Autor Thema: Ceres-Award der dlz  (Gelesen 16601 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Ceres-Award der dlz
« Antwort #30 am: 19.10.16, 20:26 »
Hallo

bin richtig sauer ...

Da kommt in der Hessenschau so ein toller Bericht
und dann wird diskutiert, dass die Kälbchen nicht bei der Mutter saufen

Könnte das mal bitte wer kommentieren - DANKE

Liebe Grüße
Beate 
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Frieder

  • Süddeutschland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 173
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ceres-Award der dlz
« Antwort #31 am: 19.10.16, 23:45 »
Und ich freue mich über den Gewinner W. Vees aus Eutingen (BaWü) in der Sparte "Energielandwirt":

https://www.facebook.com/greencng/?fref=ts

http://energiehof-weitenau.de/

Seine Frau Juliane Vees dürfte als Landfrauenpräsidentin der einen oder anderen hier bekannt sein (sie ist absolut auf Zack und passt nicht in das althergebrachte "Landfrauenklischee")

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1585
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Ceres-Award der dlz
« Antwort #32 am: 20.10.16, 00:08 »
Hallo

bin richtig sauer ...

Da kommt in der Hessenschau so ein toller Bericht
und dann wird diskutiert, dass die Kälbchen nicht bei der Mutter saufen

Könnte das mal bitte wer kommentieren - DANKE

Liebe Grüße
Beate

Warum kommernierst Du nicht selbst?

Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Ceres-Award der dlz
« Antwort #33 am: 20.10.16, 09:29 »
Hallo

ich kann nur lesen nicht schreiben  ::)
und Felix mag ich nicht fragen ... er wird zu deutlich

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5525
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ceres-Award der dlz
« Antwort #34 am: 20.10.16, 10:04 »
Vielleicht trauen sich ja doch noch welche dort zu kommentieren. Wäre doch auch mal schön, wenn diejenigen die sich schon dafür einsetzen auch einmal von ausserhalb etwas unterstützt würden.
Enjoy the little things

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6984
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Ceres-Award der dlz
« Antwort #35 am: 20.10.16, 10:18 »
Wenn Du es nicht unter Deinem Namen machen willst, such Dir einen anderen aus. Das ist bei Facebook eh normal.

Hallo

naja ... wenn ich etwas zu sagen haben dann unter meinem Klarnamen so wie im BT

Leider habe ich eine sehr große Abneigung gegen Facebook und Co.

Gruß
Beate
Entscheidend ist nicht, ob man kritisiert wird;
entscheidend ist, ob die Kritiker die Mehrheit bilden.

© Ernst R. Hauschka

Offline Lise

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 246
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Ceres-Award der dlz
« Antwort #36 am: 06.11.20, 22:50 »
Ceres-Award 2020 musste leider wegen Corona die Galaveranstaltung verschieben. Jetzt werden jedoch auf Facebook, Instagram und You-Tube die 30 Finalisten präsentiert. Unser Sohn ist dabei, ich bin sehr stolz auf ihn. Es war auch aufregend für uns als Kameramann, Fotograf und Jury bei uns waren.
Die Gala ist auf März verschoben. Hoffentlich können die Teilnehmer dann noch eine schöne Preisverleihung feiern.
Für alle die es interessiert kann man auf agrarheute reinschauen.
L G Lise