Autor Thema: Stricken- mit und ohne Maschine  (Gelesen 145377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #30 am: 05.01.05, 01:01 »



Moin Barbara

Bis her habe ich noch nicht genau den Link bekommen den ich meine, aber vielleicht kanns Du ja mit diesem auch schon was anfangen.

http://www.handarbeitsportal.de/artikel.php?id=6898

dieser Link scheint auch für andere Handarbeiten ganz interrestant zu sein. ICh werde da auch mal bei GElegenheit stöbern gehen.
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Niemandsland

  • Gast
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #31 am: 05.01.05, 11:11 »
Hey die anleitungen fürs Sockenstricken sind echt super. Vielen Dank auch von mir, ich hatte meine Anleitung nämlich verloren, und ich möchte doch auch gern wieder mit dem Stricken anfangen, dieser Thread hier hat mcih ganz heiß darauf gemacht.

Hat vielleicht jemand von euch ne Anleitung für nen Norweger Pullover, oder auch nen anderen Pullover für Erwachsene, ich ahb das zwar noch nie gestrickt, aber vielleicht wag ich mich doch mal dran, so ein Norweger der würde mir schon gefallen.
Aber das ist glaub auch ganz schön schwierig.
Liebe Grüße und schon mal danke

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #32 am: 06.01.05, 06:20 »
Moin moin

Schaut euch mal diesen Schal an.

http://www.myblog.de/showpage.php?blog=luna1211&id=95390


Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2316
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #33 am: 06.01.05, 10:32 »
Hallo Marlies,
der Schal schaut sehr kuschelig aus.
Hast du denn schon nachgestrickt?

Danke für die tollen Links! ;)
Sobald ich meine Socken fertig habe, werde ich mal einen Vorschlag aus dem Handarbeitsportal nacharbeiten.
Mein Jüngster hat schon Bedarf angemeldet! ;)
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #34 am: 07.01.05, 06:27 »


Moin Sonny

Nachgestrickt habe ich ihn noch nicht. Da ich normalerweise nur auf der Strickmaschine stricke, bin ich am

überlegen wie ich es darauf machen kann.
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #35 am: 08.01.05, 06:50 »

Falls noch jemand einen Poncho stricken möchte hier dann auch noch ein Link dazu


           

--------------------------------------------------------------------------------
nochmehr ponchos
http://www.coatsandclark.com/fun_and_free/yarn/ponchos.htm
#
viel schals
http://www.geocities.com/faerycrafty1/1.html 
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline josefa

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 150
  • Geschlecht: Weiblich
  • es wird lang nichts so heiß gegessen wie gekocht
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #36 am: 14.08.05, 17:26 »
Hallo,
Wisst Ihr was draußen für ein Wetter ist?
Da könnte man doch glatt wieder damit anfangen.

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]

Offline Trudi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 447
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #37 am: 14.08.05, 20:52 »
   ja,ganz sicher wäre das Wetter gerade recht zum
  Socken stricken.
  Habe schon vor einiger Zeit ein Paar angefangen.
  Und jetzt gibt es ja so schöne verschiedenfarbige
  Wolle,dass es gerade eine Freude ist zu  stricken.

ullireiter

  • Gast
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #38 am: 15.08.05, 15:46 »
an alle Strickerinnen

Suche schönes Muster für Herren Trachtenweste mit Zugmaschen.Aber sollte nicht auf beiden Seiten zu mustern sein.

lg ulli

Clara

  • Gast
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #39 am: 26.10.05, 17:30 »
Hallo Ihr Lieben,

eine Freundin fragte mich neulich, was ich von einer Strickmaschine halten würde.  Na ja, ich mache meinen Handarbeiten mehr nach der "fossilen" Variante, sprich, ich stricke von Hand. :-))

Da ich ahne, dass die eine oder andere stolze Besitzerin einer Strickmaschine ist, würde ich mich freuen, wenn Ihr uns weiterhelfen könntet, mit welchem Modell Ihr gute Erfahrungen gesammelt hat und auf was wir achten sollten bei dieser Anschaffung.

Ich danke Euch schon im voraus für Eure Unterstützung.

Viele Grüße und frohes Schaffen

Clara

Offline Marlis

  • Schleswig-Holstein
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1066
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kluge Frau folgt ihrem Mann-wohin sie will
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #40 am: 26.10.05, 19:40 »


Moin Clara

Am besten Ihr ackert euch mal durch folgende HP`S durch

www.stricknetz.de


oder

www. Strickforum.de

Wenn ich euch das alles hier aufschreiben soll habe ich Tage und Wochen zu tun.
Alles Gute
Marlis

Ich bin der Boss!!

 Über das, was in meinen Mund hinein wandert

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1264
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #41 am: 02.12.05, 14:18 »
Schwups...hier sind ja die strickerinnen... ;D
Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1264
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #42 am: 28.12.05, 13:18 »
 :D Schöne Anleitungen, z.B. für eine Strickfilzmütze..... :o oder auch Socken....
http://www.bestrickendes.de
Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1004
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #43 am: 28.12.05, 13:22 »
ich möchte so gerne mal ein Paar Socken stricken...aber ehrlich gesagt, trau ich mich da nicht so ganz ran  ;)

alleine schon das verteilen der angeschlagenen Maschen auf die vier nADELN >:( ??? ...gibts da nen Trick ????

ich bin schon am überlegen, ob ich mir evtl. eine Strickmaschine zulege...aber nur für Socken...ich weiß nicht !!!
« Letzte Änderung: 28.12.05, 13:30 von Landmama »

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1264
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Stricken- mit und ohne Maschine
« Antwort #44 am: 29.12.05, 09:20 »
Hallo,
Ist nicht schwer.... auf http://www.stricknetz.de findest du unter Handstricken eine , meine ich, passable Anleitung( geht sogar beim Faden- Halten und anschlagen los. und viele verschiedene Fersen und Käppchen und spitzen. ???
 Irgendwo war auch eine Anleitung für Socken mit der Rundstricknadel... oder ohne Ferse gestrickt...müßtest mal googeln. ( Socken stricken)
 Oder!!! ,vielleicht einfacher?  du fragst jemanden aus deiner Nähe, gezeigt gehts vielen einfacher( weil da kannste dann mit dem verknoteten Werk noch hingehen und helfen lassen....
 selbstgestrickte Socken mit der Maschine haben doch ne Naht ? oder?

Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)