Autor Thema: Mißgeschicke in der Küche II  (Gelesen 46665 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Milli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1081
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #60 am: 18.07.18, 09:32 »
Mary , die in der Gsatwirtschaft haben meist so Konvektomaten,das ist eine ganz andere Koch-Liga.

LG milli


Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #61 am: 19.08.18, 18:27 »
Käse direkt aus dem Kühlschrank schmeckt nicht so gut,
aber immer wieder vergesse ich, ihn rechtzeitig vorher raus zu nehmen.
Was gibts da für Möglichkeiten um es entweder nicht zu vergessen oder den Käse anders zu aufzubewahren?

Offline Annina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 421
  • Geschlecht: Weiblich
  • hab Sonne im Herzen
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #62 am: 22.08.19, 22:14 »
GöGa wollte heute oben am Berg mähen, da nimmt er jeweils das Essen im  Rucksack mit. Hab ihm  am Morgen zwei Würste gebraten, in eine  Tupperdose, aber den Deckel noch nicht zu gemacht, weil sie noch heiss waren.
Kurz darauf hat er sich wegen des nicht ganz sicheren Wetters umentschieden und blieb im Tal und die Würste in der Dose.
Als ich vom Einkaufen zurück kam, war die Dose am Boden, die Würste hab ich für die Katz gekocht- wortwörtlich  ::) ;D

Wann sie sich die Würste geschnappt hat, weiss ich nicht, eigentlich hätte sie Hausverbot ;)
Liebe Grüsse, Annina

Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  Aristoteles

Offline MeLissa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 194
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #63 am: 01.09.19, 07:52 »
 Ich hab heute Zwetschgen Marmelade gekocht und wohl einen Kern mit zerkleinert....
Mal schauen wann das jemandem auffällt.  ;)

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4231
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #64 am: 07.09.19, 20:39 »
Ist zwar nicht direkt Küche, aber trotzdem lustig. Ich hab vorhin Trinkgläser in den Schrank räumen wollen und frage mich, was sucht die Milchtüte bei denn Gläsern im Schrank  ??? ??? ??? Hab ich meinen Mann gefragt, ob die Milchtüte im Schrank ein Zeichen für mich sein soll oder wie. Er ist vor Lachen fast vom Sofa gefallen. Er hat sich ein Glas genommen, die Milch eingeschenkt und die Tüte in den Schrank gestellt, als daneben in den Kühlschrank. Gut, dass das mir nicht passiert ist. Mich hätte er wieder tagelang aufgezogen und gelacht.
Schön, wenn man zusammen so lachen kann  :D
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2717
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #65 am: 08.09.19, 22:42 »
Ja ja,Pauline,
wenn das Frau passiert,ist´s ein Drama. Passiert es Man,ist´s zum lachen.Gut, dass uns allen mal ein Missgeschick passiert 8).
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Cendrillon

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1628
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #66 am: 11.09.19, 14:44 »
pauline,
 ;D

mein mann bekommt sein "missgeschick" seit monaten immer wieder zu hören: er hat die tv-fernbedienung im kühlschrank liegen gelassen.
du kannst dir gar nicht vorstellen, wie lange wir danach gesucht haben ::) ;)
liebe grüsse
katrin

So schnell wie möglich,
so langsam wie nötig
Alain Berset

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4231
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #67 am: 12.09.19, 05:46 »
 ;D ;D ;D ;D ;D Das ist ja lustig. So bleibt die Fernbedienung auf jeden Fall schön frisch  8)
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #68 am: 13.09.19, 07:46 »
Die Grütze ist nicht fest geworden...

Beim Versuch, sie erneut aufzukochen, um etwas mehr SAGO dazuzugeben, ist mir in NullKommaNix die ganze Chose übelst angesetzt und hat einen fiesen Brandgeschmack bekommen.  :o  Das war dann nicht mehr "Zu gut für die Tonne".

Zwei Stunden Beerenpflückerei für die Katz! Nebenbei ist der Topf ruiniert. Der war schon älter und nicht von bester Qualität, das lässt sich gerade so verschmerzen.
LuckyLucy

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #69 am: 13.09.19, 08:06 »
Da bist du nicht alleine, sowas ist den Meisten schon passiert.
Ist vielleicht ein wenig Luxus- deswegen bin ich um den Thermomix so froh, mir ist es beim Tomatenmark oft so ergangen, die ganze Zeit gerührt und aufgepasst und dann einen Moment und der angebrannte Geschmack hat die ganze Arbeit, die Tomaten und den Topf vernichtet.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1600
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #70 am: 13.09.19, 08:37 »
Mir ist es vor Jahren im großen Haus mit Gulasch passiert. Zum Schmoren aufgesetzt, dann ins WoZi gegangen und vom Fernsehen so gefesselt gewesen, dass mich erst der Brandgeruch wieder in die Wirklichkeit brachte. Große Portion Gulasch nebst Topf ist direkt in den Müll gelandet. Da war gar nichts mehr zu retten.
LuckyLucy

Offline Mannomann

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Männlich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #71 am: 16.09.19, 11:43 »

Ab und zu kommt es bei mir vor das ich Salz mit Zucker verwechsle und umgekehrt. So ein Zitronenquark mit Salz ist schon was feines  ::) oder ein Nudelgericht mit Zucker  ::)
Nord- Oberbayern

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1031
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #72 am: 05.12.19, 13:22 »
Vorgestern hab ich im wahrsten Sinne für die Katz`gekocht. 8)
Ich machte eine Nudelpfanne mit Gemüse, Schinken, Sahne,etc. Zum Schluss sollte noch Käse dazu, daher gab ich einen Beutel bereits geriebenen Käse (leider ohne aufs Ablaufdatum zu schauen) mit einen Schupp in die Pfanne, durchgerührt, fertig sollte das Essen sein.
Bei Tisch fragte mein Mann, ob ich würzigen Käse genommen hätte, schmeckt irgendwie "anders".  ::)
Ich nahm sofort den leeren Beutel zur Hand und sah, dass das Ablaufdatum um eine Woche überschritten war, der leere Beutel roch irgendwie sauer. War kein No-Name-Produkt, aber in Zukunft muss frau besser Acht geben, ja, Käse kann man auch selber reiben, ich weiß.

Also gab es wegen Zeitnot nur das "1er-Menü":  Würstel mit Senf und Kren (Meerrettich), dazu Chinakohl-Salat, der war heil geblieben.

Den Katzen hat`s geschmeckt, heute Früh den letzten Teil weggefuttert.  ;D
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #73 am: 05.12.19, 14:07 »
Das mit dem Käse ist mir auch schon passiert.
Seither kommt der geriebene Käse bei mir sicherheitshalber gleich in den Tiefkühler- und wenn ich welchen brauche, hole ich ihn mir.
Ich hab heute versehenentlich den Kühlschrank nicht ganz zugemacht, hat unser Hund ausgenützt und die ganze Packung Aufschnitt, die Weißwürste für heute Abend- erwischt.
Dieser Hund stiehlt, ich hab schon alles probiert, das kriege ich nicht hin-  :'(
« Letzte Änderung: 05.12.19, 14:10 von mary »

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2655
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Mißgeschicke in der Küche II
« Antwort #74 am: 05.12.19, 14:50 »
Hallo,

das hat unser Hund erst im zarten Alter von 15 Jahren gemacht. Eingekaufte Wurst gefressen, Geburtstagskuchen von der Tochter angefressen…

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach