Autor Thema: Sommerzeit - Winterzeit  (Gelesen 18629 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #120 am: 31.10.21, 17:55 »
Also ich bin schon froh, dass es noch nicht den ganzen Oktober so früh dunkel war. Morgens ist mir eher egal, da ich da eh nicht viel um mich rum mitbekomme  8)
Enjoy the little things

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 418
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #121 am: 31.10.21, 22:24 »
Ich bin vor allem für die Kinder froh um die Winterzeit, da müssen sie nicht im Dunkeln aus dem Haus. Am Abend spielt es keine Rolle, wenn sie nach der Schule noch Hobby haben, wäre es auch mit Sommerzeit Dunkel wenn sie heim kommen.
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5539
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #122 am: 31.10.21, 22:31 »
Also ich bin schon froh, dass es noch nicht den ganzen Oktober so früh dunkel war. Morgens ist mir eher egal, da ich da eh nicht viel um mich rum mitbekomme  8)


So sieht es bei mir auch aus. Ich freue mich zwar übr diesen um eine STunde längeren Tag, aber die frühe Dunkelheit ist nicht so meins. So sag icch mir, in 8 Wochen werden die Tage wieder länger. Wir hatten schon mal ein Jahr oder auch mehrere ??, in denen die Uhr schon Ende September umgestellt wurde. Das fand ich heftig, schwer auszuhalten.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3784
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #123 am: 01.11.21, 06:17 »
Im Sommer genieße ich die Stunde mehr und im Winter mache ich es mir eben gemütlich, wenn es früh dunkel wird.


Hab das gestern schon gemacht. Schön kuschelig warm und Kerzenlicht und ne Tasse Tee.
Herzlichst hosta

Offline suederhof1

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4212
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #124 am: 13.11.21, 09:48 »
Ohjeoje...die ganze Woche bin ich um 5 Uhr wach , selbst in Gießen  ::) ::)
Da will aber noch keiner so richtig was mit mir anfangen.
Jetzt wo ich eigentlich länger schlafen könnte, dunkel und ungemütlich, steh ich im Bett.
Das wird noch eine Weile andauern. :-\
Ich mag diese Umstellung überhaupt nicht.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3256
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #125 am: 27.03.22, 07:39 »
Heute Nacht war´s mal wieder soweit.
Früh finster, Kühe schauen doof, Bauer nicht minder  :-X

Zu allem Übel haben heute Nacht die Katzen vor unserem Schlafzimmerfenster
Konzert vom Feinsten veranstaltet. Aber das gehört eher in die Frustbox  :-\

Offline Lexie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1052
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #126 am: 27.03.22, 09:57 »
Katzenkonzert hatten wir auch  ;D
ansonsten ging es uns, wie Euch auch.
Kälber haben aus ihren Iglus geschaut, nach dem Motto: Was will die heut schon so früh

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #127 am: 27.03.22, 10:02 »
Hallo,

geht ihr denn wirklich jeden Tag zur Minute pünktlich in den Stall?

Wenn hier "Großkampftag" mit Ernte angesagt ist, oder auch sonst ein stressiger Tag ist, dann gehen wir auch mal eine halbe Stunde oder eine Stunde früher in den Stall. Da schauen die Kühe auch. Und heute früh sind wir eine halbe Stunde früher gegangen, heute Abend dann normal und damit hat sich das auch.
Ich mag Sommerzeit, aber das ganze Jahr möchte ich es nicht haben.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #128 am: 27.03.22, 10:10 »
Morgens hatte mein Mann immer seine festen Zeiten, weil der Tankwagen meistens gegen 8 Uhr kam, dann musste man ja fertig sein mit Melken. Abends waren unsere Kühe pflegeleicht und eher unregelmäßige Zeiten gewöhnt, die haben die Zeitumstellung immer gut weggesteckt.

Ich freue mich jedes Jahr im März über die Umstellung. Im Herbst fand ich es immer furchtbar, wenn es schlagartig früher dunkel wurde. Aber seit 2 oder 3 Jahren komme ich damit auch besser klar und mach es mir halt bewußt gemütlich.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #129 am: 27.03.22, 10:31 »
Bei mir ist es umgekehrt, ich freue mich schon im Frühjahr wenn wir die STunde wieder bekommen.
Ich steh sowieso sehr schwer auf, brauche, auch vom Kreislauf her, immer länger bis es sich eingespielt hat.

Es nicht so dass es mir nicht gefällt wenn man im Sommer nach dem STall noch was im Garten machen oder Rad fahren kann,  aber meist werden wir im Sommer nicht so früh fertig, ich wäre es ja, aber da ich Melkstand sauber mache, hänge ich dann länger rum wenn nicht früh mit melken angefangen wird.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #130 am: 27.03.22, 10:35 »
Ich mag die Umstellung im Frühjahr auch nicht so gerne. Im Sommer macht es mir auch weniger aus. Aber gerade im Herbst so September finde ich es schon schön, dass da noch länger hell ist.
Enjoy the little things

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2042
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #131 am: 27.03.22, 11:13 »
ich mag die Umstellung auch gar nicht,...... jetzt habe ich wieder bis ende Oktober eine Stunde zuwenig schlaf.... 🙈
Freu mich jetzt schon auf ende Oktober, endlich wieder genug schlaf 😊
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #132 am: 27.03.22, 11:51 »
Ich schlafe zwischen 22 und 23 Uhr am Abend ein und wache morgens zwischen 6 und 7 Uhr auf. Egal, wie die Sonne steht. Eine Stunde fehlt mir somit nur einmal im Jahr, sprich heute. Aber nicht jeden Tag bis zum Herbst, weil die Tage nach wie vor mit 24 Stunden gerechnet werden  8)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Caddy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 746
  • Wer Heiterkeit sät, wird Lebensfreude ernten
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #133 am: 27.03.22, 17:42 »
unsere uhr (en) stehen noch auf normalzeit. sommerzeit-winterzeit-zeitumstellung-finde ich alles nur blöd, schon immer.
kann man nicht normal denken, und die normalzeit einfach normalzeit lassen, wie eh und je vor der zeitumstellung?
ja, wenn man können würde, dann würde man den tag evt. auf 25 oder 23 stunden verändern, oder vielleicht sogar das wetter
nach wünschen verändern!!!
Das Glück ist ein Mosaik, bestehend aus lauter unscheinbaren
kleinen Freuden.
LG Imke

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3358
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #134 am: 27.03.22, 21:30 »
Ich gehöre zu den Glücklichen denen die Zeitumstellung nichts aus macht. Besonders im August, September und Oktober finde ich die Sommerzeit toll. Anfangs wurde die Sommerzeit ja bereits im September wieder auf Normalzeit umgestellt, das war mir ehrlich gesagt zu früh. Früher war es bei der Kartoffelernte schön, wenn es noch eine Stunde länger hell war und jetzt ist es auch angenehm, wenn man das Maissilo noch bei Tageslicht zudecken kann. Und klar könnte man eine Stunde früher aufstehen, dann hätte man denselben Effekt, aber wer macht das schon?

Geli, unsere Kühe sind es gewöhnt, dass wir nicht immer pünktlich in den Stall gehen, die sehen das relativ gelassen.  ;) :D Trotzdem versuchen wir, die Betonung liegt auf versuchen, es klapp nicht immer gut  ;) ;D, die letzten 4 Tage vor der Zeitumstellung, immer um 15 Minuten früher als am Vortag in den Stall zu gehen, den Kühen ist es glaub ich relativ egal, aber ich denke für uns ist es besser, nicht körperlich, sondern einfach um mental umzuschalten.
« Letzte Änderung: 27.03.22, 21:34 von annelie »
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie