Autor Thema: Stricken- mit und ohne Maschine  (Gelesen 147288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2953
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #135 am: 14.06.08, 06:07 »
Hallihallo, wage mich mal hier in diese Seiten!  ;D
Ich moechte so gerne Kinderfausthandschuhe stricken, habe das noch nie getan und suche eine voellig idiotensichere Anleitung dafuer.
Ich bin wirklich nicht begabt fuer's Stricken, daher muss alles klar und deutlich beschrieben sein> Weiss oder kennt jemand von euch so eine Anleitung oder einen link? Ich habe ueberall im Internet geguckt, aber ausser Buechern nichts gefunden.
Waere toll, wenn mir jemand helfen koennte!!!
                                                                  Danke, Sigrid

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #136 am: 14.06.08, 06:24 »


Moin Sigrid


Auch für Dich den link zu Kinderhandschuhen.

http://www.teddys-handarbeiten.de/xstrick-w-babyhandschuh.htm
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Online Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2953
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #137 am: 14.06.08, 09:53 »
 ;D ;D ;D *freu*. DANKE, Marlis!!! Sieht ja richtig toll aus, hoffe, ich kriege das auch hin!!!
Warum habe ich das nicht gefunden? ??
hattetst Du diesen link schon mal eingestellt??? Habe natuerlich, faul wie ich bin, nicht alle Seiten durchgesehen!
Werde demnaechst mal versuchen ob es klappt.
Lieben Gruss fuer Dich,
                                   Sigrid

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #138 am: 14.06.08, 14:27 »
@Marlis, danke für den tollen Link, habe ihn gleich bei meinen Favoriten gespeichert und werde per Gelegenheit dort mal rumstöbern.
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #139 am: 14.06.08, 14:38 »

Hier ist noch ein Link, falls mal jemand eine Schafherde haben möchte.

http://www.goetemitz.de/hobbys/anleitungen/anleitungen.html




@ Sigrid  Den Link hatte ich schon mal vor einiger Zeit geschrieben stimmt.
« Letzte Änderung: 15.06.08, 06:29 von Marlis »
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Online Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2953
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #140 am: 14.06.08, 23:14 »
 ;D Die sind ja suess, die Schaefchen!!!!
Leider bin ich zu bloed, sowas hinzukriegen, freue mich aber, so nette Dinge anzuschauen!
Danke, Marlis,
                        Sigrid

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #141 am: 15.06.08, 10:15 »
leider klappt das mit dem stricken bei mir nicht so....

aber diese Schäfchen finde ich sooooooo toll

http://dasottili.my-designblog.de/startseite/home..../


Online Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2953
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #142 am: 15.06.08, 22:48 »
aber diese Schäfchen finde ich sooooooo toll
...ich aber auch..............,
                                                    Sigrid

Online Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2953
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #143 am: 21.06.08, 08:28 »
 ;D Huhu, ich schon wieder!
Habe es doch tatsaechlich geschafft, nach dem tollen Link von  Marlis
ein paar Kinderhandschuhe zu stricken!!!!!!!!!!!!! *freu*
Ist zwar noch nicht so gaaanz schoen geworden, aber fuer's allererste Mal
bin ich ganz zufrieden!  ;)
Herzlichen Dank nochmal,
                                      :-* Sigrid

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #144 am: 21.06.08, 12:16 »

HUHU Sigrid

Deien Handschuhe sehen doch klasse aus. :D

Und als nächstes kommt nun ein Schaf oder??

Bei der Anleitung die ich im Netz gefunden habe braucht man nur die Beine länger zustricken.


Ansonsten ist die Anleitung in der Lena 1/08 erhältlich.
« Letzte Änderung: 21.06.08, 12:19 von Marlis »
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Christel Nolte

  • Gast
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #145 am: 21.06.08, 13:45 »
Ich hab bmir die Lena1/08 jetzt schicken lassen.....

Offline Joba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 74
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #146 am: 03.08.08, 22:45 »
Servus
So nun hab ich nach 4 monatiger Arbeit endlich meine Trachtenstümpfe fertig. :)
Das war viel arbeit. Ich hab sie mit einer 2er Nadel und aus Baumwolle gestrickt.Nun sind sie fertig. Ich bin froh.
Hab aber schon wieder 2 Paar in Auftrag bekommen.

Liebe grüße Bärbel

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4230
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #147 am: 07.10.08, 12:53 »
Hallo, nach laaaaaaaaaaaaaaaaaanger Zeit möchte ich mal wieder stricken. Frei nach dem Motto "Wer noch nicht genug zu tun hat, schafft sich noch mehr an"  ;D Früher, als ich so 15 - 25 Jahre alt war, hab ich gestrickt wie eine Maschine. Pullis in rauhen Mengen, echt wahnsinn. Schöne Musterpullis, Zopfpullis usw. Dann hatte ich einfach immer weniger Zeit und die angefangenen Stücke lagen ewig rum. Mein Wollhandel ist in eine andere Stadt gezogen und für mich war es total umständlich, dort hin zu fahren. So ist das ganze dann geblieben. Jetzt bin ich auf dem Trip, ich muß doch mal wieder stricken. Nur wenn ich mir die Preise der Wolle anschaue, kann ich die Sachen auch fast kaufen. Früher hat ich mir Baumwolle gekauft, echt gute Qualität, da haben 100g so 2 Euro gekostet. Aber der Laden ist nimmer. Also woher nehmen? Wo kauft Ihr Eure Wolle? Gibts evtl. im Internet ne Adresse für günstige Wolle? Danke für Tips.
Pauline
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Mucki

  • Gast
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #148 am: 07.10.08, 13:27 »
Hallo pauline 971,
Billige wolle giebts bei uns ab und an bei NKD aber du mußt sher aufpassen den oft ist es auch schlachte quallität,aber es giebt auch im intrernett woll vesrade geib das mal im google ein,da findest du bestimmt was,aber qulität hat meist seien preis grad bei wolle stell ich das immer wieder fest.
lg

Christel Nolte

  • Gast
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #149 am: 07.10.08, 15:06 »
Hallo Pauline, lass Dir mal von fischer wolle, buttinette und junghans kataloge schicken, da gibt es auch regelmäßig günstige Wolle, aber eben keine billige(im doppelten Wortsinn).

http://www.junghanswolle.de/shop
www.fischer-wolle.de
www.buttinette.de

Bei Junghans gibt es auch ein gutes Forum, da findest du auch Antwort auf deine Frage