:00 »
Hallo

ich bin grad auf 180 ...

GöGa steht auf die Aioli Tube von Meggle  ::) ::) ::)

Meinte er: bei Lidl im Angebot für 1,69 € ... 26 % weniger  :-X

Ich nur: 40 Cent mehr als bei Edeka (ohne Werbepreis)  :P

Wir werden doch echt nur vera***

Schaut mal auf den Grundpreis für 1 kg bzw. 1 Liter  >:( >:( >:(

Bleibt gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4606
  • Geschlecht: Weiblich
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #103 am: 09.06.22, 15:52 »
also Beate, da brems ich jetzt mal.............kann man selber machen, wenn es einem zu teuer ist :-X
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7021
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: 2020 - Aktuelle Lebensmittelpreise
« Antwort #104 am: 09.06.22, 16:16 »
also Beate, da brems ich jetzt mal.............kann man selber machen, wenn es einem zu teuer ist :-X

Hallo Fanni

ich kauf das Zeug sicher nicht für ihn  :-*
zumal ich noch nicht mal weiß wo er das gegessen hat ... bei uns nicht

Ich mach einen richtig g** Knoblauchschmand ...
ganz frisch und ohne Chemie

Mich regt das eher wegen den Preisen auf ...

So ein Tübchen hat 80 ml ... für´s gleiche Geld bekomm ich 200 ml *grünen*Schmand

Bleib gesund
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka