Autor Thema: Sommerzeit - Winterzeit  (Gelesen 18623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5539
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #45 am: 01.09.19, 22:42 »
Ich bin auch froh, dass wir jetzt noch Sommerzeit haben. In diesem Jahr empfinde ich die frühe Dunkelheit als richtig schwarze undurchdringliche Nacht und das jetzt schon um kurz nach 8  :o
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1592
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #46 am: 02.09.19, 08:04 »
Das ging jetzt schnell mit der frühen Abenddämmerung.
Mir ist die Normalzeit trotzdem lieber.
LuckyLucy

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #47 am: 02.09.19, 08:07 »
Das ging jetzt schnell mit der frühen Abenddämmerung.
Mir ist die Normalzeit trotzdem lieber.

seh ich auch so, vor allen die Umstellung im Frühjahr macht mir zu schaffen. Abends noch raus gehen oder Rad fahren das ist schon schön wenn es lange hell ist, aber leider ist es ja auch so dass Abends länger gearbeitet wird. (zumindest bei uns und auch bei vielen Anderen hier)

Mucki

  • Gast
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #48 am: 02.09.19, 08:55 »
Das normale ist mir immer lieber .
Es wäre früher Feierabend und etwas mehr Ruhe schadet keinem Körper,
Lange draußen sitzen kann man auch im Dunkeln mit Kerze oder Lagerfeuer oft noch schöner .
Ich finde es schlimm das Der Mensch immer eingreifen muß und meint alles besser zu machen.
LG Mucki

Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5539
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #49 am: 02.09.19, 09:48 »
Mucki bei der Zeit ist es nur das Übliche. Das Normale wäre, wenn wir uns nach Sonnenaufgang und Sonnenuntergang richteten. Die Uhrzeit ist auch von Menschen gemacht. Wir brauchen sie, weil gemeinsames Handeln abgestimmt werden muss, so wie es Martina mit der Eisenbahn beschrieben hat. Aber eben auch bei ganz vielen anderen Dingen in unserem Leben. Weit ab von der Zivilisation geht vielleicht noch ein "normales" Leben im Rhythmus, wie ihn uns die Natur vorgibt.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline marie2

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 99
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #50 am: 03.09.19, 09:49 »
Wegen mir könnte man weiter umstellen, Sommerzeit  - Winterzeit. Wegen 1% die abgestimmt haben etwas umwerfen was jetzt  eine lange Zeit funktioniert hat. Den anderen ist es anscheinend egal. Und das ganze muß dann wieder EU weit einheitlich sein. Kosten wird das sicher auch wieder eine Menge.

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #51 am: 27.10.19, 18:25 »
Heute früh hat es mich ja umgehauen.

Wecker klingelt, ich steh um kurz vor Sieben in der Küche, weil ich zur Arbeit muss. Ein Blick zur Uhr: 8 Uhr!  :o Panik! Schließlich frühstücken unsere Gäste um halb neun und ich fange 7.15 Uhr an. Blick aufs Handy: 7 Uhr. Kirchenglocke läutet, alles gut.

Da hatte ich vollkommen verpeilt, dass die Zeitumstellung ja dieses Wochenende ist, ich war total auf nächste Woche eingestellt. Schreck in der Morgenstunde, zum Glück hat sich das Handy die Nacht selber umgestellt und die Zeitschaltuhr in der Kirche auch und ich lass mich mit dem Handy wecken.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4178
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #52 am: 27.10.19, 18:48 »
Für uns ist es nichts anderes als sonst. Wir stellen vor dem Zubettgehen die Uhren auf die entsprechende Zeit (je nachdem ob Sommer- oder Winterzeit) und am Morgen stehen wir ganz normal auf, und machen das Ganze gar nicht zum Thema. Nachdem eh keine Regelung seitens der EU in Sicht ist, machen wir so weiter. Mich stört die Umstellerei an sich gar nicht. Was mich richtig nervt ist die Tatsache, dass es jetzt abends finster ist, wenn ich heimkomme. Mit der Sommerzeit kann ich von daher mehr anfangen.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #53 am: 27.10.19, 19:24 »
Mir ist die eine Stunde von Ende März bis jetzt abgegangen. Vom Bio-Rhytmus bin ich eher der Spätaufsteher, da ist 6 Uhr immer zu früh, aber durch die Umstellerei ist es dann 5 Uhr, ein Graus. Mir wäre es lieber wir hätten nur noch die Normalzeit und keine Umstellung mehr.

LG Gina

Offline allgäurenate

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #54 am: 27.10.19, 20:53 »
Hallo

also ich finde es auch kein Problem wenn die Stunde umgestellt wird, ist nur 1Tag etwas ermüdent aber sonst überwiegen die Vorteile.  Wenn eine Zeit dann bitte doch nur die Sommerzeit, wenn möglich. Ich genieße einfach die langen Tage.

Liebe Grüße Renate

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #55 am: 27.10.19, 21:05 »
Wenn eine Zeit dann bitte doch nur die Sommerzeit, wenn möglich. Ich genieße einfach die langen Tage.

...das habe ich sonst auch so gesehen, aber wenn es im Winter erst um 10 Uhr hell wird...? Nee dann lieber wieder immer  die normale Zeit.

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1826
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #56 am: 27.10.19, 23:08 »
Ich bin da ganz bei Gina. Vllt. sollten wir das Thema mal um Weihnachten rum diskutieren - morgens.  ;) Am besten auch noch bei miesem Wetter - äh, da gruselts mir jetzt schon.  ;D

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4580
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #57 am: 28.10.19, 06:24 »
Ich bin da ganz bei Gina. Vllt. sollten wir das Thema mal um Weihnachten rum diskutieren - morgens.  ;) Am besten auch noch bei miesem Wetter - äh, da gruselts mir jetzt schon.  ;D

LG Annette

So ist es! Es ist noch keiner bei Sommerzeit durch einen Winter gegangen und dieses halbe Jahr ist dann auch ganz schön lange........ich will das nie und nimmer. Treffen wir uns doch am 21.12 wieder hier!!
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Corina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 521
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #58 am: 28.10.19, 07:14 »
Ich bin auch für die Zeitumstellung, Im Sommer genieße ich die langen Tage und im Winter bin ich froh, wenn es zumindest schon dämmern anfängt, wenn ich im Stall bin
lg

Offline Andreas

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1064
  • I mog Di !
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #59 am: 28.10.19, 08:21 »
Logischer Weise kann ja nur die Sommerzeit abgeschafft werden.
Die Winterzeit ist die normale MEZ  Mitteleuropäische Zeit.
Man kann doch nicht die reguläre Mitteleuropäische Zeit abschaffen. ???