Autor Thema: Braucht "frau" eine Salatschleuder?  (Gelesen 10526 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mouhkouh

  • Gast
Re: Braucht "frau" eine Salatschleuder?
« Antwort #15 am: 03.09.09, 08:56 »
wir essen keinen salat  ;D

Offline basile

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Braucht "frau" eine Salatschleuder?
« Antwort #16 am: 03.09.09, 09:05 »
....... das habe ich mich auch lange gefragt. Heuer habe ich mich dann entschlossen eine zu kaufen, und zwar die von Tupper, und ich würde sie nicht mehr hergeben.

lg
basile

Offline sonnenblume

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 256
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Braucht "frau" eine Salatschleuder?
« Antwort #17 am: 03.09.09, 17:33 »
Ich nehm meine Salatschleuder zum trockenschleudern von gewaschenen Kräutern.

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1650
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Braucht "frau" eine Salatschleuder?
« Antwort #18 am: 04.09.09, 17:27 »
Hatte lange keine - und nun geb ich sie nimmer her! Hab' die von Tupper; von einer Freundin geschenkt bekommen, weil sie schon lange eine Salatschleuder hat.  :D 
Ich find diese wesentlich praktischer als die mit einer Schnur von anderen Herstellern.   lg  goldbach