Autor Thema: Paris -ist eine Reise wert-  (Gelesen 4128 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HopfiTopic starter

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 921
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Paris -ist eine Reise wert-
« am: 11.05.11, 07:45 »
da ich schon zweimal in Paris war und ich nach wie vor finde, daß Paris eine der sehenswertesten Städte ist.
Auch das Parksystem in Paris ist sehenswert. ;) ::)
Den Eifelturm finde ich so faszinierend,daß ich auch ein drittes Mal noch einmal hinauffahren würde.
Die ganze Stadt ist eine "Schau!"  :D
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline babsk

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 285
  • Geschlecht: Weiblich
  • __
Re: Paris -ist eine Reise wert-
« Antwort #1 am: 11.05.11, 07:52 »
Oh ja,
in Paris war ich auch schon einmal.
Das war die beste Stadt bis jetzt.
Der Eifelturm ist wirklich überragend.
Auf fast jeden Foto ist er zu sehen. Zumindest die Spitze.

Ein zweites Mal wäre sicher schön,
aber ich möchte mir noch viele andere Städte ansehen. Also wird sich das nicht mehr ausgehen.

Lg. Babs
Lächeln ist der eleganteste Weg dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Paris -ist eine Reise wert-
« Antwort #2 am: 11.05.11, 09:24 »
Hallo,

Meine Tochter war am Wochenende mit der Schule in Paris und war nicht so begeistert. Es war sehr anstrengend, da sie viel gelaufen sind und viel zu viel besichtigt haben. Leider konnten sie aus Zeitgründen nicht auf den Eiffelturm.
Sehr erschrocken ist sie wegen der Aufdringlichkeit der Souvenirverkäufer und auch die Leute, die einen auf der Strasse von ihrem Restaurant überzeugen wollen, wenn man irgendwo essen gehen will, waren neu und nervend für sie. Ausserdem ist Paris nicht die sauberste Stadt und sehr hektisch. In der Metro laufen die Leute und als unkundiger Tourist ist man oft ein Hindernis.

Ich habe meinen 17 Geburtstag in Paris gefeiert und damals hat es mir eigentlich ganz gut gefallen. Naja die vielen Museen die wir besichtigt haben waren nicht so der Hit, aber die Champs Elysées am Abend waren schön.
 
Beim letzten Frankreichurlaub sind wir vormittags um Paris gefahren und das war seeeehr interessant und spannend. Man muss sehr flexibel und spontan sein.

Meine Jüngste möchte nun auch mal auf dem Eiffelturm, da auch der Bruder schon mal dort war mit der Schule. Vielleicht machen wir ja im Sommer einen Tagesausflug nach Paris. Mit dem TGV ist man in 2 Stunden dort und wenn man flexibel mit der Reisezeit ist, kann man schon für wenig Geld fahren.
Liebe Grüsse

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Paris -ist eine Reise wert-
« Antwort #3 am: 11.05.11, 10:28 »
Ich fand Paris auch sehr schön, war schon zweimal dort. Ich habe aber noch andere schöne Städte gesehen, wo ich lieber nochmals hinfahren würde.
Ich kann jetzt von mir nicht sagen, einmal Paris immer Paris.
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Squirin

  • Gast
Re: Paris -ist eine Reise wert-
« Antwort #4 am: 11.05.11, 20:09 »
Ich war auch schon zwei mal in Paris, einmal bei einem Schüleraustausch und einmal mit meinem Freund.
Ich hab sogar meine Seminararbeit (hieß früher Facharbeit) über ein Viertel in Paris - Montmartre - geschrieben. Dadurch, dass ich noch Kontakt mit meiner Brieffreundin habe, die ich in der sechsten Klasse zugeteilt bekommen habe, würde ich auch immer wieder gerne hin fahren :)

Faxälva

  • Gast
Re: Paris -ist eine Reise wert-
« Antwort #5 am: 12.05.11, 02:07 »
Ich war vor 2 Jahren mit meiner erwachsenen Tochter fuer ein verlängertes Wochenende im März in Paris.. und es war wunderschön. Das wollten wir im letzten Jahr im April wiederholen, aber da hat mir der dämliche Vulkan in Island einen Strich durch die Rechnung gemacht, bzw. Asche in den Flug. Ich bin nur bis Stockholm gekommen und durfte dann sehen, wie ich von dort wieder 650 km nach Hause kommen...grrrr... in diesem Jahr hatte keiner im Fruehling Zeit...leider..

Offline Tormenta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 271
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Paris -ist eine Reise wert-
« Antwort #6 am: 12.05.11, 04:09 »
Paris ist wirklich eine Reise wert, war x-mal dort, auch meine Kinder sprechen immer wieder davon. Doch gibt es ganz viele schoene Staedte in Europa die sehr sehenswert sind und auch nicht so nur touristikgedrimmt. Denke da an Krakau, Moskau, Kopenhagen etc. die sind auch sehr schoen und eine Reise wert.

Viel Spass beim reisen
Tormenta

Offline Rosi K

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Paris -ist eine Reise wert-
« Antwort #7 am: 12.05.11, 10:00 »
War im März für 3 Tage in Paris und Ende April 4 (faktisch durch die lange Fahrt auch nur 3) Tage in Dresden. Beides war schön und aufschlussreich. Gegen die Menschenmengen in Paris ist Dresden sehr gemütlich. Obwohl wir mitten in der Stadt neben einem Einkaufszentrum gewohnt haben, war ein ganz anderes Bild als in Paris. Paris ist eben "Multikulti". In Dresden sieht man beispielweise kaum Schwarze Menschen und in Paris hatte ich das Gefühl es ist fast halbe/halbe (vielleicht täusche ich mich auch). Die vielen Souvenirverkäufer und Bettler sind dort wirklich nervig, das findest du in Dresden nicht in diesem Ausmaß. Und ich hatte auch das Gefühl von métro-Station zu métro-Station unheimlich viele Kilometer zu laufen. Na ja, man kann halt schon von der Einwohnerzahl her die Städte ja auch nicht wirklich vergleichen. Der Blick vom Eiffelturm und der Arc de Triomphe ist natürlich schon gigantisch, aber auch die Frauenkirche gibt wunderschöne Ausblicke frei. Allein als Frau würde ich mich nachts in Dresden eher aufhalten wollen als in Paris.  Ich als Landei könnte allerdings in beiden Städten, glaube ich, nicht für immer leben. Aber der Kurztrip war beide Male sehr interessant für mich und ich werde nach Möglichkeit immer mal wieder so eine Stadt besuchen.

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4349
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: Paris -ist eine Reise wert-
« Antwort #8 am: 18.07.11, 23:33 »
2004 war ich das letzte Mal in Paris. Meine Tochter war während der Schulzeit mal vierzehn Tage mitten in Paris bei einer Familie untergebracht. Sie kannt sich dort aus wie in der Hosentasche und so war es supertoll mit ihr durch die Millionenstadt zu streifen.Mit einem Reisebus sind wir von Deutschland aus bis in die Mitte Paris gefahren und haben uns dann alleine auf den Weg gemacht. Am Place de la Concorde haben wir uns dann wieder mit der Reisegesellschaft am Abend getroffen und das Busprogramm mit Sien und Stadtrundfahrt mitgemacht. Hotel war auch gut und am andern Morgen fuhren wir zwei wieder alleine los, mit der Metro bis zum Place de Pigalle und d ann am Morgen als die Straßenreinigung von Paris alle Straßen flutete zur Sacre Coeur hoch. War einmalig. Im Dom fand gerade eine Messe statt und wir stapften über Treppen und Flure aussen auf den Dächern von Sacre coeur.Von unten kamen die Gesänge durch , es war phantastisch. Der Flohmarkt war interessant und um Notre Dame war sehr viel los, aber das wäre anders auch gar nicht denkbar für eine solche Stadt.
Mich haben Bettler und Souvenierverkäufer nicht gestört. Bei den Malern hinter Sacre Coeur war es romantisch. Für mich war Paris ein Genuss.allerdings mit meinem Mann wäre das sicher nicht so gewesen, denn er hätte nicht soviel untergebracht in zwei Tagen. Im Bus auf der Heimreise waren wir beide , meine Tochter und ich soo aufgekratzt dass wir nicht schlafen konnten, dafür war dann zu Hause wieder Zeit.