Autor Thema: Ich bin traurig... 9  (Gelesen 50636 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6024
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #240 am: 01.09.20, 17:29 »
Ich bin traurig, dass in Berlin die Demo so ausgeufert ist und distanziere mich ausdrücklich davon. Den Reichstags zu stürmen. Wie weit ist Deutschland gesunken. Ich wäre dafür, das der Alltag wieder normal stattfindet und Arbeit und Schule normal stattfinden! Wohin Kurzarbeit, Homeschooling und Homeoffice geführt haben, wurde am Wochenende deutlich gezeigt.
Abstand, Maske und Isolation haben nur zu Chaos geführt. Corona wird weder dadurch noch durch die Impfung ausgerottet. Traurig...

Ich frag mich allen ernstes, wie du nach dieser Aktion traurig sein kannst. Das ist doch wirklich nicht der richtige Ausdruck dafür  ::)  Ich bin da einfach nur schockiert und frag mich echt was in unserem Land eigentlich los ist  :o :o


geli ich hab petra schon verstanden.
Sie ist traurig darueber dass sowas möglich ist.
Dass es Menschen gibt , die sich dafür hergeben

nein, das hat sie nicht gemeint!

Abstand, Maske und Isolation haben nur zu Chaos geführt. Corona wird weder dadurch noch durch die Impfung ausgerottet. Traurig...


Mir fällt dazu echt nix mehr ein. Traurig bin ich überhaupt nicht, fassungslos und stinksauer bin ich !
 :o :o :o
« Letzte Änderung: 01.09.20, 17:52 von gatterl »
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 659
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #241 am: 01.09.20, 18:31 »
ich habe jetzt mal gesucht und im Netz folgende Definition gefunden:
-------------------------------------------------------------------------------------------
Trauer ist eine durch einen schwerwiegenden Verlust verursachte Gemütsstimmung, die etwa durch den Verlust einer geliebten oder verehrten Person, durch einen ideellen Verlust oder die Erinnerung an solche Verluste hervorgerufen wird.
------------------------------------------------------------------------------------------
Na da ist ja wohl bei einer daneben gelaufenen Demo nicht der Fall! Meine Meinung!


Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 606
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #242 am: 01.09.20, 18:39 »
@gatterl, ich geb dir recht. Die letzten Zeilen... >:( >:(

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 606
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #243 am: 01.09.20, 18:42 »
Ich bin ganz sicher das die masken und alles andere schon
Geholfen haben!!!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21298
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #244 am: 01.09.20, 19:09 »
Wie soll auch etwas durch eine Impfung ausgerottet werden, die es noch gar nicht gibt.

Ich hab mich auch richtig geärgert, über die Chaoten in Berlin.

Ja, wir haben das Recht auf Meinungsfreiheit, aber wenn ich mir meine Rechte so nehme, dass andere darunter leiden, dann passt das nicht zusammen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1319
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #245 am: 01.09.20, 21:06 »
Klar ist es nicht toll gewesen, daß die Kids Homeschooling hatten, ich fand das super anstrengend. Der Lockdown hat sicherlich so manche Existenz gefährdet, aber ich war und bin dankbar, daß wir nicht Zustände wie in Italien oder Spanien hatten. Die Demonstranten habe ich echt nicht verstanden. Protestieren gegen eine Impfpflicht, die es gar nicht gibt. Demonstrieren für Meinungsfreiheit, die es bei uns doch gibt. Demonstrieren gegen Gesundheitsvorsorge (das verstehe ich am allerwenigsten)... Manmanman.....

Du hast es einfach auf dem Punkt gebracht !!!

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2850
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #246 am: 01.09.20, 21:14 »
Klar ist es nicht toll gewesen, daß die Kids Homeschooling hatten, ich fand das super anstrengend. Der Lockdown hat sicherlich so manche Existenz gefährdet, aber ich war und bin dankbar, daß wir nicht Zustände wie in Italien oder Spanien hatten. Die Demonstranten habe ich echt nicht verstanden. Protestieren gegen eine Impfpflicht, die es gar nicht gibt. Demonstrieren für Meinungsfreiheit, die es bei uns doch gibt. Demonstrieren gegen Gesundheitsvorsorge (das verstehe ich am allerwenigsten)... Manmanman.....
Da bin ich ganz dabei. Den Leuten gehts hierzu gut.
Liebe Grüße Helga

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4360
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #247 am: 02.09.20, 01:55 »
was ein Glück   Meta dass du das Wort Trauer definierst.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4360
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #248 am: 02.09.20, 01:57 »
Wie soll auch etwas durch eine Impfung ausgerottet werden, die es noch gar nicht gibt.

Ich hab mich auch richtig geärgert, über die Chaoten in Berlin.

Ja, wir haben das Recht auf Meinungsfreiheit, aber wenn ich mir meine Rechte so nehme, dass andere darunter leiden, dann passt das nicht zusammen.
Habe nichts anders behauptet.
In mir löst das eine Trauer aus, dass es in unserem Land so einen Verlust von Verstand gibt, und gleichzeitig einen Verlust von Toleranz. Insofern hat Meta schon recht........Trauer benennt das Gefühl nach einem Verlust.
Zuerst kommt die Wut und dann die Trauer.
« Letzte Änderung: 02.09.20, 02:03 von Maja »

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #249 am: 10.09.20, 22:10 »
...,weil mein Schwiegervater heute Morgen verstorben ist. 

Zu gestern hatte sich sein Zustand im Krankenhaus  massiv verschlechtert. Alle der Familie konnten zusammen  und unbegrenzt ins Krankenhaus. Heute früh kam der Anruf, dass er eingeschlafen ist.

Er war in den letzten Monaten immer wieder wegen Herz- bzw Nierenproblemen im Krankenhaus. Ich bin froh, dass er nicht länger hat leiden müssen.

peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7624
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #250 am: 10.09.20, 22:30 »
Herzliches Beileid, Peka

Ich kann sehr gut nachvollziehen wie Du/Ihr Euch fühlt.
Mein Vater ist ja am vergangenen Sonntag überraschend, aber doch irgendwie erwartet eingeschlafen.

Wir drücken uns mal gegenseitig virtuell.
Vermutlich geht es Dir wie mir dass Du das alles auch noch nicht richtig realisiert hast.

Bei mir kommt es jetzt so langsam an. Gestern war die Beerdigung und sie war so wie er es sich gewünscht hätte.
Er wurde im Beisein von sehr vielen Wegbegleitern zu seiner letzten Ruhestätte gebracht. Irgendwie gibt das auch Kraft, man merkte wie geschätzt er war.

Allen hier im BT Danke für all die lieben Worte die kamen.


Peka, für Deinen Schwiegervater war es gut dass Alle nochmal zu ihm kamen. so konnte er in Frieden heimgehen und Ihr seid froh nochmals bei ihm gewesen zu sein.



Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4360
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #251 am: 10.09.20, 22:31 »
herzliche Anteilnahme liebe peka.
man ist dann so hin und hergerissen.Teils traurig teils dankbar und froh dass dein Vater vom Leid erlöst ist.
tIch wünsche dir Trost und Kraft fuer die kommende  schwere Zeit.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4230
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #252 am: 11.09.20, 06:57 »
Auch von mir mein herzliches Beileid.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2082
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #253 am: 11.09.20, 10:24 »
@peka
Herzliches Beileid

"Herr, gib ihm die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte ihm.
Lass ihn ruhen, in Frieden. Amen."
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Ich bin traurig... 9
« Antwort #254 am: 11.09.20, 12:14 »
Mein Beileid an Peka und auch an Frankenpower.
LuckyLucy