Autor Thema: Slow Cooker  (Gelesen 58752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 921
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #60 am: 18.01.15, 21:12 »
Kann man diesen Topf zum Zubereiten der Speisen auf die normale Arbeitsfläche stellen?, oder wird
der Topf unten heiß?
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #61 am: 19.01.15, 22:18 »
Hopfis Frage weiter oben würde mich auch brennend interessieren.
Liebe Grüße
Martina

Offline apis

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 476
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #62 am: 19.01.15, 23:48 »
Ist das Ergebnis aus dem Slow cooker in etwa mit einem Gulasch aus dem Römertopf zu vergleichen?
Ich brate das Gulasch in der Pfanne an und gare es 5 bis 6 Stunden oder länger mit allen anderen Zutaten im Römertopf bei 80 Grad.
Mit dem Ergebnis bin ich immer sehr zufrieden.

Bei wie viel Grad gart denn Gulasch im Slow cooker?

Offline Bullenmafia

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 2124
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich bin wie ich bin und ändere mich nicht
Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #63 am: 20.01.15, 06:52 »
Mein Topf wird nicht heiß unten!! Muss aber mal extra noch schauen!


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Ganz liebe Grüße
Petra

Offline Petra2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #64 am: 20.01.15, 07:52 »
Kann man diesen Topf zum Zubereiten der Speisen auf die normale Arbeitsfläche stellen?, oder wird
der Topf unten heiß?

Hallo,

habe selber nur den Warmhaltetopf der Fa. Bartscher, vergleichbar mit dem Original, nur günstiger.
Habe ihn auch auf der Arbeitsfläche stehen.
Unter dem Metallgehäuse sind Füße, so dass der Topf nicht direkt den Boden berührt.

Bei wie viel Grad gart denn Gulasch im Slow cooker?

Leider gibt die Bedienungsanleitung keine genauen Temperaturangaben her.
Meine aber irgendwo gelesen zu haben, dass die Low Funktion um die 80 °C und die High um die 100°C bringt.
Das Ergebnis ist mit dem Römertopf vergleichbar.

Gerade für Braten und Schmorgerichte ist der Crockpot ideal.

LG
Petra2

Das Leben ist viel zu kurz für irgendwann.

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9819
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #65 am: 20.01.15, 08:04 »
Ich habe am Anfang den Slow cooker auf das Ceranfeld gestellt- und ein mulmiges Bauchgefühl blieb trotzdem,
inzwischen stehen die beiden Töpfe auf der Arbeitsfläche- unten sind kleine Kunststofffüschen dran. Ich schau, dass sonst nichts rumsteht- ansonsten mache ich mir keine Sorgen mehr.

@Erika, kein elektrisches Teil ist mir bisher in die Finger gekommen mit so einer dürftigen Gebrauchsanleitung wie die Slow cooker. ???
Schmoren,Braten und Suppe kochen sind die Haupteinsatzgebiete bei mir.


Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3709
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #66 am: 20.01.15, 08:12 »
Hallo ihr,

ist denn das Ergebnis im Slow Cooker um so viel besser als sonst  ???

Gulasch mach ich ausschließlich im AMC mit Schnellkochdeckel....das ist in 15 Min. fertig....und es schmeckt sehr gut und ist immer ganz zart.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9819
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #67 am: 21.01.15, 19:31 »
@Geli, ich habe mir den Slow Cooker wegen der niedrigeren Garmöglichkeit gekauft- meine Elektroplatten sind schon betagter und da ist mit leichtem Sieden nichts los.
Besonders Rinds- oder Hühnersuppe, geschmortes Rind - schmeckt intensiver, weil es so langsam dahin zieht.

Der angenehme Nebeneffekt, es brennt nichts an, kann stundenlang unbeaufsichtigt dahin schmoren-
man kann sicher auch ohne leben, aber es ist ein nützliches Küchenhelferlein.

 

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 921
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #68 am: 21.01.15, 19:47 »
Kann man das Gericht samt den Topf auf den Tisch stellen?
Ist das Kabel entfernbar?
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9819
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #69 am: 21.01.15, 19:53 »
Ich nehme den Keramikinnentopf und stelle den auf einen Untersetzer auf den Tisch.

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #70 am: 22.01.15, 07:47 »
Hallo Mary,

ich liebäugle ja auch schon lange. Da wir unser eigenes Rindfleisch haben und fast alle Teile als Schmorgerichte machen.

Was würdest du empfehlen.....3,5 l oder 6,5 l?? Ich koche meist für mind. 2 Tage und habe recht große Stücke. Hat man irgendwelche Nachteile, wenn
man gleich einen großen kauft und nur eine kleine Menge darin zubereitet? Außer das es Energieverschwendung wäre, dürfte es keine Nachteile haben oder?

Gruß
Lulu

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9819
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #71 am: 22.01.15, 07:59 »
Hallo Lulu,
ich habe mir zuerst den grossen 6,5 L Topf gekauft, da hat ein ganzes Huhn oder auch einiges an Rindfleisch für Suppe gut Platz- für Vorkochen und grössere Mengen ist der Grosse perfekt.

Aber mit der Zeit habe ich gemerkt, dass ich doch noch den Kleinen 3, 5 L gut gebrauchen könnte. Hab neulich Bresse im kleinen  Slow cooker gemacht- das war sehr gut.
Ich würde es an deiner Stelle einfach ausprobieren. Im Verhältnis sind diese Töpfe relativ preiswert- wie lange sie allerdings halten, das muss sich erst zeigen. Der Grosse ist ein deutsches Produkt, ist aber vollkommen baugleich mit dem Kleinen-
Blöd finde ich, dass man sich die Töpfe nicht einfach beim Elektrogeschäft oder in Geschirrfachgeschäften kaufen kann.
Und was ich als Umstellung sehe- man muss wieder anders kochen lernen.
Die ständigen Herausforderungen halten die Grauen im Oberstübchen fit. ;)

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #72 am: 22.01.15, 14:43 »
ihr kommt übrigens ziemlich ins Schwafeln in der Rezeptbox... ;D
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6018
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #73 am: 22.01.15, 15:00 »
Zitat
ihr kommt übrigens ziemlich ins Schwafeln in der Rezeptbox... Grin

na, ja, ergibt sich wohl daraus wenn man in den Rezepten schmökert. Und wo soll man sonst fragen.
Eigentlich müsste ja der BT von allen möglichen Firmen durchaus Beratungshonorar bekommen so sehr wie wir uns austauschen. Bedienungsanleitungen - praktisch weitergegeben. Solch Service sollte eigentlich belohnt werden!  ;D
Liebe Grüße
Martina

Offline Lulu

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezepte für den Slow Cooker
« Antwort #74 am: 22.01.15, 18:51 »
Hallo,

stimmt, wir kommen hier ins schwafeln..... ::)

Danke Mary, ich denke ich werde mir gleich den Großen gönnen. Unsere halben Hähnchen haben schon 2 kg. Und ich liebe Hühnersuppe. Da wär es perfekt dafür.

Kochen ist doch echt was schönes.... ;)

Gruß
Lulu

P.S......Martina....das habe ich auch schon überlegt.....der BT müsste einiges an "Fördergeldern" kriegen....ggg