Autor Thema: Nähtanten: Nähen als Hobby  (Gelesen 125336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mia

  • Gast
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #45 am: 29.01.06, 08:20 »
Hallo Doro - ganz einfach - meine Maschine steht in einer "Abseitsecke" im Keller, da wird man leicht mal vom Rest der Familie "übersehen" - und durch die Konzentration auf die Näharbeit vergeß ich schneller alles andere.

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2186
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #46 am: 29.01.06, 12:20 »
Was ich ganz gerne nähe sind Faschingskostüme, wink zu Margret ;). Meistens für andere, weniger für mich.
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #47 am: 29.01.06, 12:32 »
Hallo liebe Jacqueline ,

suchst du noch ne günste BERNINA Overlock ????

ich hab die 800DL und bin zufrieden...und ich nähe wirklich viel damit

ich hab diese wirklich sehr günstig bei meinem Händler gekauft, wenn du möchtest geb ich dirr mal seine HP Adresse.


Offline Jacqueline

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerin, Jahrgang 1964, Mutter von 5 Kinder
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #48 am: 29.01.06, 12:57 »
Hallo liebe Jacqueline ,

suchst du noch ne günste BERNINA Overlock ????

ich hab die 800DL und bin zufrieden...und ich nähe wirklich viel damit

ich hab diese wirklich sehr günstig bei meinem Händler gekauft, wenn du möchtest geb ich dirr mal seine HP Adresse.



Danke gerne, doch wie bringe ich die Maschine von Deutschland in die Schweiz?
Jacqueline "Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen,
wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen..."
Henry David Thoreau

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #49 am: 29.01.06, 13:29 »
@ Jacqueline,
ich hab dir ne PM geschickt



Offline Jacqueline

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 376
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerin, Jahrgang 1964, Mutter von 5 Kinder
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #50 am: 29.01.06, 14:56 »
@ Jacqueline,
ich hab dir ne PM geschickt

Danke
Jacqueline "Wenn wir uns von unseren Träumen leiten lassen,
wird der Erfolg all unsere Erwartungen übertreffen..."
Henry David Thoreau

Offline Marthe

  • Emsland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 212
  • Geschlecht: Weiblich
  • Zum Leben muss man geboren sein.
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #51 am: 15.02.06, 14:06 »

Hallo,
als unsere Kinder noch kleiner waren, habe ich für sie viel Hosen , Röcke und auch
Kleider genäht. Aber seitdem sie größer sind, werden die Dienste ;) nicht mehr
in Anspruch genommen. Ich habe damals viel Geld eingespart, denn kleine Kinder
wachsen ja andauernd.
Heute darf ich nur noch die Hosen der Kinder/Ehemann`s flicken. Das wars  :D
UND das mag ich überhaupt nicht...ich meine das flicken.

LG
Verschiebe nicht auf morgen, was ein anderer heute für dich tun kann.
Tschüss und mach`s gut.........
Marthe

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #52 am: 15.02.06, 15:34 »

 Aber seitdem sie größer sind, werden die Dienste ;) nicht mehr
in Anspruch genommen.

Hallo Marthe,

ich hab es als Jugendliche genossen, meine Röcke (war im Sommer leidenschaftliche Rochträgerin, jetzt gar nicht mehr), Blusen und vor allem die schickeren Kleider auf Maß geschneidert zu bekommen.

Am schönsten war das in der Tanzstunde zu sehen, alle Mädchen rannten in Einheitsröcken herum (Rock war Pflicht im Tanzkurs) nur ich schwelgte in Vielfalt. Besonders fürchterlich: am Abschlußball trugen 2 der Mächen dasselbe Kleid wie die Mutter eines Jungen. Das ist grausam, oder?

Ich bekam damals von den Freundinnen so oft zu hören: "Ach hätte ich doch jemanden wie Deine Oma..."
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Heide-Brigitte

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 409
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #53 am: 15.02.06, 17:00 »
Hab da mal eine Frage:

Wo bekommt man gutes schwarzes Nähgarn, das nicht immer gleich reißt. Einmal die Arbeitshose an und alles wieder gerissen mit Amman Polyester Nähgarn. Früher hatte ich  doch Baumwollnähgarn. Gibt es das überhaupt noch?
Liebe Grüße
Heide

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #54 am: 15.02.06, 20:12 »


Moin Heide Brigitte

Es gibt schon noch Baumwollnähgarn aber die gefahr dabei ist das es einläuft und dann auch zerreißt.

Ich selber nähe alles mit Polyester Nähgarn, und habe keine Probleme damit.
Ich kaufe sogar das günstige auf dem Wochenmarkt.
Auf diesen Rollen sind glaub ich immer 1000 m drauf.
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1513
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #55 am: 15.02.06, 21:02 »

Hallo,
als unsere Kinder noch kleiner waren, habe ich für sie viel Hosen , Röcke und auch
Kleider genäht. Aber seitdem sie größer sind, werden die Dienste ;) nicht mehr
in Anspruch genommen. Ich habe damals viel Geld eingespart, denn kleine Kinder
wachsen ja andauernd.
Heute darf ich nur noch die Hosen der Kinder/Ehemann`s flicken. Das wars  :D
UND das mag ich überhaupt nicht...ich meine das flicken.

LG
Ja, so war das bei mir auch. Habe meinen Kids viele Röcke und Hosen selber genäht. Nun sind alle erwachsen und aus dem Haus. Nun sitze ich schon volle 2 Wochen da und flicke Arbeitshosen und Jacken. Heute wurde ich damit fertig. Nun warten Oberhemden, Socken und lange Unterhosen. Aber da kann sein, dass einiges in den Kleidersack wandert.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #56 am: 15.02.06, 21:04 »
Hallo Heide,
klar gibts das, z.B von Mettler...extra stark

Mathilde

  • Gast
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #57 am: 16.02.06, 07:43 »

Ja, so war das bei mir auch. Habe meinen Kids viele Röcke und Hosen selber genäht. Nun sind alle erwachsen und aus dem Haus. Nun sitze ich schon volle 2 Wochen da und flicke Arbeitshosen und Jacken. Heute wurde ich damit fertig. Nun warten Oberhemden, Socken und lange Unterhosen. Aber da kann sein, dass einiges in den Kleidersack wandert.

Hallo Caro,

darf ich zu Besuch kommen und meinen "Krempel" auch noch mitbringen?  Ich hasse diese Flickerei  :P
Musste doch gestern ganz schnell noch einen Overal tragfähige machen weil Sohnemann nichts mehr im Schrank hatte  :o
Wenn ich da an die schönen Kindersachen denke die ich früher auf einer Nähmaschine von Quelle genäht habe........schwelg
LG Mathilde

Mathilde

  • Gast
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #58 am: 04.06.07, 16:26 »
Hallo,

mal eine Frage an die Profi- Näherinnen.
Von meiner SM habe ich mal Stoff bekommen um Töchterchen (heute 20  ;D) eine Kinderbluse zu nähen. Da das aber gewebter Leinen mit Goldlurexfaden war und ausserdem nur 30 cm breit lag der Stoff ewig herum. Nun habe ich mich dran gemacht und den sauber in der Mitte aufgeschnitten und eine Spitzenborte dazwischen genäht und nun ist das ein edler Tischläufer. Wie mache ich aber nun die schmalen Kanten oben und unten ? doppelt eingeschlagen ist etwas "bollig"  ::) und einfach ist mir zu schlampig
Wer hat mir eine gute Idee?

LG Mathilde

Offline Klecksi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 558
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
Re: wer näht denn noch als Hobby ?
« Antwort #59 am: 04.06.07, 17:15 »
hallo mathilde  mach doch  da auch noch spitzenborte  dran wenn du noch eine hast
liebe grüße
Grias aus Niederbayern