Autor Thema: Baby dreht sich nicht  (Gelesen 14953 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ErdbeereTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
Baby dreht sich nicht
« am: 26.04.10, 11:05 »
Würdet Ihr Euch Sorgen machen, wenn sich Euer Baby mit 9,5 Monaten noch nicht drehen würde??
Ich finde das nun reichlich spät. Die KInderärztin sagt, dass die Maria halt einfach ein gemütliches Baby ist.
Meine andern zwei( ich weiß, man soll nicht vergleichen  ::) sind dann schon längst gekrabbelt und gestanden.)
Sie macht aber überhaupt keine Anstalten dazu.
Liebe Grüße

Offline Mirjam

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5342
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #1 am: 26.04.10, 11:07 »
Hallo

einfach Antwort: Ja und würde mir eine Zweitmeinung einholen.

Gruß Mirjam
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!

Mone74

  • Gast
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #2 am: 26.04.10, 11:23 »
Hallo,
schließe mich da föllig meiner "Vorschreiberin " an .

Mürde mir da auch auf jedenfall mal einen Zweitmeinung einholen.

Handelt es sich hierbei "nur" ums drehen,  sitzen und diese Sachen macht der kleine Schatz?


LG Mone


Offline ErdbeereTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #3 am: 26.04.10, 12:04 »
Also sie sitzt, wenn ich sie hinsetze. Aber sonst macht sie nicht recht viel.
Sie schaut immer nur begeistert ihren Brüdern zu.

Wir waren schon bei der Krankengymnastik (10 Mal). Die  Krankengymnastin meinte  auch, dass das Kind halt so ist. KG ist jetzt aber schon zwei Monate her.
Liebe Grüße

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21218
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #4 am: 26.04.10, 12:09 »
Laura,

ich würde trotzdem noch mal zu einem Arzt gehen und das abklären lassen.

Ohne Dir jetzt Angst machen zu wollen, aber wir haben hier im Ort einen kleinen Jungen, der auch so "faul" war. Mit 10 Monaten wurde bei ihm ein Tumor im Kopf festgestellt, der operativ entfernt werden mußte. Das Kind ist inzwischen 7 oder 8, geh- und sprachbehindert.

Ich bin sonst auch sehr gegen vergleichen und laufe nicht so schnell zum Arzt, aber mit diesem Beispiel im Hinterkopf bin ich auch vorsichtiger geworden.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 789
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #5 am: 26.04.10, 12:35 »
Hallo laura,


auf alle Fälle würde ich da noch eine Zweit- und auch eine Drittmeinung einholen.
Unser Enkel wird am 30. des Monats 10 Monate alt und der steht schon baumfest auf den Füßen, was zwar sehr früh ist ............. aber gedreht hat er sich mit 5 Monaten.
Wenn die Ärzte nichts finden, dann würde ich ihm eine C200 von Calcium carbonicum geben ..
oder du gehst sowieso mit ihm zu einem klassischen Homöopathen und läßt den machen.
Wenn du das Arzneimittelbild von Calci.c. durchliest,

z.B. bei  ........ Markus Acker Materia medica.de ........ der auch
.....................bei Homöopathie online.de  ................,
dann stößt du ohnehin auf diese Verhaltensweise,

nämlich,...........
langsame Entwicklung,
sieht gerne den anderen Kindern beim Spielen zu,
ist mit sich selbst zufrieden,
mag gerne breiartige Ernährung und Süßes,
bekommt einen pummeligen Körperbau,
hat eine auffällig weiße durchscheinende Haut, ist meistens blond

man kann mit einem homöopathischen Mittel diesem Kind einen Anstoß zu einer
schneller fortschreitenen Entwicklung geben

ich wünsche dir alles alles Gute zur weiteren Entwicklung deines Kindes.

Möchte noch dazu schreiben,
dass meine Schwester eine promovierte Ernährungswissenschaftlerin ist,
sie ist immer ein dickes Kind gewesen,
hat ihr Gewicht aber später trotz ihres Wissens nicht in den Griff bekommen.
Das soll heißen, dass der Calcium carb.-Mensch eigentlich nicht viel gegen seine Konstitution machen kann ..........
und ....... Die ist auch mit 17 Monaten erst gelaufen ....... also ... noch ist nichts verloren
Liebe Grüße von Selina

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 5798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #6 am: 26.04.10, 13:28 »
Hallo Laura
ich würde das Kind schleunigst einem anderem Arzt vorstellen. Mein kleiner Enkel ist 7,5 Monate alt und dreht sich vom Rücken auf den Bauch, aber das schon seit ca. 6 Wochen.
Wünsch dir alles Gute
Nordlicht


Offline Mirjam

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5342
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #7 am: 26.04.10, 13:44 »
Ja und bei Bekannten war es Rheuma und eine jahrelange Odysee mit Hinhaltetaktik "das wird schon noch" bis jemand mal auf die Idee kam das Kind bewege sich nicht vor Schmerzen...?
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!

Nelly

  • Gast
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #8 am: 26.04.10, 15:46 »
Hallo, eine Zweit-oder Drittmeinung würde ich auf jeden Fall einholen und auf jeden Fall zum HP. Ich bin immer wieder erstaunt, was die so alles feststellen können. Ich bin da kein eingefleischter Anhänger, aber es überrascht mich halt.

Ansonsten kann es echt sein, dass sie vor lauter "Brüderwatching" die eigene Aktivität vergisst. Vielleicht solltest du die Brüder-sofern sie alt genug dafür sind-animieren, mit der Schwester zu spielen, sie quasi zu trainieren. WEnn die Großen auf dem Teppich rumrollen, vielleicht macht sie da mit.....hört sich jetzt albern an, ich weiß!

Ansonsten kenne ich geügend superfaule Babys.

LG
Nell

Vitus

  • Gast
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #9 am: 26.04.10, 16:32 »
Babies beginnen mit der Fortbewegung
entweder als
Krabbler
oder als
Wälzer

Setz' sie immer wieder Mal so, dass sie Ihre Brüder
erst sehen kann,
wenn sie sich bewegt
und lass' Dich durch Weinen nicht bewegen
sie wieder in den Sichtbereich der Brüder zu setzen.

Offline ErdbeereTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 292
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #10 am: 29.04.10, 13:35 »
So, jetzt waren wir gestern bei einem anderen Arzt. Völlig normal ist sie. Einfach ein gemütliches Baby.
Und gestern Abend HAT SICH MEIN KIND GEDREHT!!

Was bin ich froh. Die wollt`einfach mal nen anderen Arzt sehen...
Liebe Grüße

Offline Beppa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 707
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #11 am: 29.04.10, 13:54 »
Hätte sie es gesagt, dann hätte sie das schon längst haben können. ;)
Hoffentlich habt ihr ausreichend Ärzte in der Umgebung.  ;D

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1297
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #12 am: 29.04.10, 16:11 »
mensch laura, das ist doch klasse und du bist sicher mehr als erleichtert.
ich freu mich mit dir  :-*
Beste Grüße von
Amazone

Offline Luetten

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1069
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #13 am: 29.04.10, 21:30 »
Super Laura :D, wenn die Kleine schlau ist lässt sie sich noch 2Jahre tragen ;D
LG Petra
Man sollte nie mit vollem Mund über Bauern schimpfen!

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8669
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Baby dreht sich nicht
« Antwort #14 am: 29.04.10, 23:08 »
Super Laura :D, wenn die Kleine schlau ist lässt sie sich noch 2Jahre tragen ;D
LG Petra

;D ...und wenn sie dann mit 4 anfängt zu reden, sind es ganze Sätze ;) .... ich freu mich mit Dir, und mit jeder Mami. Denn ich habe auch ein sehr ruhiges und bequemes, aber pumperlsgsundes Baby gehabt. Das fing mit dem gemütlichen Nuckeln beim Stillen an. Da musste ich ihn immer wieder wach klopfen, weil er während des Nuckelns einschlief. Heute ist mein Baby 15 und ein "Brackimannsbuild" - wie der Bayer so sagt ;D
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya