Autor Thema: Socken stricken  (Gelesen 75989 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Socken stricken
« Antwort #60 am: 30.11.14, 20:37 »
Danke Marlis! Werde es dann mal so machen.

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #61 am: 30.11.14, 22:42 »
Hallo Luna,
ja, du nimmst die gleiche Anzahl Maschen!
Muss durch 4 teilbar sein, und alle 4 Runden 1Masche versetzen!
Viel Spaß beim stricken! 😊
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3309
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #62 am: 04.12.14, 12:31 »
Habe mich gerade durch den Thread gelesen, weil ich auch (wieder, nach 15 Jahren)
mit Sockenstricken angefangen habe. Habe ein paar geschenkte handgestrickte Socken
als Größenvorlage. ::)

Und nun staune ich gerade wie ein Kleinkind: Ihr schreibt so wunderliche Dinge, dass
es Tabellen gibt, wie viele Maschen bei welcher Wollstärke und Schuhgröße frau braucht.
Das wäre echt eine Hilfe. Ich stricke halt nach Augenmaß bzw. Versuch und Irrtum. ::)

Gerne stricke ich die zwei Socken gleichzeitig, damit ich nicht (so viele) Maschen zählen
muss. 8)

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #63 am: 04.12.14, 14:09 »
@elisabeth,
ich kann mit diesen Tabellen so gar nixanfangen ???...ich stricke sehr fest und brauch für 40/41 Socken 72 Maschen ( 4 fädig/ 2,5er Nadeln )
ich passe so gar nicht in diese Norm, bin noch immer am probieren, welche NS u.s.w.

Aber eines weiß ich, die Regia ist nimmer das, was sie früher mal war, wenn ich für meine Männer Arbeitssocken stricke, dann nur noch mit 6 fädiger Opalwolle, die werden nach dem waschen auch dünner, aber dann sind die perfekt !

Offline kabraedu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #64 am: 04.12.14, 18:16 »
soooo ich habe jetzt schon vier paar Socken aufgenadelt und bis zur Ferse bin ich gekommen und dann verließen mich meine graue Zellen. Ich kann doch nicht so dämlich sein oder???? Habe schon hunderte gestrickt und nun diesen Blackout. Morgen kommt das 5. Spiel an die Reihe ach und Handschuhe haben auch die ersten Runden geschafft......... Lieber Gott gib mir Erleuchtung.
Gruß Karin
aus Duisburg in NRW
der Stadt an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Socken stricken
« Antwort #65 am: 04.12.14, 18:18 »
karin, gib mal bei youtube mal Ferse stricken ein oder Käppchen usw. Was du gerade suchst. Dort habe ich auch so einige Erleuchtungen bekommen.

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #66 am: 04.12.14, 21:05 »
ich mach nur noch die herzchenferse, die ist einfach und passt immer

Offline kabraedu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #67 am: 04.12.14, 21:08 »
und ich quäle mich gerade mit der Aufnahme für Handschuhe herum...... solange bis mir die Fersen wieder einfallen
Gruß Karin
aus Duisburg in NRW
der Stadt an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Socken stricken
« Antwort #68 am: 04.12.14, 21:35 »
und ich quäle mich gerade mit der Aufnahme für Handschuhe herum...... solange bis mir die Fersen wieder einfallen

Fausthandschuhe habe ich auch noch im Hinterkopf. Zuerst vielleicht diese Armstulpen mit Daumenloch.

Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline kabraedu

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 177
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #69 am: 04.12.14, 22:01 »
nein es werden Fingerhandschuhe. Auch schon zigmal gemacht, ich glaube ich werde alt........... ich habe mein Können vergessen
Gruß Karin
aus Duisburg in NRW
der Stadt an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2715
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #70 am: 08.12.14, 14:01 »
Hallo,

und wieder ein Paar fertig. Die haben eeeewig lang gedauert weil die so groß sind. Die bekommt mein GöGa  ;) bzw. hat er schon.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Socken stricken
« Antwort #71 am: 08.12.14, 15:33 »
Mathilde, die sehen richtig schön aus. Hast du einzelne Farben genommen oder dieses bunte, fertige Garn?

Ich bin zur Zeit bei Spiralsocken in Größe 24/25. Wollte mal sehen, wie das ohne Ferse geht. Muss aber sagen, hier muss man ja so viel zählen, dass ich froh bin, nur Kindersöckchen angefangen zu haben. Auch dachte ich mir, die Arbeit sei leichter, wenn ich Ringelstreifen mache und da mit jedem Musterblock wechsle. Leider bekomme ich das nicht schön hin. Bin mir unsicher, sollte man immer wieder mit jeder Farbe neu anfangen? DAs habe ich beim ersten Farbblock getan und es gab sehr viele Fäden  :-\. Beim nächsten habe ich den Faden mitgeführt über 4 Reihen und in jeder 2. Reihe eine doppelte Masche mit dem auptfaden gestrickt. Überzeugt mich alles nicht wirklich. Sieht bei mir einfach nicht gut aus. Schade, ich mag Streifen in den Socken.

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 7626
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Socken stricken
« Antwort #72 am: 08.12.14, 15:47 »
Hallo

Ich bin zwar nicht Mathilde, aber das ist sicher fertige Wolle.
Die gibt es ja in den tollsten Farben.  Vielleicht schaffe ich es mal, dass ich meine selbstgestrickten Socken fotografiere. (nicht von mir, das macht meine Mutter, jedes Jahr mind. 20 Paare und das seit über 20 Jahren.) Gibt's immer zu Weihnachten und Geburtstag. Allein für unsere Familie braucht sie Weihnachten 6 Paar.
Ich habe mittlerweilen bestimmt 30 Paare und halte sie sehr in Ehren. Kann ja sein, dass sie mal nicht mehr kann.
Selber habe ich vor 2 Jahren mal wieder versucht, bin aber auch an der Ferse gescheitert.

Ich finde übrigens nicht, dass die Wolle schlechter geworden ist und wasche alle in der Maschine.

Marianne

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 863
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Socken stricken
« Antwort #73 am: 08.12.14, 17:25 »
Die sehen schön aus, Mathilde!
Ich habe jetzt das fünfte Paar in diesem Jahr am Wickel (alle Gr. 39-43), mehr schaffe ich nicht (sehe zu wenig fern  ;D).

Vor einiger Zeit habe ich mich mit der Bumerang-Ferse befasst und inzwischen stricke ich die nur noch. Im Internet gibt es dazu sehr schöne Videos.

LG
Müllerin

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5612
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Socken stricken
« Antwort #74 am: 08.12.14, 18:38 »
Hallo

Ich bin zwar nicht Mathilde, aber das ist sicher fertige Wolle.
Die gibt es ja in den tollsten Farben.  Vielleicht schaffe ich es mal, dass ich meine selbstgestrickten Socken fotografiere. (nicht von mir, das macht meine Mutter, jedes Jahr mind. 20 Paare und das seit über 20 Jahren.) Gibt's immer zu Weihnachten und Geburtstag. Allein für unsere Familie braucht sie Weihnachten 6 Paar.
Ich habe mittlerweilen bestimmt 30 Paare und halte sie sehr in Ehren. Kann ja sein, dass sie mal nicht mehr kann.
Selber habe ich vor 2 Jahren mal wieder versucht, bin aber auch an der Ferse gescheitert.

Ich finde übrigens nicht, dass die Wolle schlechter geworden ist und wasche alle in der Maschine.

Marianne

Marianne, vielleicht geht es dir auch mal wie mir und du kommst ans Socken stricken, wenn deine Mutter keine Socken mehr liefert. Die selbst gestrickten halten aber auch lange. Habe neulich das letzte Paar noch mal geflickt, dass noch von meiner Mutter gestrickt wurde. Meine Mutter ist schon 19 Jahre nicht mehr unter uns. Hier werden die Wollsocken auch in der Maschine gewaschen. Sonst hätte ich wohl keine.

@Eisvogel: Habe deinen Vorschlag, den Restfaden gleich mit zu verstricken mal versucht. Find ich gut und das mach ich jetzt immer.

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.