Autor Thema: Socken stricken  (Gelesen 74834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Smart

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 217
Re: Socken stricken
« Antwort #30 am: 19.02.14, 20:21 »
ich stricke die Sternspitze.

wichtig ist, dass die Sockenwolle eine sog. Superwash-Ausrüstung besitzt, dann filzen die Socken nicht. Außerdem sind die Mischungen 75% Wolle, 25% Polyamid belastbarer als reine Wollsocken. 40 °C hält die Regia locker aus.

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #31 am: 21.02.14, 06:56 »
So, mein erstes paar Socken istt fertig, nach xmal Maschen verlieren, aus versehen die Nadel rausgezogen.....egal, ich kann es jetzt :)

das zweite Paar ist am laufen, dauert etwas länger, da Männer große Füße baben ;), aber diesmal gehr es viel schneller und sicherer, allerdings hab ich superklasse Stricknadeln, die Karabonz von Pro lana

Mucki

  • Gast
Re: Socken stricken
« Antwort #32 am: 21.02.14, 08:06 »
des ist schön das du so viel ervolg hast beim sockenstricken nur weiter so.

lg Mucki

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #33 am: 05.03.14, 14:29 »
So, nun brauch ich euren Rat :),
Ich stricke mit ner 6 fädigen Regia ( ich hab Angst, dass ich mit ner 4 fädigen nie fertig werde ;)) und 3er Nadeln....allerdings sehr fest, aber ich finde bei Socken darfs fester sein.

nun, hat mein Mann nen hohen Spann und meine Socke passt zwar, aber einbisschen größer würde nicht schaden ( oder leiern die mit der Zeit eh aus.)

Was soll ich machen, eine Masche mehr pro Nadel. ( das wären dann 15) oder ne Nadel größer nehmen ?

Gibt es einen qualitativen
 Unterschied von Regia zu Opal ?

Offline gundi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1846
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Socken stricken
« Antwort #34 am: 05.03.14, 16:38 »
Landmama, ich stricke auch meistens mit der 6-fädigen Regia, weil das für mich die beste Sockenwolle ist. Die behält auch nach zig Wäschen noch ihre Form. Die Opal kenne ich nicht.
Du kannst aber sicher pro Nadel 16 Maschen anschlagen, überhaupt wenn du so fest strickst. Ich habe auch gerade wieder ein Paar in Arbeit.

lg gundi
Es ist kein Herr so hoch im Land, der nicht lebt vom Bauernstand!

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2317
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #35 am: 05.03.14, 17:04 »
Hallo Gundi,
bisher hatte ich noch nie Probleme mit der Form.
Stricke immer mit der 4fädigen, nehme auch gern die Lana Grossa.
Habe gerade braune Sockenwolle, da strick ich nicht so gerne, sieht man so schlecht abends.

@Landmama, eine 3 er Nadel bei 6fädiger Wolle, wäre mir schon zu fest!
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Socken stricken
« Antwort #36 am: 07.03.14, 14:01 »
Gestern habe ich meine Patchworksocken fertiggestrickt.
Mit 6fädigerer Wolle und 2,5er Nadeln.
Da ich sehr locker stricke, wird das bei mir in dieser Kombination am besten.
4fädige Wolle stricke ich mit 2er Nadeln.

Diese Socken hier sind in Gr. 39, mit 15 Maschen pro Nadel.
Da sie einen sehr langen Schaft haben, konnte ich nicht auf den Musterrapport achten, um keine Wolle zu verschwenden. Es kam gerade hin, nur wenige Meter sind übrig.
Für den nächsten Winter bin ich jedenfalls gerüstet!

LG
Müllerin

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Socken stricken
« Antwort #37 am: 07.03.14, 18:06 »
Das sieht ja voll cool aus, hab ich noch nie gesehen!
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline Frieda

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2342
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Socken stricken
« Antwort #38 am: 07.03.14, 18:51 »
Die Socken schaun ja toll aus!
Viele Grüße,

Jesus verspricht: Ich bin bei euch alle Tages eures Lebens bis ans Ende der Zeit (Mt 28,20)

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #39 am: 24.03.14, 21:49 »
Hallo zusammen,
ich bräuchte Hilfe ;).....also, nun hab ich 16 Maschen auf jeder Nadel ( 6 fädig )
Und möchte eine Bandspitze stricken, ich verstehe aber diese Sockentabellen nicht, zumal da gar keine Angabe für 16 Maschen sind.

Wie stricke ich diese, also nur die Reihenfolge...
Ich weiß wie die Abnahmerunde geht, aber wieviel Reihen ohne Abnahmen sind da immer dazwischen, gibts da ne Regel ?

Offline Heide-Brigitte

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 409
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Socken stricken
« Antwort #40 am: 24.03.14, 22:26 »
Ich weiß nicht, was eine Bandspitze ist.

Ich stricke mit 6fädiger Regia auf jeder Nadel zwei Maschen zusammen, dann kommt eine Runde ohne Abnahme. Dieses wiederholen bis man nur noch 8 Maschen auf der Nadel hat, dann jede Runde abnehmen.

In der Anleitung stand zuerst immer 2 Runden darauf stricken, ab 10 Maschen 1 Runde und ab 8 keine mehr darauf. Habe ich anfangs auch  immer so gestrickt,  aber dann war die Fußspitze zu lang. Aber vielleicht war meine Fusslänge zu lang gestrickt.



« Letzte Änderung: 24.03.14, 22:28 von Heide-Brigitte »
Liebe Grüße
Heide

Online Suri

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 551
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Socken stricken
« Antwort #41 am: 24.03.14, 22:32 »
Ich stricke die Spitze wie Heide-Brigitte.

Vielleicht noch als zusätzliche Erklärung, Abnahme bei der:

1. Nadel die 3.letzte und 4.letzte Masche zusammen stricken
2. Nadel die 1. und 2. Masche
3. Nadel wieder die 3.letzte und 4.letzte Masche
4. Nadel wieder die 1. und 2. Masche

Dann sieht´s auch ordentlich aus  ;).

LG Susi
Freunde sind wie Blumen:
Wenn du liebevoll mit ihnen umgehst, öffnet sich im Herzen eine Blüte.

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #42 am: 25.03.14, 10:12 »
ihr seid klasse, vielen dank...jetzt bräuchte ich nur noch Zeit ::)

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Socken stricken
« Antwort #43 am: 16.06.14, 21:48 »
Hallo zusammen,

ich brauch wieder euren erprobten Rat !
ja, ich frage euch, weil eure Männer vielleicht auch breite Füße mit hohem Spann haben ! / Gr. 43/44

ich stricke mit 18 Maschen pro Nadel, mache ne Herzchenferse, so, nun kommt der Spicken !
wie nehmt ihr ab, in jeder 2 Reihe oder dritten ?
fängt man gleich nach dem Schaft an abzunehmen oder lieber ein /zwei Runden zuerst ohne Abnahme stricken ?

ich hab 2,5 er Nadeln und stricke fest.

Offline Joba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 74
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Socken stricken
« Antwort #44 am: 16.06.14, 22:14 »
Hallo
ich strick nach der Maschenaufnahme bei der Fersenwand zuerst eine runde leer und nahm in der 2. Reihe erst ab
ich nehm in jeder 2. Reihe an, bis ich wieder die 18 Machen hab