Autor Thema: Sommerzeit - Winterzeit  (Gelesen 18624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Sommerzeit - Winterzeit
« am: 29.08.18, 09:25 »
Die EU hatte im Sommer eine Abstimmung laufen, ob die Zeitumstellung abgeschafft werden solle, bzw. welche Zeit von den Bürgern gewünscht wird.

Mit dem endgültigen Ergebnis hält sich die EU noch zurück.
 
Zitat
Mehr als 80 Prozent der Teilnehmer plädierten nach Informationen der Zeitung für ein Ende des Hin und Her. Die meisten wollten nach dpa-Informationen eine dauerhafte Sommerzeit. Von den 4,6 Millionen Teilnehmern seien mehr als drei Millionen aus Deutschland.

Welche Zeit würdet Ihr wählen, wenn Ihr könntet?

Ich käme mit einer dauerhaften Sommerzeit auch zurecht, ich genieße die langen hellen Sommerabende. Aber wie hab ich heute schon irgendwo einen Kommentar gelesen: "Meinetwegen könnten wir auch die Zeit der Osterinseln einführen, nur auf die Zeitumstellung im Frühjahr und Herbst, auf die könnte ich verzichten".

Unsere eigentliche Zeit ist ja die Winterzeit. Wird halt gern vergessen ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3321
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #1 am: 29.08.18, 09:29 »
Ich würde mich auch freuen, wenn das leidige Umstellen der Zeit vorbai ist.
Ob Sommer- oder Winterzeit?
Ich plädiere zur Winterzeit, was ja auch MEZ ist. Denn bei der Sommerzeit wird es hier bei uns ja erst im tiefsten Winter um neun oder halb zehn hell ???
Das muss ich nicht haben.
LG
Tina

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7447
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #2 am: 29.08.18, 10:04 »
Ich bin gespalten welche Zeit bleiben soll.
Einerseits genieße ich im Sommer die langen Abende schon, andererseits sehe ich es auch so, dass es im Winter früh nicht hell wird.
Hauptsache diese Umstellerei, die mir immer einige Tage zu schaffen macht, ist weg.

Offline maggie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3958
  • Geschlecht: Weiblich
  • auch Bäuerinnen freuen sich über Erneuerungen
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #3 am: 29.08.18, 10:22 »
Ich würde mich auch freuen, wenn das leidige Umstellen der Zeit vorbai ist.
Ob Sommer- oder Winterzeit?
Ich plädiere zur Winterzeit, was ja auch MEZ ist. Denn bei der Sommerzeit wird es hier bei uns ja erst im tiefsten Winter um neun oder halb zehn hell ???
Das muss ich nicht haben.

Hauptsache wäre mir die leidige umstellerei fällt weg .. - aber auch eher Winterzeit !
liebi grüess   und
bis bald   -  ihr werdet mich  so schnäll nöd wieder los

margrith  us der schwiiz

Offline Trudi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 447
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #4 am: 29.08.18, 11:01 »
    Es wird schon noch eine Zeit dauern,bis man weiss, was man will.
   Aber ich möchte es halt wieder so,wie es früher war.Und wenn es
   halt gar nicht geht,die Sommerzeit einen Monat später umstellen,
   und wieder anfangs Oktober auf normale Zeit umstellen.

            Trudi.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #5 am: 29.08.18, 11:56 »
Eigentlich hätte ich zur Beibehaltung der Sommerzeit tendiert.

Aber je länger ich nachdenke ist das mit der Zeitumstellung zwar auch blöd. Aber dafür hat man im Sommer den Vorteil, dass es länger hell ist. Und gleichzeitig auch im Winter, dass es morgens früher hell ist.
Enjoy the little things

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3358
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #6 am: 29.08.18, 13:39 »
Entweder Zeitumstellung, ich habe und hatte nie Probleme damit und wenn nicht dann immer "Winterzeit".
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1229
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #7 am: 29.08.18, 14:39 »
Und ich hätte am liebsten immer Sommerzeit, ich finde es so schön, wenn es abends länger hell ist. Morgens dunkel ist mir eigentlich ziemlich egal.

Offline muliane

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 494
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #8 am: 29.08.18, 15:59 »
Ich könnte auch auf die Zeitumstellung verzichten und bin für Winter/Normalzeit.
"Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich  nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin."
(Indianerweisheit)

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4580
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #9 am: 29.08.18, 16:32 »
Es gibt keine Winterzeit - es ist einfach normale Zeit - unsere Zeit und für die bin ich.

All die, die ganzjährig dieSommerzeit fordern und die lauen Sommerabende im Kopf haben sollten mal an die Schulkinder denken, den ganzen Sommer immer müde, weil man zu "spät" ins Bett geht, weils ja draußen so schön hell ist und den ganzen Winter gehen die Kinder fast immer im Dunkeln aus dem Haus.
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2041
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #10 am: 29.08.18, 19:31 »
Da wäre ich auch für die normale Zeit, keine Sommerzeit.

Wenn schon Umstellen von Sommer-/Normelzeit, dann Ende April bis ende September, also viel kürzer. Im Herbst ist es einfach viel zu lange die Sommerzeit, Umstellung erst ende Oktober.

Freue mich schon lange auf die Umstellung auf die normale Zeit (ende Oktober), dann endlich habe ich wieder mal genug geschlafen  ;)
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5801
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #11 am: 29.08.18, 20:30 »
Ich habe zuerst gedacht, das ich lieber immer die Sommerzeit hätte, aber je länger ich darüber nachdenke, will ich doch lieber die normale Zeit behalten.
LG Gina

Mucki

  • Gast
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #12 am: 29.08.18, 21:00 »
Die normale Zeit ,wäre halt das Normalste
LG Mucki

Online perle

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 883
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #13 am: 29.08.18, 21:17 »
Ich könnte auch sehr gut auf die Zeitumstellung verzichten.
normale Zeit oder Sommerzeit? Bin mir nicht sicher, jetzt wo es so früh schon wieder dunkel wird, vermisse ich es fast ein wenig, dass es nicht mehr lang hell ist,
aber grundsätzlich bin ich eher ein Frühaufsteher, und hab eh nicht sooo oft und viel was von langen Abenden, deshalb wohl doch einfach "normal" weils das normale ist, wie Mucki schreibt.

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 418
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Sommerzeit - Winterzeit
« Antwort #14 am: 29.08.18, 21:32 »
genau wie fanni schreibt, unbedingt Normale/Winterzeit, vor allem wegen den Schulkindern.
Ich hab es zu wenig mîtbekommen, jetzt gab es ja die Umfrage, wer würde denn entscheiden, ob die Zeitumstellung abgeschafft wird, und welche Zeit man dann hätte? Ich denke es kommt auch darauf an, zu welcher Jahreszeit das entschieden würde. Im Herbst/Winter würde wohl eher Winterzeit entschieden, im Frühjahr/Sommer eher Sommerzeit. Wer denkt an einem schönen, warmen Sommerabend schon an die dunklen Wintermorgen?
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles