Autor Thema: Eismaschinen für den Haushalt  (Gelesen 12417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

piana

  • Gast
Re: Eismaschine - welches System ist empfehlenswert?
« Antwort #30 am: 12.06.13, 15:21 »
Bevor ich jetzt "irgendeine" Eismaschine mir hole und den Kauf nachher bereue, wollte ich euch kurz fragen, ob ihr mir eine empfehlen könnt.

Die wichtigste Entscheidung musst du hinsichtlich der Kühlung treffen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten - entweder mit Kühlmanschetten, die man in der Gefriertruhe aufbewahrt, oder durch aktive Kühlung mittels eines Kompressors.

Die Eismaschinen mit Kompressor kosten etwas mehr, dafür blockiert man aber nicht das Gefrierfach im Kühlschrank oder die Gefriertruhe mit diesen Kühlmanschetten. Auch die Herstellung von mehreren Eissorten an EINEM Tag funktioniert eigentlich nur mit einem Kompressorgerät. Schau mal bei  Link entfernt dort wird in der Mitte der Seite (etwas hinunterfahren) der Unterschied zwischen diesen beiden Eismaschinentypen ausführlicher erklärt.

Ich selbst habe eine Maschine mit Kompressor und benutze diese etwa 2 Mal pro Woche im Sommer. Für mich hat sie sich also schnell bezahlt gemacht. Das liegt wohl am eishungrigen GöGa und den noch eishungrigeren Kleinen  ;)
« Letzte Änderung: 10.04.18, 17:22 von martina »

Questan57

  • Gast
Re: Eismaschine - welches System ist empfehlenswert?
« Antwort #31 am: 10.04.18, 11:25 »
Bevor ich jetzt "irgendeine" Eismaschine mir hole und den Kauf nachher bereue, wollte ich euch kurz fragen, ob ihr mir eine empfehlen könnt.

Die wichtigste Entscheidung musst du hinsichtlich der Kühlung treffen. Hier gibt es zwei Möglichkeiten - entweder mit Kühlmanschetten, die man in der Gefriertruhe aufbewahrt, oder durch aktive Kühlung mittels eines Kompressors.

Die Eismaschinen mit Kompressor kosten etwas mehr, dafür blockiert man aber nicht das Gefrierfach im Kühlschrank oder die Gefriertruhe mit diesen Kühlmanschetten. Auch die Herstellung von mehreren Eissorten an EINEM Tag funktioniert eigentlich nur mit einem Kompressorgerät. Schau mal bei Link entfernt dort wird in der Mitte der Seite (etwas hinunterfahren) der Unterschied zwischen diesen beiden Eismaschinentypen ausführlicher erklärt.

Ich selbst habe eine Maschine mit Kompressor und benutze diese etwa 2 Mal pro Woche im Sommer. Für mich hat sie sich also schnell bezahlt gemacht. Das liegt wohl am eishungrigen GöGa und den noch eishungrigeren Kleinen  ;)

Da sind auf jeden Fall sehr sehr gute Punkte angesprochen. Jetzt vor allem wo der Sommer beginnt, kann so eine Maschine echt Gold wert sein. :D
« Letzte Änderung: 10.04.18, 17:23 von martina »