Autor Thema: Nähtanten: Nähen als Hobby  (Gelesen 127032 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 863
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #210 am: 14.05.13, 13:57 »
@ Bergli

Sieht klasse aus (trotz "falscher" Farbe  ;D)!

Wie groß ist Dein Stickrahmen?

LG
Müllerin (deren Stickmaschine wiedermal herumzickt und zur Durchsicht muss  ::))

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2083
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #211 am: 15.05.13, 08:36 »
Danke! Es freut mich sehr, das mein Traktor euch gefällt, trotz falscher Farbe (welche sollte es den sein?.

@Müllerin: Mein Stickrahmen ist 240x150 gross.

„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 863
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #212 am: 19.05.13, 10:37 »
@ Bergli,

dann kannst Du ja sticktechnisch aus den Vollen schöpfen  ;).
Ich habe eine kleinere Version, mit 13x18. Aber eigentlich reicht mir das meistens.

Unsere Traktoren sind jonnygrün oder MF-bzw. belarus-rot :-)

LG
Müllerin

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 863
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #213 am: 19.05.13, 10:42 »
Zwei Konfirmationsgeschenke aus Wachstuch werden heute noch verschenkt und mit einem kleinen Schein gefüllt:


Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2591
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #214 am: 19.05.13, 17:25 »
ich habe so ein Teil nur eben in Metall. Nachdem ich den Reissverschluss mit weisser Kerze bearbeitet habe läuft der Schieber auch grad so.

Sali Mathilde

Damit der Schieber wieder schön läuft hat mir ein Merceriefachmann  den Tipp mit der normalen Seife gegeben.
Die RV-Zähnchen mit trockener Seife "einseifen". Einfach ein paar mal darüber fahren. Funktioniert!

Die kleinen Seifen  brauche ich auch zum Bezeichnen der Nahtzugaben.
Leider werden sie rar, da in Hotels meistens nur noch Seifenspender vorhanden sind!!


Grüessli
silberhaar




Offline Fine

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 108
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #215 am: 19.05.13, 20:23 »
Hallo Heike

Deine Taschen sind wie immer sehr schön.

Ist deine Stickmaschine wieder in Ordnung?

Stickst du die Motive vorher und nähst sie dann auf das Wachstuch?

Brauche unbedingt einen alten Laptop, weil mein Stickprogramm Pe Design nicht auf windows 8 läuft.
Den Laptop kann ich dann auch direkt neben der Stickmaschine stellen.
Ärgere mich total, dass ich vor 10 Jahren die Brother pe 150 gekauft habe.
Der Stickbereich ist zu klein.

Viele liebe Grüße

Fine
Bis bald
                 Fine

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 863
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #216 am: 20.05.13, 10:46 »
Hallo Fine,

vielen Dank für die Blumen  :).
Die Stickereien stammen aus meinem Fundus und sind auf Stickfilz gestickt. Ich habe immer einige Sachen ausprobiert und dafür nicht gleich eine Verwendung gefunden, so dass sie einen Schuhkarton füllen, aus dem ich mich bei Bedarf bedienen kann.
Meine Maschine muss ich noch wegbringen. Aber da die Werkstatt 70 km entfernt ist, muss ich erst noch auf eine günstige Gelegenheit warten, bei der ich die Fahrt mit anderen Vorhaben kombinieren kann.

LG
Müllerin

Offline Heti

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 699
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #217 am: 25.05.13, 20:30 »
sag Müllerin, kannst Du das Wachstuch mit der Nähmaschine nähen ?
hab´s mal probiert, klappte nicht  :-[
Gruß Hedwig

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #218 am: 25.05.13, 20:55 »
ich bin zwar nicht Müllerin aber vielleicht kann ich dir helfen

Also ich habe da einen speziellen Fuss, den ich auch für Blachenstoff brauche, damit geht`s tiptop
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 863
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #219 am: 26.05.13, 10:42 »
Bei mir geht es ohne speziellen Fuß.
Aber ansonsten gibt es eigentlich für jedes Maschinenmodell ein sogenanntes Teflon-Füßchen.

LG
Müllerin

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6024
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #220 am: 26.05.13, 12:20 »
Bei mir geht es ohne speziellen Fuß.
Aber ansonsten gibt es eigentlich für jedes Maschinenmodell ein sogenanntes Teflon-Füßchen.

LG
Müllerin
Ich hab Telefon-Füßchen gelesen....jetzt gehts los :o ::) 8)
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2083
  • Geschlecht: Weiblich
  • Positiv denken
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #221 am: 11.06.13, 18:20 »
Hallo Mucki
Wie gefällt dir das Kissen?
Äs Griässli
Bergli
„Glücklich sein bedeutet nicht, das beste von allem zu haben, sondern das beste aus allem zu machen.“

Mucki

  • Gast
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #222 am: 11.06.13, 21:35 »
Wunder schön  :D

lg Mucki

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2715
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #223 am: 01.11.13, 14:19 »
Hallo,

kann mir mal jemand der Näherinnen auf die Nadel helfen?
Meine Tochter hat ein Kleid oben mit Smoke. Da es Schulterfrei ist und der Gummizug so langsam nachlässt wollte ich fragen ob man da nicht einfach zwischen den Nähten nochmal mit Gummi smoken könnte und was für einen Gummifaden man dazu nimmt.
Bin in diesem Fall nicht so nähtechnisch bewandert - sonst schon.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2591
Re: Nähtanten: Nähen als Hobby
« Antwort #224 am: 01.11.13, 17:00 »
Sali Mechthild

Könntest du mir evt. ein Foto vom Kleid mailen . Vielleicht kommt mir dann eine Idee.

silberhaar