Autor Thema: Nudel- und Kartoffelsalate  (Gelesen 60126 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mucki

  • Gast
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #45 am: 12.03.11, 08:33 »
hallo Hopfi,

was verstehst du unter großen Mengen? Bei uns in der nähe in Abensberg giebts den Heigl der stellt undter andern Katoffelsalat her den kann man ab Fabrick kaufen den geibts ab 5 KG Eimer hält sich angefagen auch ein paar tage,er hat noch mehr so vertig poduckte krautsalat und knödel und noch mehr giebts eien liste von .Ach ja und es geibt verschieden katoffelsalat glaub 3-4 sorten .
Ich hab da öffter mal eien eimer geholt wen wir große Geburtstagfeier hatten .

LG Mucki

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3521
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #46 am: 12.03.11, 08:42 »
Hallo Hopfi

ich hab auch schon mal fertigen Kartoffelsalat in größeren Mengen gekauft.
Hab aber selber noch eine kleine Menge dazu gemacht und gut gewürzt und durchgemischt.
Weil mir der gekaufte, ein bißchen zu fad geschmeckt hat.
Ist gar nicht aufgefallen beim Essen, hat ihnen sogar geschmeckt und ist schnell gegangen.

Wiese
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #47 am: 12.03.11, 10:39 »
Hallo Hopfi

ich hab auch schon mal fertigen Kartoffelsalat in größeren Mengen gekauft.
Hab aber selber noch eine kleine Menge dazu gemacht und gut gewürzt und durchgemischt.
Weil mir der gekaufte, ein bißchen zu fad geschmeckt hat.
Ist gar nicht aufgefallen beim Essen, hat ihnen sogar geschmeckt und ist schnell gegangen.

Wiese

Pur kann ich den fertigen Salat meistens net essen, da ist mir zu viel Majonaise dran. Wenns mal schnell gehen soll, kaufe ich 'ne Kilo-Dose u. menge MINDESTENs die gleiche Mange Kartoffeln noch drunter. Dazu noch ein bissel Gurke u. Brühe, mal ein hartes Ei, Schnittlauch u. noch ei nbissel nach würzen, Dann gehts.....
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline strop

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 416
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #48 am: 12.03.11, 13:48 »
Hallo,
wenn eine große Menge Kartoffelsalat benötigt wird, kaufe ich gern eine Dose bei der Pommes- und Salatfabrik hier bei uns in der Nähe.
Dann mische ich eine Dose Fleischsalat dazu, ein paar Gewürzgurken, ein paar gekochte Eier, gebe als Flüssigkeit noch etwas von dem Gurkensud dazu, noch etwas Zucker (.... weil der gekaufte Salat manchmal so nach Essig schmeckt...) - dann schmeckt er (fast) wie selbst gemacht.
LG, strop

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4187
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #49 am: 20.03.11, 14:32 »
@Geli Bei uns gibt es auch im Sommer Kartoffelsalat. Seh da kein Problem. Ich mach auch den Nudelsalat als Beilage zum Grillen mit Mayonaise. Die Eier sind frisch von der Henne und es gibt einen Kühlschrank. Ich würde im Leben keine Mayonaise kaufen oder überhaupt Salate fertig kaufen. Die schmecken alle schrecklich. Bei uns gibt es nur Selbstgemachtes.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3031
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #50 am: 28.05.11, 09:56 »
Esst Ihr noch Kartoffelsalat vom Vortag?

Also, ich mache Kartoffelsalat mit Zwiebel, Salz, Pfeffer, Essig und Öl.

Ich bin froh, wenn ich vom Vortag noch was übrig habe, schmeckt gut und
brauch nicht so viel Neues zu Kochen.

ABER ich höre immer wieder von Frauen, die Kartoffelsalat am nächsten Tag
nicht mehr servieren, sondern wegschmeißen.
Sie hätten das von ihren Müttern so gelernt.
Weiß jemand einen Grund dafür?

Fragende Grüße
Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #51 am: 28.05.11, 10:03 »
Esst Ihr noch Kartoffelsalat vom Vortag?

Also, ich mache Kartoffelsalat mit Zwiebel, Salz, Pfeffer, Essig und Öl.

Ich bin froh, wenn ich vom Vortag noch was übrig habe, schmeckt gut und
brauch nicht so viel Neues zu Kochen.

ABER ich höre immer wieder von Frauen, die Kartoffelsalat am nächsten Tag
nicht mehr servieren, sondern wegschmeißen.
Sie hätten das von ihren Müttern so gelernt.
Weiß jemand einen Grund dafür?

Fragende Grüße
Elisabeth

Hallo, zusammen,
 ich käme nie auf die Idee, übrig gebliebenen Kart.-Salat zu entsorgen.  Wenn es sehr warm ist u. wir draußen essen, lass ich ihn net unnötig lange stehen, sondern stelle ihn schnell wieder kühl. Sicher steckt die Angst vor schneller Verderblichkeit wegen Majo dahinter. Auch der Zwiebel wird nachgesagt, dass sie das fördert. Hab ich noch net bemerkt. So wie du den Salat anmachst, kann da eigentlich gar nix passieren.

Gruß-Christine
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3031
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #52 am: 28.05.11, 11:42 »
Danke schon mal für Antworten. Bin dennoch noch nicht ganz schlau.

Ich habe deshalb so viel Kartoffelsalat übrig, weil....
ich ausdrücklich gebeten wurde, für's Schulfest welchen zu machen.
Am Ende der Veranstaltung konnte ich meine Schüssel (wo ich eigentlich eh keine Zeit hatte zum Machen)
wieder unberührt in Empfang nehmen. Na, das kann passieren, dachte ich, so genau
weiß ja keiner, wieviele Portionen gebraucht werden.
Als ich dann noch vier weitere unberührte! Schüsseln mit feinstem Kartoffelsalat sah,
habe ich mich doch sehr geärgert (gehört eigentlich in die Frustbox ;))...
Wie wenig werden doch Lebensmittel (und die Arbeit der Hausfrauen) geschätzt.
Das Schulfest war mit vorheriger Anmeldung (wie viele Personen teilnehmen werden).
Da sollte man schon ein wenig einschätzen können, wie viele Portionen dann zum
Grillfleisch/-Würstchen gebraucht werden. Und wenn die letzten leer ausgingen, ja mei...

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 733
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #53 am: 28.05.11, 12:14 »
Danke schon mal für Antworten. Bin dennoch noch nicht ganz schlau.

Ich habe deshalb so viel Kartoffelsalat übrig, weil....
ich ausdrücklich gebeten wurde, für's Schulfest welchen zu machen.
Am Ende der Veranstaltung konnte ich meine Schüssel (wo ich eigentlich eh keine Zeit hatte zum Machen)
wieder unberührt in Empfang nehmen. Na, das kann passieren, dachte ich, so genau
weiß ja keiner, wieviele Portionen gebraucht werden.
Als ich dann noch vier weitere unberührte! Schüsseln mit feinstem Kartoffelsalat sah,
habe ich mich doch sehr geärgert (gehört eigentlich in die Frustbox ;))...
Wie wenig werden doch Lebensmittel (und die Arbeit der Hausfrauen) geschätzt.
Das Schulfest war mit vorheriger Anmeldung (wie viele Personen teilnehmen werden).
Da sollte man schon ein wenig einschätzen können, wie viele Portionen dann zum
Grillfleisch/-Würstchen gebraucht werden. Und wenn die letzten leer ausgingen, ja mei...

Elisabeth

Vielleicht haben die Gäste vermutet, dass an den Salaten spanische grüne Gurken waren???
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline Maresi

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 60
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #54 am: 01.06.11, 10:18 »
Hallo Elisabeht(Steinbock)

Mir hat mal ein Küchenmeister und guter Koch gesagt,wenn man die Zwiebel für den Kartoffelsalat in einer Pfanne anschmilzt, kann man den Kartoffelsalat ohne weiteres am Tag danach noch essen, mit den rohen Zwiebeln sollte man ihn nicht mehr zu sich nehmen!
Seitdem mach ich es so,es bleib ja öfters etwas übrig!!!

                                 Maresi

Offline em

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 790
  • Geschlecht: Weiblich
  • ich habe diesen Tag , und das ist sehr viel.
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #55 am: 01.06.11, 16:50 »

also wir essen durchaus mal nen kartoffelsalat am andern tag
wenn tatsächlich mal etwas übrigbleibt, was selten vorkommt

und vom geburtstag am samstag haben wir mittags
beim helfer- und aufräumfest auch nochmal
vom kartoffelsalat gegessen, dann war eer weg

ansonsten freuen sich auch mal die hühner über n essensrest
grüssle em

Das Gras wächst nicht schneller,
wenn man daran zieht.

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #56 am: 27.08.12, 18:23 »
Aber um mal vom Gerede wieder zu den Rezepten zu kommen.

Nudelsalat vom Kronsberg

500g Nudeln (z.B. kurze Maccaroni) bissfest kochen

zwei bis drei Lauchzwiebeln
ca. 250g Tomate
eine Paprika

kleinschneiden/würfeln und unter die Nudeln heben

Möhren stifteln und in einer Pfanne leicht anrösten, mit Honig oder Ahornsirup oder Zuckerrübensirup ablöschen und leicht karamellisieren lassen, kurz auskühlen lassen und dann zu den Nudeln geben

gestifteten Käse noch dazu und

eine kleine Dose (212ml) stückige Tomaten dazu, etwas Balsamico-Essig, einen Schuss Öl, Pfeffer, Salz und am besten frische italienische Kräuter (Rosmarin, Oregano, Salbei, Basilikum) kleinhacken und dazu geben.
Würzen immer so, wie es gefällt!
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Mikki

  • *Landfrau*
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 314
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT *Bin on Tour*
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #57 am: 04.09.12, 20:39 »
Hey, cara!

Dein Kronsberg-Nudelsalat steht bei mir auf dem Speiseplan.....alle Zutaten sind besorgt. Nun überlege ich, ob die "kleine Dose stückige Tomaten" den Salat nicht matschig werden lässt, da ja schon 250 g Tomaten rein kommen??

Der Nudelsalat ist für Donnerstag geplant, also kann ich noch abwarten, ob Du hier mal liest. Über Antwort freue ich mich.

Ruhige Abendgrüße! Mikki
Fröhlich sein, Gutes tun, .....und die Frauen plaudern lassen!

Lasst es Euch gut gehen!
*************************************************  
:-)

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #58 am: 05.09.12, 14:16 »
hmm.. bei mir war es nicht matschig, allerdings waren die Tomaten auch recht fest. Aber sonst machst du erstmal die Dose rein und schaust, wie es dir am Besten passt ;o)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Vronerl

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 72
Re: Nudel- und Kartoffelsalate
« Antwort #59 am: 08.09.12, 11:09 »
Hallo,

ich mach jetzt grad auch wieder K.-salat,

verwende niemals Majonaise aber gebe machmal etwas Essiggurke dazu oder feingehobelte Salatgurke oder auch Eier und vielleicht noch rohen würfeligen Paprika und mein Mann will immer eine Spur Maggi dazu.
Soll er den Geschmacksverstärker  ::) drinnen haben, wenn es ihm dann noch besser schmeckt.
Zwiebel vergesse  ;)  ich sogar manchmal, deswegen ist er auch recht gut.
Zur Zeit habe ich die Sorte ... Prinzess für Salat und die Sorte ...... Krone für andere K.-Gerichte. Kann ich nur weiter empfehlen