Autor Thema: Wildrose  (Gelesen 2656 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline zensiTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Weiblich
Wildrose
« am: 07.04.12, 21:40 »
Hallo ,

ich habe mir vor ein paar Jahren die Wildrose "Multiflora" gekauft.
Sie wächst ja wunderbar , hat aber noch nie geblüht. Was mach ich falsch?

Sie steht im Halbschatten an der Hauswand an der Ostseite. Vielleicht fehlt etwas Wasser, da es da nicht so hinregnet.

Wer hat auch so eine Wildrose und weiß Rat?

Danke

Zensi
Schönen Gruß    Zensi

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1264
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wildrose
« Antwort #1 am: 09.05.12, 11:38 »
Sie blüht an den letztjährigen Zweigen, also nicht schneiden!
 Hier hat sie auch fast 5 Jahre gebraucht bis zur ersten guten Blüte. ausserdem ist sie als Chinesin doch ettwas frostempfindlich hier, da erfrieren dann gern die Zweige die blühen sollten.
 Sonst weiß ich auch nix...hab mal haGEBUTTEN GESÄT; DIE SIND SCHNELLER UND SCHÖNER GEWORDEN ALS DIE GEKAUFTE: hATTE AUCH MAL GELESEN; MAN SOLLE SIE NUR WURZELECHT PFLANZEN; ABER ICH DENKE WILDROSEN WERDEN EH EHER UNVEREDELT VERKAUFT:
Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Offline zensiTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 958
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wildrose
« Antwort #2 am: 13.05.12, 08:32 »
Hallo Jägerin,

leider hab ich sie doch geschnitten, da sie so  arg lange Triebe bekam.
Jetzt wart ich halt wieder ein paar Jahre und gieße sie fleißig, da sie an ihrem jetzigen Standort wenig Regen abbekommt.

Danke schon mal.

Gruß Zensi
Schönen Gruß    Zensi