Autor Thema: Schwalben vom Nestbau abhalten?  (Gelesen 66500 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AstridTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 181
  • Geschlecht: Weiblich
  • Gott gab Dir ein Gesicht. Lächeln mußt Du selbst!
Schwalben vom Nestbau abhalten?
« am: 22.06.08, 17:38 »
Hallo zusammen,

eigentlich trau ich mich gar nicht zu fragen, wie man Schwalben vom Nestbau an unpassenden Orten abhalten kann. Sollen sie doch Glück bringen, und ich bin auch froh, dass sie mit uns umgezogen sind.
Leider versuchen sie mit einer fast überirdischen Ausdauer direkt über dem Hauseingang ihre Nester zu bauen. Im letzten Jahr haben wir die "Schweinerei" noch geduldet und jeden Tag den Eingangsbereich geschrubbt; das war wohl schon der Fehler...
In diesem Jahr räumt meine Mutter ebenso beharrlich wie die Tiere bauen wollen, jedes angefangene Nest weg. Kann man da nicht einen Kompromiss finden?
Herzliche Grüße, Astrid

Offline cliff

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 558
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #1 am: 22.06.08, 18:16 »
Hallo Astrid,

warum bringt Ihr nicht ein Brett unter dem Nest an, der den Mist auffängt? Das ist doch das einfachste Mittel, ich freue mich über jede Schwalbe, die bei uns in den Stall zieht.

Liebe Grüße von Cliff

Offline Luetten

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1069
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #2 am: 22.06.08, 18:23 »
Astrid häng ein wenig Flatterband an die Stelle, es gibt Stellen da müssen sie nicht brüten im Stall ist genug Platz.
LG Petra
Man sollte nie mit vollem Mund über Bauern schimpfen!

Offline ansabe

  • Münsterland/NRW
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 269
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich nehme mir die Zeit, die ich brauche!
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #3 am: 22.06.08, 19:54 »
Wir haben auch grundsätzlich Schwalben über dem Eingang. Ob Seiten oder Haupteingang, da sind sie immer! Wenn die Jungtiere geschlüpft sind macht mein Mann immer Karton unter die Nester, das hilft. Ich wollte sie auch schon weg machen, aber dann flippt mein Mann aus, so muss er dafür sorgen, dass die Kakke nicht auf den Stufen landet. ;D
Viele liebe Grüsse
ansabe

Offline eifelrosi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
  • Weißes Gold ist wertvoll und gesund
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #4 am: 22.06.08, 19:56 »
Hallo Astrid,

ich hab auch mal aus Absperrband eine Art Girlande gebastelt - ca. 25cm lange Stücke im Abstand von ca. 20cm an ein Band getackert und dann die komplette Länge an unseren Neubau am Dachstuhl festgemacht, weil die Schwalben auch an jedem Balken versucht haben, ein Nest anzufangen und ich würd auch sagen, wir haben soviel Platz im und am Stall, das das ausreichen müßte. Als ich das das erste mal gemacht habe, kamen gerade neue Gäste und die haben glatt gefragt, ob ich das als Begrüßung gemacht hätte gg.
Vor zwei Jahren haben wir unser Haus noch mal aufgestockt und jetzt versuchen Elstern und sonstige Vögel, oben auf dem Firstbalken immer ein Nest zu bauen und der ist genau über der Eingangstür von der Ferienwohnung, das ist auch eine große Schweinerei, aber leider haben wir keine Leiter, die so hoch geht, dass ich da oben was festmachen könnte, um das zu verhindern. Werde ich warten müssen, bis das nächste mal ein Dachdecker kommt mit entsprechender Leiter und solange den Sch... wegmachen und neuen Gästen immer sagen, dass sie aufpassen müssen, wenn sie keine natürliche Kopfbedeckung haben wollen.

Viele Grüße
Roswitha
Schön, dass es den BT gibt

Offline heike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 561
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #5 am: 22.06.08, 20:24 »
Hallo Astrid

Ich kann dir wahrscheinlich nicht helfen. Aber schau mal hier
Zitat
Wegen der Verunreinigungen, die man nicht dulden möchte, werden immer wieder Schwalbennester entfernt. Die Zerstörung der Nistplätze von Vögeln ist aber nach dem Bundesnaturschutzgesetz verboten, und es ist leicht, den Stein des Anstoßes zu beseitigen. Ein 40 Zentimeter langes und 20 Zentimeter brei-
tes Brettchen wird mindestens 30 Zentimeter unterhalb des Nestes befestigt und fängt den Kot auf.
Quelle: http://www.nabu-sachsen.de/content/ratgeber/schwalben.html

Bei mir bauen gerade diese Mehlschwalben ein Nest über meinem Küchenfenster, es stört mich nicht, aber ich bin gespannt ob sie es durchziehen da sie ja laufend gestört werden. Meine Haustür ist nur wenige Meter entfernt.
« Letzte Änderung: 22.06.08, 20:42 von heike »
Venlig hilsen fra Danmark
Heike

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1020
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #6 am: 22.06.08, 20:47 »
Hallo,
wir haben mindestens 23 Nester an unserem Milchhaus. Da fällt ganz schön Sch.... an und vor allem vor und auf die Tür zum Milchtank. Wir haben aber schon mit Milchfahrer gesprochen, wenn`s ihnen zu toll wird, werden wir die Nester entfernen. Aber die sind auch unbedingt dafür, daß die Schwalben dableiben. Früh am Morgen oder kurz vor Sonnenuntergang sind sie am aller eifrigsten. Da kann man fast nicht mehr über den Hof laufen vor lauter "Tiefflieger". Übrigens, weil hier jemand geschrieben hat, die sollen im Stall nisten, da wäre genug Platz.
Mehlschwalben nisten aber bekannterweise nicht in Gebäuden, das sind die Rauchschwalben.

Mich erfreuen sie ungemein und da akzeptier ich auch den Dreck, den sie machen.

Nanne

Offline AstridTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 181
  • Geschlecht: Weiblich
  • Gott gab Dir ein Gesicht. Lächeln mußt Du selbst!
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #7 am: 22.06.08, 20:50 »
Vielen Dank für eure Antworten,

Heike, es ist mir wohl bekannt, dass man die Nester nicht entfernen darf - im Moment werden die fleißigen Seelchen nur am Bau gehindert ... ist wohl Auslegungssache. Ich wäre auch dafür, sie bauen zu lassen, nun muss ich wohl selber ran mit Bretter anbringen - hab nur noch keine Ahnung, wie  :-\
Gibt's irgendwo Fotos, wie man da über Eck Bretter festmacht - darf ja auch nicht ganz verboten aussehen, gerade im Eingang...  ???

Mich würde mal interessieren, wo die armen Tiere mit ihrem Gelege bleiben, wenn sie erfolglos versuchen, ein Nest zu bauen. Die Eier müssen doch irgendwann raus?  :-[

Als wir noch Milchvieh hatten, hab ich einige Schwalbenbabies aufgepeppelt, die aus dem Nest gefallen waren, mir liegen diese Vögel auch sehr am Herzen; könnte auch mit den Nestern leben, aber nach dem Theater im letzten Jahr - und die brüten ja zwei Mal - streikt meine Mutter jetzt...

Flatterband wäre ja erst mal die einfachste Lösung...

Herzliche Grüße, Astrid

Offline heike

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 561
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #8 am: 22.06.08, 21:43 »
Hej Astrid

Kannst du nicht ein Foto von deinem Hauseingang machen und hier reinstellen damit man sich mal ein Bild von deinem Problem machen kann. Ich dachte gerade, statt einem Brett könnte man vielleicht ein passendes Stück Regenrinne anbringen.

Hallo Nanne
Zitat
Übrigens, weil hier jemand geschrieben hat, die sollen im Stall nisten, da wäre genug Platz.
Mehlschwalben nisten aber bekannterweise nicht in Gebäuden, das sind die Rauchschwalben.
Wer sollte das geschrieben haben ???
Wir haben nur Rauchschwalben im Stall. Die Schwalben die über dem Küchenfenster nisten wollen sind das erste und einzige Mehlschwalbenpaar das ich bisher gesehen habe.
Venlig hilsen fra Danmark
Heike

Offline Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3320
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bleibt gesund!
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #9 am: 22.06.08, 22:00 »
Hallo Astrid,
willkommen im Club! Wir haben dieses Frühjahr bestimmt 3 Wochen mit einem Schwalbenpärchen gekämft, die meinte unbeding in der Milchkammer brüten zu wollen.
Erstmal haben wir vor der Kühlung ein Gitter anbebracht, dann sind sie durch die Fensterluke. Die Tür nach draußen haben wir Fliegengitterstreifen vorgehängt, da können die aber auch noch durch, außderdem kann mans ja von der anderen Seite über die Diele probieren. Dann sind sie durch das Gitter an der Kühlung, also ein Gitter mit kleineren Abstand. Da wo die ihr Nest bauen bollten, haben wir einen Besen hingestellt, kein Hindernisgrund, andere Stelle gsucht, da haben wir ne Zeitung draufgelegt. Das war schon interessant, irgendwann haben sie resigniert, sind jetzt auf der Diele, zwar auch nicht ganz ideal, aber immerhin besser als Milchkammer.
@ Nanne: wir hatten letztes Jahr 8 Nester mit Mehlschwalben im Kuhstall, ist ein Offenstall. Dieses jahr haben im Frührjahr die Spatzen die Nester bewohnt, da sind die Mehlschwalben nicht eingezogen.
Ich finde, wir haben dieses Jahr eh nicht so viele Schwalben wie die letzten Jahre.
LG Tina
LG
Tina

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1020
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #10 am: 22.06.08, 22:37 »
Wir haben mindestens 6-8 Rauchschwalbenpäärchen in den verschiedenen Ställen und eben die Mehlschwalbeninvasion am Milchhaus - die kommen aber schon seit einigen Jahren und es sind auch heuer alle Nester belegt (Tochter hat 23 gezählt). Im Winter ziehen da immer die Spatzen ein, weil die sich aberständig zanken und streiten, ruinieren sie immer einen Teil der Nester. Im Frühjahr wenn die Schwalben kommen, reparieren diese die Nester ganz fleißig.

Nanne

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4174
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #11 am: 23.06.08, 10:50 »
Schwalben gibt es bei uns massig. Wir haben ja keine aktive Landwirtschaft nur die alten Gebäude. Aber es gefällt ihnen bei uns. An der Scheune und am Stall ist es mir egal. Aber am Haus - also nein. Aber ich kann sie ja nicht vertreiben, das tut mir sehr leid. Also haben wir im zeitigen Frühjahr, bevor sie eingetroffen sind, an den Dachsparren Bretter befestigt. Da können sie ihren Mist abladen und im Herbst hebt mich mein Mann mit der Arbeitsbühne hoch und ich mache die Bretter sauber. So bleibt die Hauswand schön sauber und man läuft nicht Gefahr beim Betreten des Hauses oder Rausgehen vom Mist getroffen zu werden. Es schaut auch nicht schön aus, wenn der Eingangsbereich und überhaupt die ganze Seite voll Schwalbensch... liegt. Die Schwalben waren ein paar Minuten irritiert, was da für Brett beim Nest ist. Das war doch letztes Jahr noch nicht  ??? Aber dann sind sie in ihre Nester geflogen und alle sind zufrieden  :D
Pauline
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline AstridTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 181
  • Geschlecht: Weiblich
  • Gott gab Dir ein Gesicht. Lächeln mußt Du selbst!
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #12 am: 23.06.08, 13:43 »
Moin zusammen,
mittlerweile hat der Familienrat getagt und wir sind zu dem Schluss gekommen, dass es am Sinnvollsten ist, wenn wir unseren Schreiner beauftragen, auf ganzer Länge eine "Schwalben-Kacke-Leiste" anzubringen. Dann sind die Schwalben zufrieden und wir eben auch. - Die kommen ja nächstes Jahr wieder und an regelmäßigen Flatterbandaktionen hab ich nicht so rechte Freude... ;-)
Ein paar Fotos hab ich trotzdem gemacht: 
« Letzte Änderung: 23.06.08, 13:45 von Astrid »
Herzliche Grüße, Astrid

Offline ELLI47

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 918
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #13 am: 23.06.08, 14:12 »
 Hallo
Habe auch schon überlegt,ob ich mal frage,was man dagegen macht.
Wir haben sehr viele Nester auf dem Hof und das man kein Nest weg machen darf,kann doch nur jemand sagen wer keine hat.Ich habe einen Vorflur vor meiner Haustür.Da bauen sie wie wild.Ich habe da Plastikputz an den Wänden.Ich krieg das nicht mehr Sauber :-\
Ich habe Plastiktüten hingehängt,trotzdem Nest.
Die Ecken mit Tüten,sie bauen dahinter.
Auf den Tüten bauen sie ihr Nest. :(.Die Nester kommen weg!!!
Jetzt hat jemand zu mir gesagt Den Flur zumachen,aber nicht wegen der Schwalben,das sieht überhaupt nicht aus.
Jeder fragt,was habt ihr für´n Hochzeitstag,den gibt es gar nicht ;)
Mit dem Schwalbenpaar führe ich Krieg und ich verliere ;D ;D
  LG Elli
Liebe Grüsse aus Schleswig-Holstein
    
        Elli

Offline rosa

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 29
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Schwalben vom Nestbau abhalten?
« Antwort #14 am: 23.06.08, 18:54 »
Bei uns haben sie einige Jahre auch direkt über der Haustür ihr Nest gehabt.Musste man sich fast schämen, wenn unangemeldet Besuch kam udn man keine Zeit mehr hatte  den M... wegzumachen.

Mein Vater hatte dann die gute Idee über der Tür Alufolie anzukleben.
Hat wunderbar funktioniert.Haben das eine gewisse Zeit sitzen lassen und seitdem hat nie wieder ein Vogel versucht da ein Nest zu bauen.

Mit den Holzbrettern unterm Nest haben wir auch die Erfahrung gemacht, dass sie gerne dann direkt daneben ein neues Nest bauen.

Gruß
rosa