Autor Thema: Serienjunkies  (Gelesen 37585 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline caraTopic starter

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7416
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Serienjunkies
« Antwort #15 am: 04.08.16, 09:02 »
Wir hatten "damals" schnelles Internet mit einer 6000er Leitung. Das ist jetzt bald 15 Jahre her und viel ist nicht passiert. Im Moment sind sie dabei, das ganze aufzurüsten, so dass es 60.000 gehen soll - glaube ich auf jeden Fall.
Die Löcher im Gehweg sind aber schon fast zu...
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2661
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Serienjunkies
« Antwort #16 am: 04.08.16, 10:08 »
Serien, hm, gelten wöchentliche Folgen auch dazu bei der neuzeitlichen Schwemme??

Dann reihe ich mich ein: gucke bevorzugt Krimis, so in der Art "Soko Leipzig" und alle diese Freitagskrimis, sind immer nur ein paar Folgen, dann wechseln sie wieder, aber: ich gucke sie fast alle, nur nicht zur Sendezeit, werden alle auf Festplatte gespeichert und dann bei Gelegenheit gesammelt angeschaut. Außer Krimis schaue ich nur die Serie "In aller Freundschaft", das bringt mir immer Spott ein von meinem Mann, das würde so gar nicht zu mir passen  ;D. Aber irgendwie habe ich es mit Leipzig, auch wenn es nur so vor sich hinplätschert, da kann auch getrost eine oder mehrere Folgen ausfallen.

Keinesfalls würde ich mir was "tägliches" antun!

Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5805
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Serienjunkies
« Antwort #17 am: 04.08.16, 10:18 »
wir sehen auch fast nur Krimis, bevorzugt Tatort. Außerdem sehen wir gerne NCIS, NCIS L.A. und NCIS New Orleans, da diese Sendungen immer zur Tatort-Zeit ausgestrahlt werden, zeichnen wir Tatort auf und sehen uns die Folgen später an. Zum Beispiel jetzt wo nur Wiederholungen und Olympiade in der Kiste läuft.
Games of Thrones oder Outlander ist nichts für meinen Mann, da habe ich alle Bücher gelesen und liebäugle damit mir die Sendungen auf DVD zu kaufen, bloß wann komm ich dazu die anzusehen.
Über Internet fernsehen geht garnicht. Ist zwar schnell genug, aber wir haben ein begrenztes Datenvolumen, dass sich nicht dauerhaft aufstocken lässt. Es reicht meistens schon normal nicht aus und ich muss für viel Geld nachlösen.

LG Gina

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Serienjunkies
« Antwort #18 am: 04.08.16, 14:35 »
Dahoam is dahoam da hab ich in den ganzen Jahren vielleicht 3 x reingeschaut - is gar nichts für mich.
Serien insgesamt mochte ich noch nie gerne anschauen. Irgendwie hab ich das nie verstanden, wenn es  in den 80er und 90 er Jahren hieß: Dienstag bzw. Mittwoch geht nicht weil da Denver bzw. Dallas läuft.
Und bei den "echten" Serien muss man jede Sendung ansehen, damit man den Anschluß nicht verpasst... Rote Rosen, GZSZ, Marienhof, Lindenstraße und wie sie alle heißen.
Die Serien, die in den Privaten am Abend laufen, schaue ich nie.
Ich hab den Verdacht, dass täglich die gleichen kommen...
George Clooney kannte ich jahrelang nicht  :'( wusste nie über welchen schönen Schauspieler gesprochen wurde!
Im Winter schaue ich mir ganz gern mal "Das perfekte Dinner" an. Aber nach 3 oder 4 Wochen bin ich dann wieder gesättigt!!
 Tatort ja gerne. Aber nicht als "Muss"- ich richte mich nicht nach der Glotze.
 Das Gute daran ist: selten zu gruselig, meist unterhaltsam, der Fall wird aufgeklärt (!) und ist vor 22 Uhr aus.
 
Wenn ich nachdenke, habe ich die letzten 3 Wochen keine Minute in die Kiste geschaut.
Kommt hinzu, dass im Bauernhaus kein Fernseher steht. Und es vorher nie eine SAT Schüssel gab, sondern nur eine Antenne mit bis zu 5 Sendern.  Hat allemal gereicht.
Seltsam finde ich, dass wir oft gefragt werden, was mein Bruder denn dann am Abend macht  :D wenn er keinen Fernseher hat!
Ich gestehe auch, dass ich kaum Radio höre. Wenn ich täglich auf 15 Min. komme ist es hoch gegriffen.


 

Offline SiegiKam

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1084
  • Bayern
Re: Serienjunkies
« Antwort #19 am: 05.08.16, 19:57 »
Im Radio gabs mal eine Serie "Lebensart", die ich geliebt habe, über WDR Recorder aufgezeichnet konnte ich sie jederzeit hören. Leider wurde sie abgesetzt.

Die Gilmoregirls habe ich komplett als DVD und ebenso die australische Serie "Packed to the Rafters", eine Familienserie, um Englisch zu üben.

Bei amazonprime bin ich derzeit am ausprobieren, was mir gefällt.

Siegi
Leben und leben lassen

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 640
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Serienjunkies
« Antwort #20 am: 05.08.16, 20:38 »
Downtown Abbey? Sagt mir gar nichts? Ist das ne Serie auf einem Privatsender???

Die Vorstadtweiber hab ich in letzter Zeit gerne angesehen, leider ist die zweite Staffel gerade zu Ende ;-(

Offline samy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1806
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Serienjunkies
« Antwort #21 am: 05.08.16, 20:44 »
Oh Barbara.... Mc Leods Töchter habe ich alles gesehen.  :D

Ich habe auch eine "laster" Ich schauen Onc Peace.
Das ist so schön abgedreht
Castle schaue ich ganz gern. Meist Nachmittags so nebenbei. Die wurden schon so oft wiederholt das ich wohl jetzt auch alles gesehen habe.
Ich nutzte amzone prime recht oft. Videos und Serien. Ganz gern auch mal in Englisch.
Samy

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1620
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Serienjunkies
« Antwort #22 am: 05.08.16, 21:24 »
hallo,

ich schaue wenig fern und erst recht keine Serien.
Schon früher war es so, dass ich meist nur einzelne Folgen - wegen Arbeit - sehen konnte. Irgendwann habe ich komplett aufgegeben.

Meine Herren hier schauen viel, möglichst mehrere Sender gleichzeitig, damit man nichts verpasst.

liebe Grüße
peka


Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1636
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Serienjunkies
« Antwort #23 am: 05.08.16, 21:30 »
Ergänzung zu meinem obigen Beitrag:
"Lebenslinien" im BR sehe ich immer wieder mal gerne an. Ich liebe Biographien - auch als Bücher lese ich gerne Biographien.
Aber dass ich sie mir montags immer ansehen "muss" - nein.

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2661
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Serienjunkies
« Antwort #24 am: 05.08.16, 21:41 »
@goldbach

Ja, "Lebenslinien" im BR sehe ich auch gern, auch die Reihe "37 Grad" im ZDF oder "Menschen hautnah" im WDR. Aber da ich hierbei stark selektiere, sehe ich diese Sendungen nicht als Serie. Vor allem die Beiträge in Richtung Esoterik lasse ich dabei aus. Die reinen Biografien dagegen finde ich toll bzw. vielmehr interessant, sind schon bewegende, manchmal sehr kurvenreiche Lebenswege dabei.

LG Anneke
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline suederhof1

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4212
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Serienjunkies
« Antwort #25 am: 06.08.16, 10:34 »
Wenn wir schon dabei sind.... :D
Sonntagabend "Terra-X" ein muss für meinen Göga. Dafür verzichtet er auch aufs Abendbrot... ;D

Im Moment steh ich auf "Inspektor Barneby" . Der englische Humor ist einfach köstlich.
Leider kommt das erst nach 22,00 Uhr und ich dämmer dann so leicht vor mich hin. Aber ich bekomme immer noch den Täter mit. ;D

Meine Kiddies sind bei "Avatar""Nabuco" "one Peace" und wie sie alle heissen. ::)
Meine Tochter steht auf Mangas und besitzt schon eine stolze Reihe von DVD`s.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Serienjunkies
« Antwort #26 am: 06.08.16, 10:44 »
Inspector Barnaby mag ich auch, die sind herrlich skurril. Ich schwanke noch, ob mir der alte Barnaby besser gefällt, oder der neue.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline samy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1806
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Serienjunkies
« Antwort #27 am: 06.08.16, 10:49 »
Ich mag den Alten eindeutig lieber. Deshalb schaue ich auch nicht mehr.
Samy

Offline suederhof1

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4212
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Serienjunkies
« Antwort #28 am: 06.08.16, 10:53 »
Ich mag die Assistenten, die stehn so unter dem Pantoffel vom Chief ;D

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21222
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Serienjunkies
« Antwort #29 am: 06.08.16, 11:02 »
Auch eine Sichtweise - die Assistenten sind immer so schön trottelig ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!