Autor Thema: Zur Ruhe kommen....  (Gelesen 9929 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Everl

  • Gast
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #15 am: 17.05.09, 00:20 »
ein sonniger Sonntagnachmittag, meine Hängematte und ein gutes Buch und die Muse ist da  :)

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #16 am: 17.05.09, 09:48 »
Ein gedeckter Gartentisch unter freiem Himmel, der Blick auf Bäume und Natur, die Hängematte und ein gutes Buch.
Da lass ich inzwischen Ausflüge und Besichtigungen sausen.

maria

Offline Ossi22

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 750
  • Geschlecht: Männlich
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #17 am: 15.01.10, 21:19 »
DAS nehme ich zur Zeit . Konnte es schon als Schüler mit der sog."Spiegel" Lösung .
Aktuell versuche eine schnellere Lösung ...........

Offline mali

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 378
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #18 am: 15.01.10, 22:04 »
Wir haben immer nur die Punkte abgeknibbelt und uns "passend geklebt"... ;D

Enspannung,Muse...kommt derzeit leider zu kurz.Trotz Winter.Die TAge zu kurz,die Arbeit zuviel.....

Ich gehe gerne Nordic WAlking machen oder mit den Hunden spazieren
Alleine reiten,morgens nach dem Stall.Alleine mit Pferd im WAld und in der NAtur
Ich sitze gern einfach nur da und lasse die Natur auf mcih wirken,vor alllem im Frühjahr/Herbst.

Am liebsten etwas,wobei ich weder große reden oder denken muß...

Mali
Gruß Mali
----------
Wer heute den Kopf in den Sand steckt,knirscht morgen mit den Zähnen!

Offline passivM

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1233
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #19 am: 16.01.10, 00:31 »
Ein gedeckter Gartentisch unter freiem Himmel, der Blick auf Bäume und Natur, die Hängematte und ein gutes Buch.
Da lass ich inzwischen Ausflüge und Besichtigungen sausen.

maria
Ja, maria, nur jetzt ist es ein bisschen kalt für so was. Da bräuchte man schon einen (beheizten) Wintergarten. Im Sommer bin ich sehr viel drausen. Das tut mir unheimlich gut. Zu dieser Jahreszeit verkrümele ich mich lieber hinter meine Nähmaschine.
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3710
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #20 am: 16.01.10, 09:21 »
DAS nehme ich zur Zeit . Konnte es schon als Schüler mit der sog."Spiegel" Lösung .
Aktuell versuche eine schnellere Lösung ...........

..ich kann das auch :D..... Mir hat das damals ein Urlauberkind gelernt.

Wenn er jetzt mal rumliegt und die Kinder ihn verdrehen, muss ich mich sofort hinsetzen und alles ordnen.... ;D

Ich hab aber keine Ahnung mit welcher Lösung ich das schaffe...... ;)
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 21254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #21 am: 16.01.10, 09:24 »
Wenn ich zwischendurch ein kleine Pause machen will, um runterzukommen, spiel ich ein paar Runden Freecell, Solitär oder auch Mahjongg.



Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3144
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #22 am: 16.01.10, 09:50 »
Ja, maria, nur jetzt ist es ein bisschen kalt für so was. Da bräuchte man schon einen (beheizten) Wintergarten. Im Sommer bin ich sehr viel drausen. Das tut mir unheimlich gut.

..........träum, träum.....

mir fehlt der grüne Garten so sehr. Kann mir gar nicht mehr vorstellen, das dieser Schnee
jemals weggeht. Aber bei diesen Temperaturen schaffe ich es schon einmal ein Tässchen Kaffee
auf der Terrasse zu trinken, wobei mich das Schafsfell wunderbar wärmt  ::)
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Offline Solli

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #23 am: 16.01.10, 10:01 »
Zitat
Wenn ich zwischendurch ein kleine Pause machen will, um runterzukommen, spiel ich ein paar Runden Freecell, Solitär oder auch Mahjongg.
Ich auch ... oder lese im BT ;D
Uns hilft kein Gott, unsere Welt zu erhalten - das müssen wir schon selbst tun!

Mucki

  • Gast
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #24 am: 16.01.10, 11:01 »
Hallo,
in meienr freien zeit spiel ih gern mal Puzzle,hab mir extra ein paar 1000 und auch ein reiseputzle zugelegt damit ich sie öffter bauen kann.
Dazu eien tasse Tee wirkt wunder.
Lg Mucki

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2161
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #25 am: 16.01.10, 11:38 »


Hallo , in der Ruhe und  Stille schöpfe ich viel Kraft .

In diesem Winter wandere ich öfter durch die schneebedeckte Landschaft und genieße die Natur pur. Tut Körper ,Geist und Seele gut ! ;)  :D

Allen ein geruhsames Wochenende
wünscht annama
Gerade wenn eine Frau meint ihre Arbeit sei getan
wird sie Grossmutter

Liebe Grüsse annama

Offline mary

  • in memoriam
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 9823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #26 am: 16.01.10, 12:31 »
Hallo Vöglein, hallo Somnio,
unser Wintergarten ist momentan der Aufenthaltsort der Kübelpflanzen, erst im Frühjahr tauschen wir die Plätze. Ich freue mich auf den Tag, an dem die Sonne wieder in unseren Hof scheint. Im Winter sind wir wirklich sonnenarm.
Mir fehlt auch das Gezwitscher der Vögel, die Gerüche von Erde, Gras und Heu.Hab mir vorgenommen, nur noch ganz wenige Zimmerpflanzen- aber irgendwie ist bei mir die grüne Wildnis an den Fensterbänken ganz wichtig, weil ich damit die licht- und sonnenarme Zeit besser überstehe.
Als vor kurzem die Kakaopalme lauter neue grüne Blätter bekam- das war wie ein Wunder für mich. In der weißen Winterlandschaft lässt sich so eine Pflanze nicht aus ihrem Rythmus bringen. Momentan blühen die Orchideen am Fenster, die Zitronen und Mandarinenbäumchen am anderen Fenster, dieser Duft lässt die Dunkelheit und die Kälte vergessen  und in der Küche spriesst Zwiebelgrün und Kresse. Im Esszimmer schieben die Gardenienenknospen - sowas einmal selbst mit eigenen Augen sehen- da kann ich meinen grünen Freunden nur immer wieder dafür danken.
Besonders in der dunklen Jahreszeit sind die Zimmerpflanzen für mich wie Botschafter für den Frühling.
Selbst im Bad spriesst das Zitronengras- und ich spüre wie gut mir diese Pflanzen tun.
Dass diese Pflanzen wie z.B. Zitronengras, Zitronenverbene im Sommer einen wunderbaren Tee für die lichtarme Zeit liefert, dafür bin ich diesen Pflanzen besonders dankbar.Aus meinen gehegten Pflanzen  einen Tee aufbrühen, warten bis er sein Aroma hat, in schöne Teetassen giessen und in aller Ruhe trinken-
das ist für mich ein kleines Stück Himmel. Dazu eine Kerze oder die Salzlampen anmachen, schöne Musik im Hintergrund-

@annama, für mich ist zur Zeit eine kleine Kirche auch so ein Raum für die Stille. Hier hab ich das Gefühl, als wenn mir Gott sehr gut zuhört. Trotz der Kälte, der Stille und seinen Begleiterscheinungen liebe ich den Winter, weil hier die Seele wieder zum Auftanken kommt.
Und wenn ich in Kürze als Oma mit Kinderwagen spazierenfahren darf- wenn mir dieses Glück vergönnt sein wird, darauf freue ich mich ganz besonders.
Liebe Grüsse
maria



lindenblüte

  • Gast
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #27 am: 16.01.10, 19:01 »
Ich komm auch am besten in Gottes freier Natur zur Ruhe.
Hab so 2-3 Walking -Runden welche ich je nach Zeit und Lust und Laune laufe.
Die immer gleichen  Stecken bei unterschiedlichen Witterungsstimmungen bringen einen sehr viel Entspannung.

lg Maria
die heute über 2 Stunden unterwegs war - super an diesem sonnigen Wintertag ... :D

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4228
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #28 am: 17.01.10, 20:56 »
Ich hab mich jetzt endlich für einen Yoga-Kurs angemeldet. Das wollte ich schon ewig mal wieder machen. Ich freu mich und hoffe, ich finde innerlich mehr Ruhe und es tut auch meiner Neurodermitis-geplagten Haut gut.
Pauline
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Gitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 728
  • Geschlecht: Weiblich
  • tschau tschau
Re: Zur Ruhe kommen....
« Antwort #29 am: 17.01.10, 21:13 »
mit einem guten buch auf der couch oder im garten liegend,
der katze den rücken graulen, welche schnurrend auf
meinem schoß liegt und dazu irgendwelche
"nervennahrung", dass ist für mich entspannung pur.

nach einer stunde hab ich wieder "sprechstunde", darunter geht nichts.

gitta




Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.
Liebe Grüße
Gitta