Autor Thema: Gesellschaftsspiele  (Gelesen 72866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2717
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #210 am: 15.12.21, 22:54 »
Hallo,
wir spielen gerne Skypo....Ein Kartenspiel. Das spielen auch unsere Männer gerne. Ist eigentlich schnell zu begreifen.
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5556
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #211 am: 15.12.21, 22:54 »
Für die eine Enkeling habe ich ein Schwarzer-Peter-Spiel besorgt. Ist auch so einfach und es gibt immer was zu lachen

Aus dem Urlaub haben wir Cluster mitgebracht. Ganz einfach, bekomme nauch schon 6jährige hin. Es sind Steine mit Magneten drin, die muss man abwechselnd so ein einem Rand aus einen Band ablegen, dass sie sich nicht anziehen. Passiert das trotzdem. muss man alle Würfel aufnehmen, die sich magnetisiert haben. Gewonnen hat, wer alle Steine los ist.

Anfangs fand ich es für 22 Euro recht teuer, aber unsere jungen Leute hatten schon so viel Spaß damit. Die Anschaffung hat sich gelohnt. Das finde ich für Weihnachten auch ganz gut, sit aber nur für 2-3 Leute geeignet.

Bei meiner Schwester haben wir Weihnachten Ostfriesenwürfeln gespielt mit mindestens 10 Personen. Dafür braucht es nur eine glatte Fläche und ganz viele Würfel.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3559
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #212 am: 16.12.21, 01:11 »
Nachdem meine Schwestern mir Rummikub gelernt haben, habe ich das Spiel auch gekauft
und das spielen wir fast jeden Tag. Gibt es für 4 Personen und für 6 Personen. Geht so ähnlich
zum spielen wie mit Rommikarten, aber nur mit Spielsteine statt Karten.

Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3934
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #213 am: 16.12.21, 06:47 »
Als Tip hätte ich noch „Frantic“, das ist wie Uno, aber für Erwachsene (Kinder können aber auch mitspielen), hat heuer der Nikolaus gebracht. Wir hatten Riesen Spaß
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline martinaTopic starter

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21256
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #214 am: 16.12.21, 08:15 »
Ich kenne "Mensch ärgere Dich nicht" nur mit Wechselbrett für 4 und 6 Spieler. Man muss halt das Original kaufen.

Unsere Söhne, wenn sie denn man spielen, greifen zu Phase 10.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 421
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #215 am: 16.12.21, 08:19 »
Ich oute mich auch als Spiel-Junkie  8)
Uno ist immer lustig, da kann man ja auch noch beliebige Zusatzregeln einbauen wie z.B. wer bei Rot spricht muss 1 Karte aufnehmen, bei 7 mit der Hand auf den Kartenstapel, der Letzte muss 1 Karte aufnehmen, bei 0 werden die Karten in der Spielrichtung weitergeben...

Gerade aktuell bei uns: Saboteur, Kartenspiel für 3-10 Spieler. Man muss mit den Karten vom Start zum Schatz einen Weg legen. Dabei gibt es Schatzgräber-Zwerge und Saboteure. Die Saboteure müssen möglichst unerkannt den Weg zum Schatz sabotieren.
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2655
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #216 am: 16.12.21, 15:01 »
Hallo,

ich habe mir jetzt „Illusion“ bestellt weil es das Spielwarengeschäft nicht hatte und auch nicht für mich bestellen konnte.
Laut dem YouTube Video ist das super leicht und kurzweilig.
Man hat bunte Karten mit verschiedenen Farbanteilen und Karten mit einem Pfeil in einer der auf den Karten vorhandenen Farben. Nun muss man reihum eine Karte an den Pfeil anlegen und zwar in der Reihenfolge wie man den Farbanteil des Pfeils schätzt. Der Farbanteil sollte immer höher werden. Meint jemand daß die Reihenfolge nicht stimmt sagt er das und die Farbkarten werden umgedreht weil dort die jeweilige Prozentangabe steht.

Ich bin gespannt ob’s jemand mit mir spielt.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5882
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #217 am: 16.12.21, 15:12 »
Wir spielen gerne Rummikub, Skipbo, Elfer raus, das verrückte Labyrinth, Monopoly in verschiedenen Varianten und gerne auch die "alten" Spiele wie Mensch-ärger-dich-nicht, Halma, Mühle und Dame.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1507
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #218 am: 16.12.21, 19:17 »
Für 4 Erwachsene Personen.

Habe mir schon Notizen gemacht und mal schauen .....Danke  :-*
« Letzte Änderung: 16.12.21, 19:21 von annib1 »
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3800
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #219 am: 16.12.21, 21:18 »
Heiligabend schaffen wir kein Spiel. Wir quatschen so viel. Schaffen es grad so mal die Geschenke auszupacken.
Sonst sehr gerne Das verrückte Labyrinth.
Herzlichst hosta

Offline zwagge

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 586
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #220 am: 17.12.21, 07:39 »
Wir haben letztes Jahr Stadt Land Vollpfosten gekauft.
Ist ein riesen Block (DIN A3) mit den Kategorien aufgedruckt und die wechseln immer wieder durch so nach 5 Durchgängen. Und mal was anderes als Stadt Land Fluss Tier.... total lustig. Untennist eine Zeile mit dem Alphabet bunt durcheinander, da fährt man mit dem Stift oder Finger drüber bis der andere Stopp sagt, auch sehr praktisch. Hab für dieses Jahr noch das Kartenspiel geholt. Bin gespannt ob das auch so gut ist.
Ganz liebe Grüße
Birgit

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1507
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #221 am: 17.12.21, 11:29 »
Zitat
Stadt Land Vollpfosten

Das hat meine Tochter auch letztens gespielt, sie sagte auch das wäre gut. Würde Spass bringen.
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4288
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #222 am: 17.12.21, 16:55 »
kenne ich auch 
Wir spielen gerne " Losing your marbels". ein Spiel aus Canada. mein Mann hat das Spielbrett selbstgebaut. wird mir Sommer Karten und murmeln gespielt. vier oder sechs Spieler.

Offline annib1

  • Niedersachsen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1507
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ihr seid das Beste was mir je passiert ist !
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #223 am: 18.12.21, 14:51 »
Hallo,

wir haben versucht frantic versucht zu bekommen, aber z.zt überall nicht lieferbar und Vorort in den Geschäfften auch nichts zu bekommen.

Nun hat meine Tochter für uns Stadt, Land Vollpfosten gekauft. Das ist auch ,denke ich, eher was für meinen Mann und Sohnemann. Die immer wegen uns nur das Spielen am heillig Abend machen. Wie SV noch dabei war haben wir auch nicht gespielt, das gibt es erst seid den letzten 2,3 Jahren wo er sich zurück gezogen hat bzw. seid er verstorben ist.
LG Anja·٠•●●•٠·˙.•:*¨`*:•.♥ღ♥ღ♥.•:*¨`*:•
             TRÄUME DIR DEIN LEBEN SCHÖN
             UND MACH AUS DIESEN TRÄUMEN
             EINE REALITÄT.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2666
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gesellschaftsspiele
« Antwort #224 am: 19.12.21, 18:40 »
Wir haben letztes Jahr Stadt Land Vollpfosten gekauft.
Ist ein riesen Block (DIN A3) mit den Kategorien aufgedruckt und die wechseln immer wieder durch so nach 5 Durchgängen. Und mal was anderes als Stadt Land Fluss Tier.... total lustig. Untennist eine Zeile mit dem Alphabet bunt durcheinander, da fährt man mit dem Stift oder Finger drüber bis der andere Stopp sagt, auch sehr praktisch. Hab für dieses Jahr noch das Kartenspiel geholt. Bin gespannt ob das auch so gut ist.

Ich habe nun auch den Block gekauft, nachdem ich hier vom Spiel gelesen hatte. Aber der Block mit 50 Blatt kostet 15 Euro, das ist schon viel, habs erst gesehen, nachdem ich an der Kasse war. Hab mich geniert, einen Rückzieher zu machen, nachdem ich schon mal die 2G-Prüfung hinter mir hatte. Der Block ist  DIN A 3, etwas sperrig. Soeben lese ich, dass es das auch als Karten gäbe, gleiche Spiel-Grundidee, aber ohne Schreibzeug, hätte mir besser gefallen.

Wir hatten auch schon ein paar mal z.B. an Weihnachten oder auch an Geburtstagen angefangen zu spielen, wären alle begeistert....nur meine Mutter hasst das, mitspielen mag sie nicht und dann wird ihr öde, verständlich, also lassen wir das..... da nehmen wir doch dann gerne Rücksicht.
« Letzte Änderung: 19.12.21, 18:43 von Anneke »
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter