Autor Thema: Acrylglas schneiden  (Gelesen 4480 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FarmerinTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 264
  • Geschlecht: Weiblich
Acrylglas schneiden
« am: 12.08.08, 15:00 »
Hat schon jemand mal Acrylglas selber geschnitten? Was braucht es dazu für Gerätschaften? Ist das Kinder-tauglich (Geschenke-Basteleien ab 5 J.)?

Offline Jacky

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1330
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hier bin ich und hier bleib ich!
Re: Acrylglas schneiden
« Antwort #1 am: 12.08.08, 15:35 »
Mein Mann hat mir so vor einem Jahr neue Einlegeplatten aus Acrylglas für den Kühlschrank gemacht.  Er hat sie mit einer Stichsäge und normalen Sägeblatt geschnitten und soweit ich noch weiss Wasser verwendet (wobei ich nicht mehr sagen kann, ob dadurch das Schneiden besser ging oder es zur Kühlung war). Danach die Ränder mit Schleifpapier bearbeitet. Für Kinder ist das wohl nichts.

Dünneres Plexiglas lässt sich auch mit einem Teppichmesser anritzen und über eine Kante brechen. Wenn Rundungen hinein sollen ist das wohl ein Problem  ???
Liebe Grüße  Sabine

Wer lächelt statt zu toben, ist immer der Stärkere

dortee

  • Gast
Re: Acrylglas schneiden
« Antwort #2 am: 12.08.08, 18:00 »
Ich habe Acrylglas (5mm stark) mit der Handkreissäge geschnitten, weil ich eilig war, ohne Kühlung. Ging gut, aber durch die Reibungshitze schmilzt das Acryl etwas. Naja, das Sägeblatt hat keinen Schaden genommen...

Nee, für Kinder ist das nichts. Das Zeugs bekommt sehr scharfe Spitzen und Kanten, wenn man es bricht.

dortee